25. April 2016

No-Bake Exquisa Frischkäse-Törtchen mit Himbeeren



Heute gibt es ein schnelles und sehr leckeres Törtchen, dass ich für
das Gewinnspiel Meine Familie und ich gemeinsam mit Exquisa hergestellt habe.
Für die Zubereitung müsst ihr ca. 20 Minuten einplanen und dann sollte
das Törtchen 2 Stunden im Kühlschrank kaltgestellt werden.
Durch die frischen Beeren schmeckt es zudem noch sehr frisch.


Und hier das Rezept für Euch:

Zutaten:
(für den Boden)
100g Butter
200g Vollkorn-Butterkekse

(Für die Creme)
500g frische, gewaschene Himbeeren
400g *Exquisa Frischkäse
90g Zucker
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
2EL Saft aus einer Zitrone
250g Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif 



Zubereitung

Eine 15cm Springform mit Backpapier auslegen und einölen.
Butter schmelzen und mit den zerbröselten Butterkeksen vermischen.
Die Kekskrümel in den Springformboden füllen und andrücken. Kalt stellen!

Die Zutaten für die Füllung(ausser der Beeren) verrühren und kalt stellen. 
Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und unter die Käsemasse geben. 
Himbeeren, exklusive 2 Handvoll Beeren für die Deko, unterheben
und auf den Tortenboden geben. Jetzt 2 Stunden mindestens kalt stellen.

Mit frischen Himbeeren dekorieren.



Eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Topflappen und Geschirrtuch:

Zuckerdose:

*In Kooperation mit Exquisa