9. Oktober 2014

Autumn in London and Airbnb


Wir sind zurück aus London! Wir hatten ein paar
traumhafte Tage. Und auch das Wetter hat uns sehr verwöhnt!


Ich war diesmal nur mit meiner Grossen unterwegs. 
Die Reise war ihr Geburtstagsgeschenk. Ich hatte ja bereits schonmal berichtet, 
dass ich solche Mutter-Tochter Trips öfter mal nur mit einem Kind mache. 
Das ist für das Kind immer besonders spannend und auch für 
mich ist es toll, sich mal nur auf eines der Mädchen 
konzentrieren zu können. 


Gewohnt haben wir wunderschön zentral in Charing Cross, direkt neben
dem Victoria Embankment Garden, 3 Minuten fussläufig entfernt 
von der Themse, wo man fast direkt am Big Ben war.


Unseren Kaffee bzw. Kakao haben wir morgens oft bei Starbucks gegenüber 
geholt und sind dann durch den Park spaziert.


Unsere Unterkunft haben wir über Airbnb gefunden. Airbnb wurde in West USA
gegründet und ist für einzigartige Unterkünfte rund um die Welt bekannt.


Ob man eine Wohnung, ein Schloss oder eine Villa sucht, dort wird man fündig.
Und das Besondere ist, man lebt teilweise bei/mit anderen Menschen.
Man lernt somit Land und Sprache gleich viel besser kennen.


Unser Zimmer in Ian´s Wohnung in Charing Cross war klein und fein
und sehr sauber mit eigenem Badezimmer natürlich. Ian hat dafür gesorgt, 
dass wir uns wie Zuhause fühlen und stand mit Rat und Tat zur Seite.


Das Apartment in der Villiers Street lag direkt unter vielen kleinen süßen 
Bars, Restaurants und Frühstückscafes. Und auch die U-Bahn war nicht weit entfernt.


Bilder vom Apartment findet ihr HIER. Die Unterkunft hat
zudem ein klasse Preis/Leistungsverhältnis, ich kann sie nur empfehlen.
Sollten wir nochmals nach London reisen, dann sicher wieder dorthin!


In London war es auch schon herbstlich, so richtiges Pulli Wetter.


Meine Tochter trägt ein Prachtexemplar mit Zopfmuster von Boden
aus der Johnny B. Kollektion. Der Pulli ist sehr weich und angenehm.


Und auch der Schal in angesagtem Karomuster ist kuschelig warm.


 Die Tage gingen leider viel zu schnell um. Wir waren natürlich auch
shopping technisch erfolgreich. In London hat vor 4 Wochen der erste
Abercrombie Kids Store in Europa geöffnet und über J.Crew,
Anthropologie, Victorias Secret, Forever 21, Selfridges etc.
findet man dort ja mittlerweile alles was das Herz begehrt.


Leider zu saftigen Preisen. Da teilweise gerade Mid-Season Sale 
war, sind wir aber dennoch nicht ganz ohne Beute heimgekehrt ;-).


Diesmal war ich auch mit meiner Tochter auf dem London Eye.
Die Sicht war klar und man konnte kilometerweit sehen.
So wirklich spektakulär fand ich es aber ehrlich gesagt nicht.
Da habe ich schon andere Aussichtspunkte gesehen, die mir
mehr den Atem genommen haben ... ;-).


Ich wünsche Euch schonmal ein schönes Wochenende,
ein zweiter Teil meiner London Bilder wird noch folgen.

Bis dahin,
liebe Grüße,
Anja

Pulli und Schal meiner Tochter:

*in Kooperation mit Airbnb

Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    wie immer ganz wunderbare Bilder! Die machen mir gerade ganz viel Lust auf London, gerade im Herbst finde ich es dort besonders schön!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. wow, die Bilder sind so toll. Wir hatten auch vor, dieses Jahr noch nach London zu reisen. Nur leider werden wir es zeitbedingt wohl nicht schaffen. Da ist es um so schöner, sich ein bisschen Fernweh von dir zu holen. Wie ich sehe, habt ihr die Reise richtig genossen. Ich finde den Gedanken toll, dass ihr einen reinen Mutter-Tochter-Urlaub gemacht habt. So hat man wirklich wieder mal viel Zeit füreinander und erlebt gemeinsam viel.
    liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, richtig tolle Bilder.
    Die Parkbilder zeigen eine ganz mystische Stimmung wie für einen London Krimi gemacht ;-)).
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful pictures. Our youngest daughter will be there next week!

    Hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder!! Ich war zwar erst dieses Jahr in London, aber durch deine Bilder sieht man alles nochmal durch einen anderen Blickwinkel - gefällt mir sowas von gut! :)

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,

    deine Bilder sind wieder einmal eine Wucht! Mit so viel Ausdruck, einfach ganz Anja-like, unverkennbar!
    Mit was für einer Kamera fotografierst du eigentlich? Ich möchte mir gerade eine neue kaufen und bin völlig übefordert :-) Es wird wahrscheinlich eine Canon, soviel weiß ich schonmal :-)

    Ich freue mich total auf weitere Londonbilder!

    Ganz liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maike,
      ich fotografiere mit einer Canon EOS 600D. Bis vor Kurzem hate ich die 450D, die hat dann jedoch nach vielen fleissigen und treuen Jahren irgendwann das zeitliche gesegnet :-)!
      GLG Anja

      Löschen
  7. Das sieht und hört sich ja nach einer ganz wundervollen Reise an!
    Ich kann dich gut verstehen, dass es schön ist, sich auch mal nur auf eines der Mädchen zu konzentrieren. Dass ihr dafür nach London fährt, hat sie bestimmt auch richtig gefreut!

    Leider kann ich mich an London nicht sonderlich gut erinnern. Ich war lediglich einmal bei einem Schüleraustausch für einen kurzen Tag dort und bis auf planloses Herumirren, konnte ich nur ein paar der typischen Sehenswürdigkeiten sehen. Doch wirklich diese Stadt entdecken? Fehlanzeige. Zum einen hätten wir uns vielleicht nicht verlaufen sollen ;-) Zum anderen braucht man dafür einfach mehr Zeit.

    Dein Post war auf jeden Fall eine Inspiration für mich, danke! :-)

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,
    wie immer ganz tolle Bilder…Danke für die Inspirationen und Tipps.
    Auch ich geniesse unsere Mutter-Tochter Trips sehr. Nächstes Jahr ist meine mittlere dran.
    Liebe Grüsse, Nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Einfach unbeschreiblich tolle, fantastische Fotos!

    Ich beneide dich für den Besuch, traumhaft.


    Alles Liebe
    Sophie

    sophiekunterbunt.de

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    Wunderschöne Reise Impressionen von London :-)
    So wunderschöne Bilder.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur wunderschöne Bilder. Das macht gleich Lust auf einen London Trip. :-)
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende,
    Corinne

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ganz beeindruckende Bilder.
    Bei mir ist es schon so lange her das
    ich dort war. Wirklich eine tolle Stadt.
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  13. hallo anja,

    ich lese deinen blog schon von anfang an und bin dir immer noch treu :)
    inzwischen ist meine kleine tochter schon zwei. wie die zeit vergeht.

    deine kleinen mäuse waren doch vor kurzem auch noch so klein?!
    wie alt sind sie jetzt?

    ganz liebe grüße aus berlin,
    nadine

    AntwortenLöschen
  14. Der Stil Deiner Großen ist ganz wunderbar. Schönes Outfit!
    Und ich möchte auch endlich mal nach London. <3


    http://realitaetsbewusst.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci! Das werde ich weitergeben ;-), vlg Anja

      Löschen
  15. Wunderschöne Stadtimpressionen und Deine Tochter... was soll ich sagen, wie die Mama so die Tochter... einfach süß!

    AntwortenLöschen
  16. Da habt ihr ja echt Glpck mit dem Wetter gehabt. Seit diesem Wochenende ist London auch wieder dem typischen englischen Regen verfallen.
    Es freut mich immer wieder zu sehen, dass jemandem sein Trip nach London gefallen hat. Seitdem Ich hier nach London gezogen bin, ist es eine meiner Lieblingsstädte und ich freue mich, diese Begeisterung mit anderen zu teilen.
    Liebste Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  17. Die Bilder sind soo wunderschön!! *.*

    AntwortenLöschen
  18. Was für zauberhafte Fotos!!! da kriegt man gleich ein bisschen Fernweh... ;-)
    Liebste Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  19. Superschöne Bilder Anja!

    Und was bin ich froh, dass ich nicht ins London Eye gestiegen bin - das ist genau die Art von Aussicht, bei der ich meine Höhenangst spüre :D

    Aber ansonsten bzw. trotzdem supertolle Bilder...!

    AntwortenLöschen
  20. Gorgeous photographs! You managed to capture my home city looking its usual beautiful self, but almost empty - which is an incredibly hard thing to do as it doesn't happen very often! :D

    AntwortenLöschen
  21. Huhu :)
    Auch wenn der Kommentar etwas spät erscheint. . Ich habe eine dringende Frage zu Airbnb..
    Hattest du Gastgeschenke für deinen Gast geber?

    AntwortenLöschen