24. Februar 2016

Senseo Kaffee und eine lauwarme Apfel-Pie


Diese leckere Apfel Pie war heute ratz fatz weg nachdem sie 
gebacken war:-). Damit ihr sie auch nachbacken könnt, hab ich 
natürlich das leckere Rezept für Euch!


Zutaten:

Für den Mürbeteig:
400g Mehl
60g Zucker
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
1 Päckchen Bourbon Vanillzucker
200g kalte Butter
120ml kaltes Wasser

Für die Füllung:
3-4 saure Äpfel
1 Päckchen Bourbon Vanillzucker
1-2 EL Saft aus einer Zitrone
2EL Speisestärke
3EL Apfelsirup
1 Prise Zimt

Zum Bestreichen:
1 Ei

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten für den Mürbeteig in einer Schüssel vermischen.
Die Butter in kleine Scheiben schneiden und mit dem Wasser zu
der Masse geben. Erst mit dem Knethaken, dann mit den 
Händen zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie wickeln und
mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank!

Teig ausrollen und in eine gefettete und mit Mehl
bestäubte Pieform geben.

Die Äpfel kleinschneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
Mit dem Vanillzucker, Zimt, Apfelsirup und der 
Speisestärke vermengen und auf den Teig geben.

Den restlichen Teig ausrollen und mit Keksausstechern
Muster ausstechen und oben auf die Pie legen.

Mit dem verquirlten Ei einstreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten
goldgelb backen.

Am besten lauwarm mit Vanillesosse servieren.


Am köstlichsten dazu ist natürlich frischer Kaffee.
Unserer kommt heute aus unserer neuen Senseo* Maschine.


Das Schöne an Senseo ist die unglaubliche Vielfalt an Kaffeesorten,
die man je nach Lust und Laune und Geschmack variieren kann.
Insgesamt gibt es 16 verschiedene Kaffeepads in
verschiedenen Geschmacksrichtungen.


Ich habe jetzt fast alle Sorten ausprobiert und ich muss feststellen,
dass alle Sorten eins gemeinsam haben:
Sie sind alle sehr vollmundig im Geschmack
mit voller Crema!


Mein Favorit bleibt aber der Cappuccino.
Mit einem Schuss Caramelsirup dazu...ein Traum für die Sinne:-).
Zudem finde ich, dass die Maschine eine hübsche
Figur im weissen Ambiente macht.


Eine gute Figur macht auch dieses Outfit :-).
Das Top mit Glitzerträgern und dem passenden
Übershirt wertet jedes Outfit auf.


Dazu kombiniere ich eine Jogpants mit dezenten Pailletten.
Die Hose gibt es in 3 verschiednen Farbrichtungen.
Alles HIER erhältlich.


Ein Komplettbild vom Outfit findet ihr wie immer HIER.


So, ich brüh uns jetzt noch einen frischen Kaffee mit unserem
neuen Maschinchen auf.

Eine schöne Restwoche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Kaffeemaschine und Pads:

Outfit:

*In Kooperation mit Senseo

Kommentare:

  1. very good, beautiful photos,have a nice day,Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anja
    Die Garte sieht sehr gut aus...werde ich auch ausprobieren.
    Eine Senseomaschine hatten wir früher auch...die wurde von einem Vollautomaten abgelöst;))...aber praktisch war die Senseo allemal;))
    Liebe Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, mir läuft das Wasser im Mund zusammen :-)

    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Photos, liebe Anja, die Tarte werde ich nachbacken, die sieht so schön aus... Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Dein Outfit ist der HAMMER! Da muss ich gleich mal stöbern und schauen, ob es das Übershirt auch in schwarz gibt. Und in meiner Größe...

    Am Wochenende trinke ich wieder Senseo-Kaffee, denn ich habe eine Maschine im Wohnwagen. Die finde ich da super praktisch. Für daheim haben wir einen großen Vollautomaten und in meinem Café habe ich eine hübsche 2-gruppige Espressomaschine...

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Fotos!
    Allerdings finde ich es unheimlich schade, dass hier nur noch ausschließlich und in jedem Post Werbung gemacht wird, das verleidet mir leider das Lesen und macht das Ganze für mich unauthentisch.

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Post. Läd direkt zum "gemütlichsein" ein.
    Liebe Grüße, Caro von ...mitZuckerKuss

    AntwortenLöschen
  8. mmmmmhhh, der kuchen sieht mega lecker aus.
    wundervolle bilder, liebe anja.
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen