15. Juli 2015

Kirsch-Crumble


Ich habe einen Kirsch-Crumble gebacken.
Sehr lecker und schnell zuzubereiten.


Kirsch-Crumble

Zutaten
500g Kirschen
60g Zucker
0,5TL Zimt
1EL Limettensaft
180g Butter (zimmerwarm)
250g Mehl
120g brauner Zucker

Zubereitung
Kirschen entsteinen und halbieren. In einer Schüssel die Kirschen mit
dem Zucker, Zimt und Limetten Saft mischen. Anschliessend die
Kirschen in eine gefettete Auflaufform geben.

Butter mit Mehl und braunem Zucker vermischen und die Mischung
krümelweise über die Kirschen geben. GGF die Kirschen etwas hochziehen...

Bei 180g im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.

Mit frischen Kirschen lauwarm garnieren und mit Zimt-Sahne servieren.


Die schöne rosafarbene Auflaufform, in der ich den 
Kirsch-Crumble gebacken habe ist von HIER.


Ausserdem ist das schöne Geschirrtuch mit dem Aufdruck
*eat what you love* zum Einsatz gekommen.
Das habe ich HIER entdeckt.


Zum Schluss noch ein neuer Pullover aus der Villa Smilla.
Er ist im XL Format und hat die Buchstaben LOVE
aus Pailletten aufgestickt. Fällt ganz weich und
leicht und ist der perfekte Sommerpullover für
kühlere Nächte...:-)


Der kommt im wunderschönen
steingrau oder in anderen Ausführungen.


Eine schöne Restwoche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Auflaufform:

Geschirrtuch:

rundes Schneidebrett:

Pullover:
(die Kette ist auch aus der Villa Smilla)