22. Juni 2018

Kirsch- und Pistazien Cookies Eis-Sandwich mit Schokokeksen

*enthält Werbung

Ice ice Baby....Bei den derzeitigen Temperaturen muss es täglich ein Eis sein:-).
Und da es nicht immer langweilig im Eisbecher zubereitet werden muss,
gibt's hier heute eine willkommene Alternative!
Zudem super schnell und einfach und unendlich
variierbar für jeden Geschmack...


Verwendet habe ich das sehr leckere Eis von Mövenpick. Zur Kirschzeit 
natürlich passend in dieser Geschmacksrichtung. 

Einige von Euch haben es vielleicht schon mitbekommen, 
ich war letzte Woche auf einem wirklich traumhaftem Event
von Mövenpick nach Berlin eingeladen. Nach einem sehr leckeren:) Workshop,
in dem wir die ausgefallensten Eis-Kreationen ausprobiert haben (ich habe in den 
Instagram Stories berichtet) war das Highlight eine Schifffahrt mit 
Prosecco und Grillköstlichkeiten auf dem Hausboot über den Wannsee...
Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle. Und schön, dass ich einige 
Bloggerinnen endlich persönlich kennenlernen durfte. Es war einfach toll!


Nun aber zurück zu meiner Eis-Kreation:
Abgeschmeckt habe ich die Sandwiches mit einer leckeren
Kirsch-Sosse, die ganz einfach herzustellen ist.

Kirsch-Sosse

Zutaten:
200g Kirschen
3 EL Kirschmarmelade
Spritzer einer Zitrone
etwas Vanillekonzentrat

Zubereitung
Kirschen entsteinen und zusammen mit der Marmelade pürieren.
Mit Vanille und Zitrone abschmecken.


Und frische Kirschen dürfen natürlich nicht fehlen.
Teils auch vorab tiefgefroren...:-)

Meine sind von unserem mittlerweile riesigen Kirschbaum im
Garten. Die sind dick und fett und wirklich sehr
lecker dieses Jahr.


Und so stellt ihr die Sandwiches her:

Ihr braucht:

Schoko-Butterkekse
Zartbitterschokolade
Mövenpick Eis
Beeren, Pistazien 
(etc nach Belieben zum Dekorieren)


Zubereitung:

Die Schokoladenkekse streicht ihr auf der Innenseite mit 
Schokolade ein und lasst sie dann trocknen.
Aus der Eisschachtel schneidet ihr dicke Scheiben raus,
die ihr zurechtschneidet und zwischen die Kekse legt.
Das sollte relativ zügig passieren. Danach sofort in den Gefrierschrank.
Dort sollten die Sandwiches nochmal 1,5-2 Stunden frieren.
Danach dekorieren und servieren....


Alternativ haben wir das auch mit der leckeren Sorte weisse Schokolade/Pistazie
gemacht....und und und...Ich wünsche Euch viel Spass bei Euren Kreationen.



Das Feine ist, ihr könnt die Eis-Sandwich in Ruhe vorbereiten und
sie dann im Gefrierfach aufbewahren und bei Bedarf
einfach geniessen! 


Bis bald!

Ein schönes Wochenende,
liebe Grüsse,
Anja

*In Kooperation mit Mövenpick

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    die Bilder sehen sehr lecker aus.....ich werde die Rezepte am Wochenende gleich mal ausprobieren....
    Ich habe bei deinem letzten Gewinnspiel gewonnen, leider würde mir der Karton mit den 6 Flaschen noch nicht zugestellt. Meinst du der kommt NOCH?
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist aber merkwürdig. Ich höre gleich mal nach, LG Anja

      Löschen