13. Oktober 2016

berry autumn Outfit


Die Trendfarben Nr. 1 im Herbst/Winter 2016/17 sind Beerentöne.
Über Himbeere, Brombeere und Heidelbeere sorgen alle Beerentöne für Farbe in der 
Garderobe ohne dabei knallig zu wirken. Ganz besonders edel ist der Beerentrend
auch mit zartem rosé oder cremeweiss. 


Das Schöne ist, Beere steht auch ausnahmslos jedem!
Und es lässt sich super kombinieren. Sieht auch zu herbstlichem
Braun super schick aus.


Ich kombiniere DIESE Tunika mit einem Strickmantel in
zartem rosé. Die Tunika ist zu 30% aus Seide und fällt unglaublich schön.
Man kann sie über einer Jeans mit Gürtel als auch als Kleid mit Stiefeln tragen.
Letzteres eher bei kleinen Frauen sinnvoll ;-).


Und zur Abwechslung habe ich auch mal die herbstlichen Lacke wieder 
ausgepackt. Die passten farblich heute sehr gut mit ins Bild:-).
Ich trage den Klassiker Rouge Noir und freu mich
aber auch bald die anderen Herbsttöne wieder 
öfter aufzutragen.


Zu meinem Outfit kombiniere ich eine Ledertasche und einen Gürtel
im Leo-Style von Boden. Bei der Tasche bin ich diesmal wirklich sehr
von der guten Qualität des Leders begeistert. Die Farbe ist auch wunderschön
und lässt sich vielfältig kombinieren.


Mein Outfit runde ich mit einem kuscheligem Schal in nudefarben ab.
Der Schal bzw das Maxituch mit schönem Sternenprint ist auch von HIER.


Und zum Schluss zeige ich Euch noch diese zauberhaften Windlichter
vom Schwedenhaus Nr. 7. Für mich ein Must Have im Herbst!
Ich freue mich dann nämlich immer ganz besonders die Lichter
im Haus abends wieder anzumachen. Das ist einfach unschlagbar gemütlich!


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
wir sind wieder unterwegs, mehr dazu nächste Woche:-),

liebe Grüße,
Anja

P.S.:
Tunika, Strickmantel, Schal:

Lederbeutel, Gürtel:

Windlichter: