30. November 2014

Frozen Party


Auch wir sind dem Frozen-Boom verfallen...;-). Ich finde es Wahnsinn
wie ein Film einen so in den Bann reissen kann. In New York, Paris und 
London waren die Disney Stores je zu 3/4 mit Eiskönigin Artikel bestückt. 
Im Frühling in New York habe ich nichtmal mehr ein Elsa Kostüm
für meine Kleine ergattert...alles war vergriffen! Wobei wir nun 
nach langer Wartezeit natürlich endlich eins besitzen.


Das Motto der diesjährigen Geburtstagsfeier zum 6ten
Geburtstag stand dann auch ziemlich schnell fest ;-).
Und auch wenn ich mich normalerweise weigere ein Disney
Thema umzusetzen, hat mir die (sehr kurzfristige)
Umsetzung hier sehr viel Spass gemacht.


Auf der schneeweissen Kokos-Geburtstagstorte, die wir auf DIESEM 
hübschen Auskühlgitter platziert haben, habe ich eine kleine
Elsa-Figur durchgehen lassen ;-). Unter der weissen Creme 
verbirgt sich eine Schokoladentorte (wie HIER).

 Das Frosting haben wir wie folgt hergestellt:

Zutaten:
115g Butter
85g weisse Schokolade
300g Puderzucker
2EL Kokosmilch

Zubereitung:
Schokolade schmelzen und abkühlen lassen. Butter
hellgelb aufschlagen, abgekühlte Schokolade unterrühren.
Kokosmilch dazugeben und alles verrühren.
Zum Schluss den gesiebten Puderzucker unterheben und
alles zu einer homogenen Masse vermengen. 
Eventuell kurz durchkühlen, falls die Masse zu weich ist.

Auf die Torte auftragen.


Verziert haben wir die Torte zudem mit einigen 
Rafaello Schneebällen...:-).


Ausserdem gab es einfache Schokomuffins mit Minze Frosting:

Das Minze Frosting haben wir folgendermassen gemacht:

Zutaten:
185g weiche Butter
80g Puderzucker
5EL Minzsirup (z.B. von Monin)
Einige Tropfen Lebensmittelfarbe.
Wir haben DIESE Farbe verwendet.

Zubereitung:
Butter cremig schlagen, gesiebten Puderzucker
einriegeln lassen, Minzsirup dazugeben.
Alles verrühren und zum Schluss einfärben, je nach
gewünschtem Farbergebnis mehr oder weniger Farbe benutzen.


Auch für die Dekoration bin ich mal wieder bei Blueboxtree fündig geworden.
Dort findet ihr viele schöne Sachen rund um das beliebte Thema:-).


Wie zum Beispiel auch die Martha Stewart Stanzmaschine für 
Eiskristalle, die wir vielseitig eingesetzt haben. Wir haben 
damit zum Beispiel die Milchflaschen und Keksboxen verziert.
Und wir haben die kleinen Kristalle an der Wand und 
als Dekoration auf dem Tisch verwendet.


Zusammen mit den kleinen Geburtstagsgästen haben wir Schneeflocken
und Olafkekse verziert. Die Kekse durften dann in 
den Give-Away Boxen mit nach Hause
genommen werden.


Als Aktivitäten standen weiterhin Klopapier (Schneemann) einrollen und
eine Schatzsuche, geschrieben von Olaf, dem Schneemann, auf dem 
Programm. Die Kinder mussten ein paar Fragen rund um den Film 
beantworten (den natürlich alle kannten).


Ein sehr schöner Kindergeburtstag, der allen Spass gemacht hat!


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,
Anja

P.S.:
Für alle die auch kleine Frozen-Fans Zuhause haben,
hier bin ich für die perfekte Party ohne
Disney Kitsch ;-) fündig geworden...:


alles von Blueboxtree

Die kleine Elsa Figur habe ich über Amazon bestellt.