30. Juli 2018

Ein Wochenende im de Efteling Park

*enthält Werbung

Ein wunderschönes Wochenende im de Efteling Park in Holland
liegt hinter uns. Wir sind bereits Anfang des Jahres einer Wochenend-
Einladung gefolgt. Leider mussten wir wegen Krankheit und Schneesturm vorzeitig
abbrechen und ich hatte keine Gelegenheit schöne Bilder für Euch zu machen.


Umso erfreulicher,  dass wir jetzt bei schönstem Sommerwetter nochmal 
zurückkommen durften. Der Park ist mit seinen 70 ha gross genug
um ein ganzes Wochenende dort zu verbringen. Für Kinder ist für jedes Alter
was dabei. Unsere 'Kleine' hat sich besonders im Märchenwald zwischen
Hänsel und Gretel, Aladdin, Rotkäppchen, Rapunzel etc. wohl gefühlt.
Die Märchenwelt ist bezaubernd und sehr liebevoll angelegt.


Zu jedem Märchen konnte man auch etwas in riesigen
Märchenbüchern nachlesen. Das ist nicht nur für die Kleinen interessant,
sondern auch für Erwachsene.  Manche Märchen hatte ich ganz verdrängt :-)...


Und während die Jüngste ihre Zeit am Liebsten noch stundenlang mit
Staunen verbracht hätte, konnten es die zwei grossen Mädels nicht erwarten
die zahlreichen Loopings und Achterbahnen zu fahren. Die Wartezeiten waren
trotz Ferien erstaunlich angenehm. Das hatten wir schlimmer erwartet.


Kulinarisch ist auch für jeden was dabei. Die Kartoffelspiralen müsst
ihr unbedingt ausprobieren. Die werden in zahlreichen
Varianten angeboten und sind sehr empfehlenswert.


Wer also noch etwas Luft hat in den Sommerferien, dem kann ich den schönen
Park nur ans Herz legen. Von uns bei Köln sind es auch nur knappe 2 Stunden 
Fahrtzeit. Übernachtungsmöglcihkeiten gibt es zahlreiche um den Park herum.
Wir sind im Poorthuysappartment Efteling Bokrijk untergekommen.


Wir werden sicher bald wieder mal dort unterwegs sein.
Es lohnt sich...auch wenn es anstrengend war. 
Man legt schon einige km am Tag zurück :-)...


Ich hoffe meine Bilderflut hat Euch gefallen,
ich wünsche Euch weiterhin eine schöne Ferienzeit!


Bis bald,
liebe Grüße,
Anja

*In Kooperation mit de Efteling