28. September 2014

Berry Chocolate Pop Up´s


Wir haben gestern kleine Berry-Chocolate-Pop-Ups gemacht.
Gefüllt sind sie mit Schokoladenkuchen 
und einem beerigen Frosting. 


Man kann die kleinen Pop Up Container auch zum Eis machen
nehmen. Ich habe meine aus der Stadt mitgebracht! 
Es gibt sie aber sicher auch Online.


Aufgestellt haben wir sie auf einem Kuchengitter,
dass wir über eine Schüssel gelegt haben.

Und so haben wir die Füllung hergestellt:
Zunächst haben wir einen einfachen Schokoladenkuchen
gebacken. Wie zum Beispiel nach DIESEM Rezept.

Berry Frosting:

Zutaten:
(für ca. 6 Stück)
250g Mascarpone
300g Beeren (TK)
2 EL Puderzucker

Zubereitung:
Die Beeren in einem Sieb auftauen und 
die ohne die abgelaufene Flüssigkeit mit einem
Pürierstab pürieren. Puderzucker und Mascarpone
unterrühren und in den Kühlschrank stellen.

Immer abwechselnd den Schokokuchen und das
Beerenfrosting in die Pop-Up´s füllen.

Mit ein paar restlichen gefrorenen Beeren garnieren.


Die Eicheln, die wir bei unserem letzten Spaziergang
in rauen Mengen gefunden haben, haben wir auch verschönert.
Wie bereits in den letzten Jahren haben wir wieder Glitzereicheln
gemacht. Dafür einfach etwas Bastelkleber auf die
Eicheln tupfen und mit Glitter verzieren.

Mehr Glitzereicheln und Bastelideen dazu
haben wir HIER und HIER und HIER gezeigt.


Auch ein Baby Boo musste dran glauben. Den haben wir
zunächst schwarz angemalt und dann mit etwas Kleber betupft.
Anschliessend mit Glitzerplättchen bestreuen.


Die neuen Lacke von Chanel muss ich Euch zur Abwechslung
auch mal wieder vorstellen. Die Farben sind wunderschön
und passen genau zu meinem derzeitigen Farbkonzept.
Ganz interessant sieht der Atmosphère Lack auch über
dem Orage Lack aus...das zeig ich Euch ein anderes Mal.


Und welch Zufall...:-)...heute gibts auch noch ein
passendes Grobstrickjäckchen in traumhaftem Beerenton dazu.


 Sie ist wunderschön gemacht, sehr kuschelig und hängt aufgrund des
einmaligen Farbtons ganz vorne im Kleiderschrank.


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Cardigan, Gürtel:

Teller: