27. August 2014

Red velvet cake and Autumn fashion


Schon lange wurde hier gewünscht, dass ich den Red Velvet Kuchen
von HIER nocheinmal backe, denn damals ist hier ja leider keiner
in den Genuss gekommen ihn zu probieren.


Und da er auch auf dem Event so gut angekommen ist,
habe ich mich nochmals rangewagt!


Diesmal habe ich passend zur Saison nochmal Brombeeren mit in den Teig
gemischt! Das Rezept für den Kuchen findet ihr HIER.
Zusätzlich ca. 250g Brombeeren pürieren und unter den Red Velvet Teig 
heben. Das macht die rote Farbe auch nochmal etwas kräftiger!


Der Kuchen lässt sich auch prima aufbewahren. 
Den werden wir am Donnerstag nochmal hervorholen...


Draussen sind ja zur Zeit sehr unterschiedliche Temperaturen angesagt,
wir sind hier schon alle furchtbar erkältet. Auch wenn es heute wieder ziemlich
sommerlich ist, ich habe schonmal mit meiner Herbstgarderobe angefangen...


Den XL Cardigan trage ich heute mal nicht in rosa sondern in schönem Silbergrau.
Dazu kombiniere ich ganz schlicht eine tolle weisse Hemdbluse. Die ist ganz locker
geschnitten und hat wieder eine ganz raffinierte Öffnung am Rücken...


Viele liebe Grüße,
Anja

P.S.
Cardigan, weisse Hemdbluse:

Geschirr und Besteck:

Tasche: J.Crew, Schal: Zara

Kommentare:

  1. Schönes Zusammenstellung. Ist der Schal aktuell bei Zara?

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann, sieht der Kuchen gut aus! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Thank you for a cozy atmosphere!
    A cake is a good model, looks very deliciously!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    Ein wunderschönes Herbstoutfit, man kann das momentan ja gut vertragen ;-)
    Deine Red Velvet Torte habe ich schon des öfteren nachgebacken, es war immer der Renner auf der Kaffetafel.
    Deine Idee Brombeeren mit dazuzugeben ist klasse.
    Die Torte ist wirklich ein richtiger Hingucker!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Der Schal in Kombi mit dem Nagellack sieht super aus. Woher ist der Lack?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Karoschals finde ich auch gerade total gut und die Strickjacke schaut richtig kuschlig aus.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    dein Kuchenwunder ist perfekt!
    So was schönes und dann dieser zarte Aprikot-Ton.. ich bin verliebt.
    Mal ganz abgesehen von deinem irren Schal, den ich unbedingt auch brauche! ;)
    Hab einen tollen Tag,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Hey Anja,
    Tolle Tasche und toller Schal. Beides habe ich auch und ohne meine Lieblingstasche gehe ich nicht mehr aus dem Haus. Den Schal habe ich in der Farbkombi des letzten Winters. Schade finde ich, dass es deine schicken Klamotten nicht auch eine Nummer größer gibt.
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja

    Einen wunderschönen Guten Morgen! Nach unserem Urlaub war ich wirklich gespannt, was Du wieder Schönes für uns gepostet hast :o)
    Die Bilder von Zeeland aus dem letzten Post sind soooooo traumhaft! Am liebsten wäre ich gleich wieder in den nächsten Flieger gestiegen!!!
    Vielen Dank auch für die tollen Schmuck-Tipps von Bam und Bini-Shop. Ich trage momentan total gerne Rose- und Nudetöne und ich liebäugle schon etwas mit der rosafarbenen Kette, die Du uns gezeigt hast :o)

    Da ich gelesen habe, dass bei Euch die Schule schon begonnen hat, wünsche ich Euch anstatt schöne Restferien ein wunderschönes, erholsames Wochenende :o)
    Unsere Kinder in Bayern haben ja (zur großen Freude meiner Jungs) noch 2 1/2 Wochen Ferien :o)

    Herzliche Grüße

    Dina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anja,
    die Torte sieht ja so verführerisch aus! Da hätte ich jetzt gerne ein Stückchen davon!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  11. Die Torte sieht einfach perfekt aus bei Dir!
    Die Tasche und die Bluse sind auch wieder wundervoll.

    AntwortenLöschen