28. Oktober 2014

Blätterteigtaschen mit Apfel und Kirsche und Herbstkleidchen


Wir hatten leider ein kleines Computer Problem und deshalb kann ich
Euch heute erst wieder Bilder zeigen.


Wir waren mal wieder in der Kastanienallee und im angrenzenden Wald.
Diesmal haben wir zwar keine Kastanien mehr gefunden, aber dafür Eicheln
und zwar so richtig dicke, fette:-).


Dabei sind auch unsere Herbstkleidchen zum Einsatz gekommen.
Die gibt es HIER und HIERganz kuschelig weich und warm
und noch sehr hübsch dazu....


Sie fallen ganz leicht und sehen klasse im Winter zu Strumpfhosen
oder auch über der Jeanshose aus.


Mittags war es noch ganz warm aber dann musste man schon eine
dicke Jacke rüberziehen. Gut, dass wir da auch schon ausgestattet sind.


Die Vorhersage verspricht einen eisigen Winter! Deswegen nichts wie ran an
die warmen Sachen, bevor sie, wie vor einigen Jahren, wieder alle vergriffen sind.


Die dicke Pünktchenjacke ist von Mim-Pi.
Sie hat einen tollen ausgefallenen Schnitt und süsse Details.


Schon lange waren wir auf der Suche nach einer Jacke von dieser Firma.
Leider sind die anderen Modelle meist mit einem gigantischen
Kragen ausgestattet, was ich für Kinder sehr unpraktisch finde.
Umso mehr freuen wir uns, dass wir endlich fündig geworden sind.


Zurück zuhause gab es warmen Kakao und leckere 
Apfel und Kirschtaschen.


Die sind bereits von Freitag!
Ein Bild davon hatte ich Euch ja bereits 
HIER gezeigt.


Und so haben wir sie gemacht:

Zutaten:
TK Blätterteig
1 grosser Apfel
1 Glas Schattenmorellen
2 EL Zucker
2 EL Speisestärke
Mark von 2 Vanilleschoten
2 Prisen Zimt
2 Prisen Kardamom
1 Eigelb
Hagelzucker

Zubereitung:
Den Blätterteig auftauen lassen.
Dann den Apfel schälen und in Stückle schneiden.
Mit 1 EL Zucker und dem Mark einer Vanilleschote
1 EL Speisestärke in einem kleinen Topf aufkochen.
1 Prise Zimt und Kardamom unterrühren.

Die Schattenmorellen im gleichen Verfahren aufkochen.

Den Blätterteig entweder als Viereck oder als Kreis ausrollen
bzw. Zuschneiden, befüllen und dann die Enden zusammendrücken.
Nicht zu viel Füllung reingeben, ca. 1 El. Mit Eigelb bestreichen und 
mit Hagelzucker bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10-12 Minuten
goldgelb backen.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine schöne
Restwoche, bis bald,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Kleidchen: Bam und Bini
blaue Jacke mit Pünktchen: Mim-Pi
Stiefeletten: Mini-Boden
Tortenplatte: Anthropologie

Kommentare:

  1. Deine Tochter macht sich gut als Mini-Modell!! Und das mit dem eisig, da haben wir heute irgendwie schon einen Vorgeschmack bekommen.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Wie hübsch deine Mädels wieder aussehen ♥♥
    Und die Allee sieht toll aus!! Da würde ich auch gern mal mit einem großen Körbchen langschlendern...
    Bei uns waren es heut morgen nur 3 Grad, das ist schon eine ganz schöne Umstellung.
    Habt einen schönen Abend...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Die Beiden sind total süß und so hübsch gekleidet. Zwei richtig tolle Mädls. Ganz schöne Bilder hast du da gemacht, ich dachte ich hab schon genug Herbstbilder gesehen, aber deine sehe ich mir immer wieder gerne an, sie sind so hübsch fotografiert. Einfach toll.
    Das Rezept finde ich klasse, es sieht richtig lecker aus. Es wandert gleich in mein Rezeptheftchen ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Süße Fotos von deinen Mäusen!
    LG Nico

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    wundervolle Fotos...ich mochte auch so ein gemütliches Kleidchen...seufz!
    Und so ein Äpfeltäschchen ist auch nicht zu verachten.
    Vielen Dank für diesen wunderschönen Post...einen schönen Tag wünscht
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Soooo wunderbare Bilder und ein so leckeres Rezept - das teste ich auf jeden Fall mal aus!
    Die Eicheln sind ja gigantisch!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anja,
    köstlich schauen deine Täschchen aus!
    Besonders das Kleidchen gefällt mir super gut,
    das würde meiner Kleinen auch gefallen.
    LG Andy

    AntwortenLöschen
  8. Einfach tolle Bilder :) Da mag man sich einfach in eine Decke kuscheln und Tee trinken und die tollen Bilder genießen!

    xx Rabea

    AntwortenLöschen
  9. Wieder sooo schöne Herbstbilder ! ♥

    AntwortenLöschen
  10. Wow tolle Bilder & die Blätterteigtaschen sehen super lecker aus !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja!

    Deine Töchter sind ja bezaubernd und wie schön sie (wieder mal) angezogen sind :o)

    Die Bilder machen Lust auf Herbstspaziergang, Kastanien und Eicheln sammeln (obwohl wir das schon einige Male gamacht haben!!), im Laub rascheln.....und auf Blätterteigtaschen :o)

    Einen wunderschönen Herbsttag noch und herzliche Grüße
    Dina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja, was für ein schöner Blogeintrag. Da hat das Wetter wieder toll mitgemacht, dass sind wunderschöne Fotos. Deine Mädchen sind einfach nur Zucker. Ich bin gerade zum zweiten Mal Tante geworden und freue mich jetzt schon darauf, wenn meine beiden Nichten groß genug sind für solche sammel Spaziergänge.

    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Was für wunderschöne Bilder! Da bekommt man richtig Lust selbst durch die herbstlichen Alleen zu streifen, durchs Laub zu rascheln und ein paar Kastanien zu sammeln.
    Zauberhaft ist auch die Pünktchenjacke.

    Liebe Grüße
    Gisa

    AntwortenLöschen
  14. Super super super, liebste Anja!!!
    Die Bilder - jedes Einzelne - ein Augen- und Seelenschmaus!
    Beste!!!!! ❤❤❤

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anja,
    Wunderschöne Aufnahmen :-)
    Deine beiden Kids sehen super aus mit den schicken Outfits!
    So ein Apfeltäschen könnte ich jetzt auch verdrücken.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen