11. März 2018

Ein Trip nach Köln


Ein Städtetrip in die "eigene Stadt", stellt man sich zunächst vielleicht
etwas langweilig vor, aber ich muss sagen es war eine der schönsten Städtetouren,
die wir bisher gemacht haben. 


Man kennt und liebt seine Stadt (na gut, ich bin nicht ganz Kölnerin, wohne nur 
am Stadtrand...:-)) aber ich bin dort aufgewachsen und schon als Teenager in Köln 
um die Häuser gezogen. Aber so ein Wochenende ganz intensiv in Köln zu verbringen
war doch wirklich nochmal etwas anderes.


Untergekommen sind wir natürlich wieder im schönen Lindner Hotel.
Die Lage des Hotels direkt an der Friesenstrasse, wo sich das Leben abspielt, 
ist wirklich genial. Wir haben alles fussläufig unternommen. Sei es die Kneipentour
am Freitag Abend oder Shopping und Sightseeing am Samstag...

Das Lindner Hotel City Placa unterscheidet sich vom Luxus und Comfort
natürlich nicht von den anderen Lindner Hotels in denen wir bereits waren.
Auf der fünften und sechsten Etage gibt es aber ganz neu 2 kölsche
Themenbereiche. Zum einen die Karneval-Etage und zum anderen die
4711 Etage, auf der wir untergebracht waren. 


Der Aufstieg auf den Dom ist auch seit meiner Kindheit, als ich das letzte 
mal dort oben war, nicht weniger anstrengend geworden ;-). 
Aber nach wie vor wunderschön. Wir waren auch ganz beeindruckt 
von den vielen handgeschnitzten Details des Kölner Doms, die uns sonst
nicht wirklich ins Auge gestochen sind. Der Bau der Doms hat übrigens 
knappe 700 Jahre in Anspruch genommen. Ein Meisterwerk!


Kulinarisch kommt man in Köln sowieso auf seine Kosten.
Das Brauhaus Zum Pfaffen besuchen wir immer am liebsten, wenn wir in Köln
unterwegs sind. Da schmeckt einfach alles. 


Köln wird uns zum Glück schon ganz bald wiedersehen,
aber wir freuen uns die schöne Stadt jetzt auch mal ein Wochenende
ganz intensiv erlebt zu haben.

Und solltet ihr jetzt auf den Köln-Geschmack gekommen sein.
Das Lindner Hotel City Plaza kann ich Euch wirklich wärmstens empfehlen.


Ich wünsche Euch einen schönen Abend,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Auf Instagram findet ihr noch ganz viele schöne Stories über unseren Köln-Trip!

Direkt um die Ecke auf dem Friesenwall liegt auch DIESES schöne Lädchen ;-)

Und wenn ihr Spanisch mögt dann müsst ihr mal ins La Bodega auf der
Friesenstrasse. Wichtig: Vorher reservieren!

*In Kooperation mit Lindner Hotels

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen