8. August 2015

Brombeer Mascarpone Creme im Glas und Neues aus der Villa Smilla


Ich habe gestern ein schnelles und sehr 
fruchtiges Dessert im Glas gemacht.
Lässt sich auch wunderbar im Kühlschrank aufbewahren 
und hält sich dort ein paar Tage.


Brombeer Mascarpone Creme im Glas

Zutaten:
(für 2 grössere Gläser)
150g TK Brombeeren
2EL Zucker
1 Vanilleschote
10 Butterkekse
40g Butter
150ml Schlagsahne
250g Mascarpone
1EL Zucker
150g frische Brombeeren
etwas frische Minze

Zubereitung:
Die gefrorenen Beeren mit dem Zucker und dem Mark der Vanilleschote in
einen Topf geben und zum Kochen bringen. Gut umrühren und dann abkühlen
lassen. Die Kekse zerbröseln. Butter im Topf schmelzen und die
Keksbrösel dazugeben. Gründlich umrühren.
Sahne steif schlagen und die Mascarpone und den Zucker
vorsichtig unterziehen. Nun alles schichtweise in Gläser füllen.
Mit den Keksen beginnen, dann die Beerenmasse und zum Schluss
die Mascarpone Creme. Alles solange wiederholen bis das Glas
gefüllt ist. Mit frischen Brombeeren und etwas Minze dekorieren.

Die schönen Gläser habe ich HIER gefunden.


Dann gibt es heute ein paar neue Kleidungsstücke, die ich 
Euch nicht vorenthalten möchte.


Der schöne weiche Longcardigan ist zwar zur Zeit sicher noch
etwas zu warm aber die lauen Sommerabende und der Spätsommer
kommen schneller als man denkt und dann hat dieses kuschelige Teil
sicher Hochsaison:-)...


Am Handgelenk trage ich lange Ketten, die
ich mehrfach gewickelt habe. Ausserdem gibt es die
schöne Chloe Ledertasche jetzt nicht nur in rosa
sondern auch in schwarz. 


Alle Teile sind ab sofort in der Villa Smilla online.


Ich wünsche Euch einen schönen Samstag Abend,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Cardigan, Tasche, Arm bzw Halsketten:

Maison Jar Dessertgläser:


Kommentare:

  1. Oh sieht das lecker aus!!!
    Und diese total tollen Farben!
    Yummi...

    xx
    ani von ani-hearts

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Bilder! Super professionell ! Ich bin begeistert!

    Ein sehr, sehr schöner Blog!

    Liebe Grüße
    sendet Dir
    Anfrieda

    AntwortenLöschen
  3. Verliebt! In die Tasche. Leider ist diese jedoch nicht verfügbar im shop. Sehr schade.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Italien
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. that sounds like a very refreshing dessert! Perfect use for blackberries :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so so lecker aus!!! :)
    Perfekt für so heiße Tage!

    AntwortenLöschen
  6. ohhh nom nom nom ! lecker <3
    und die TASCHE ist ein TRAUM <3 <3 *habenwill*
    liebste grüße :***

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht super lecker aus! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren :) eine Frage zu der Handtasche: ist das eine original Chloé?
    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  8. wow, sieht das alles toll aus! Mir läuft das Wasser im Munde zusammen, und dieser Pulli, Wahnsinn! Gefällt mir alles sehr sehr gut! Ist mir nur gerade etwas zu warm... kommt auf die Wunschliste! :)
    x motte
    http://mottesblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    das Rezept klingt auch sehr lecker. Solche Glas-Nachspeisen mache ich zu Hause auch sehr gerne. Entweder als fruchtige oder schokoladige Variante :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen