21. Oktober 2015

Teeklatsch mit Lipton Tee, ein Interview mit dem 50er Jahre Berli Kino und ein Brownie Nuss Buttercreme Törtchen


Ich hatte die Tage Gelegenheit der Familie Jansen aus dem Berli
Kino in Hürth ein paar Fragen zu stellen, die ich den Besitzern 
des 50er Jahre Kinos in Hürth Berrenrath
schon immer stellen wollte....:-).
Ganz besonders gemütlich ist so ein Plausch
bei einer leckeren Tasse Lipton Tee*


1.  Wann und wie entstand die Idee ein Kino zu eröffnen?

Das Kino wurde 1946 eröffnet. Damals gab es nur Radio und noch kein TV. 
Im Berli Kino wurde kurz nach dem Krieg die Wochenschau und die 
ersten Filme ausgestrahlt um die Leute abzulenken. Bezahlt wurde mit Briketts zum Heizen. 
1958 wurde das Kino wegen der Umsiedlung Berrenrath's neu eröffnet.

2. In der wievielten Generation befindet sich das Kino mittlerweile?

Das Kino befindet sich in der 4ten Generation.

3. Das Kino ist ein Schmuckstück aus den 50er Jahren geblieben. Alle Ausstattungs-
Gegenstände werden von den Besitzern möglichst Originalgetreu ausgetauscht bzw. angeschafft.
Welches ist denn Euer Lieblings-Gegenstand im Kino?

Es stimmt, dass wir versuchen alles Originalgetreu zu erhalten. Das Kino ist somit auch eines der einzigen Kinos, welches es so aus den 50er Jahren überhaupt noch gibt. Auf die Original 
10armigen Saallampen aus Messing sind wir besonders stolz.

4. Seit einiger Zeit gibt es auch ein eigenes Café im Berli Kino, ebenfalls im Stil der 50er Jahre.
Wie enstand die Idee dazu?

Die Idee dazu kam daher, dass wir somit den Gästen die von weiter her anreisen um unser
Kino zu besuchen die Gelegenheit bieten können, sich etwas länger bei uns aufzuhalten.
Sei es bei einem Kaffee und Kuchen oder bei einem Glas Wein und Tapas. 

Ein Kinoerlebnis auf die ganz besondere Art!
Mehr Information zum Kino findet ihr auch HIER.


Die Tees von Lipton sind geschmacklich wirklich sehr lecker und
kommen auch bei Gästen immer sehr gut an. Denn auch Lipton Tee
liegt Offenheit und Miteinander sehr am Herzen.
Mein persönlicher Lieblingstee ist der Herbal Alps Mint und
der Strawberry Raspberry und Rhubarb Fürchtetee.

Auf den Tisch kam ausserdem eine Brownie-Buttercreme Torte mit 
verschiedenen Nüssen. Und hier das Rezept für Euch:

Brownie-Buttercreme Torte mit Nüssen

Die Schokoböden habe ich 
wie HIER hergestellt.
Diesmal habe ich 3 15cm Tortenringe
verwendet und die Teigmasse darin gleichmässig aufgeteilt.

Zutaten Füllung:
250g Frischkäse
150g Puderzucker
100g weiche Butter
2 Handvoll Wallnüsse

Zubereitung Füllung:
Butter kurz auf niedrigster Stufe aufschlagen. Die restlichen
Zutaten dazugeben und nochmal gut aufschlagen, bis sich alles vermischt hat.
Die Böden zurechtschneiden und mit der Creme bestreichen.
Auf die jeweiligen Füllungen Nüsse geben.

Zutaten Frosting:
350g weisse Kuvertüre
550g weiche Butter
350g Puderzucker
4EL Sahne
Nüsse zum Verzieren

Zubereitung Frosting:
Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.
Butter cremig aufschlagen. Gesiebten Puderzucker einriegeln lassen.
Abgekühlte Schokolade und Sahne unterheben und gut vermischen.
Torte damit ummanteln und mit Nüssen dekorieren.
Kalt stellen!


Und nicht nur mit dem leckeren Lipton Tee machen wir es uns um diese Jahreszeit
gemütlich, sondern auch mit den kuscheligen Strickjacken. 
Die schicke Strickjacke gibt es in verschiedenen Farben.


Dazu trage ich einen XL Schal in einem Knaller Orange/Rot...
Wenn das nicht die perfekte Herbstfarbe ist...!
Der Schal ist aber auch in einem schönen hellblau verfügbar.

Eine schöne Restwoche,
liebe Grüße.
Anja

P.S.
Schal und Strickjacke:

*In Kooperation mit Lipton Tee

Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    den Lipton Tee habe ich auch in meinem Schrank stehen. Auch wenn ich zur Zeit wie ne Blöde auf Mate-Tee stehe - und bisher hat Lipton den noch nicht im Sortiment. Den Rhabarbertee gibt es bei mir aber auch immer mal wieder ;)

    Die Torte ist mal wieder der Wahnsinn. Das Reh ist so knuffig, da will man sich einfach daz und zwischen die Nüsse legen..
    Liebste Grüße zu dir,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. ohhh das törtchen ist ja ein träumchen!!! soooo lecker sieht das aus!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja
    Dieses Törtchen sieht einfach unfassbar lecker und hübsch aus. Muss am Wochenende gleich getestet werden.
    Hab noch einen schönen, gemütlichen Tag, Franzi

    AntwortenLöschen
  4. huhu anja
    das Törtchen ist ja mal wieder der Knaller.... und eine leckere Tasse Tee dazu, wer sagt dazu schon nein,))
    Liebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen