22. Juni 2014

cherry cheesecake



Ich habe am Wochenende kleine Kirsch-Käseküchlein gemacht.
Quasi als kleine Generalprobe für nächsten Samstag.
Dann freuen wir uns auf unser nächstes Event in der Villa
Smilla in Essen! Weitere Infos in meiner Sidebar!


Ausserdem bekomme ich hier nächste Woche tatkräftige Unterstützung von 
Carolin. Carolin ist 24 Jahre alt und kommt aus Baden-Württemberg 
angereist um mir ein paar Tage über die Schulter zu schauen.  
Ich freu mich auch, dass sie mich am Samstag auf unser Event 
begleiten wird und mir sicher auch bei den Vorbereitungen 
eine grosse Hilfe ist...;-)...Ich werde berichten.


Und hier das Rezept für die 
Kirsch-Käseküchlein...

Zutaten:
Für den Boden:
150g Amarettini
2EL geschmolzene Butter
1TL Zucker
150g Kirschen
250ml Schlagsahne
Sahnesteif
1Päckchen Vanillzucker
4EL Puderzucker
150g Frischkäse

frische Kirschen und Puderzucker zum Garnieren.

Zubereitung:
Die Kekse zerkleinern und mit der Butter und dem Zucker mischen.
Jeweils ein 1EL in die Gläschen drücken. Kirschen entsteinen und
mit dem Stabiler pürieren (Man kann auch entsteinte Kirschen
aus dem Glas verwenden). Die Zutaten für die Creme
(bis auf die Sahne) gut verrühren. Sahne mit Sahnesteif
steif schlagen und unter die Masse heben. Mit einer
Spritztüte in die Gläser spritzen.

Mit Kirschen und Puderzucker, ggf.
mit Schokostreusel anrichten.


Und diese schicke kurze Shorts ist ab sofort wieder in der
Villa Smilla online erhältlich. Dazu kombiniere ich
heute ein apricotfarbenes Seidentop, das
super schön geschnitten ist!


Vor Allem auch an der Rückenpartie...
gefüttert ist es mit Jersey. 


Und wenn es dann Abends etwas frischer wird kombiniere ich
dazu meine neue Strickjacke von HIER.


Ich mag Häkeljacken sehr und diese im Jacket-Stil ist perfekt
zur Jeanshose...Da darf es dann Abends auch gerne mal was Frischer werden ;-).

Viele liebe Grüße,
einen schönen Sonntag,
Anja

P.S.
Oberteil, Jeansshorts: Villa Smilla
(wird heute Abend eingestellt)

Strickjacke: Boden direkt
(40% Rabatt)

Kommentare:

  1. sieht das lecker aus <3 nichts geht über kirschen im sommer!
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
  2. Die Strickjacke muss ich haben. Genau so etwas suche ich schon ewig. Danke für's Zeigen. Und der Cherry Cheescake klingt wie der von GÜ - kennst du?

    AntwortenLöschen
  3. mhmm, schauen die lecker aus! Ich bin ja ein großer Käsekuchen-Fan und finde die Idee mit der kleinen handlichen Variante einfach nur super! Schade nur, dass ich sie nicht selbst kosten kann, denn die Villa Smilla ist leider ein wenig zu weit weg von meinem Plätzchen hier in Österreich. Aber ich hoffe, irgendwann auch mal vor Ort sein zu können! Euch wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß & freue mich schon auf den Bericht & die Fotos! :)

    Liebe Grüße, Eve

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    Wunderschöne Bilder und ein leckeres Rezept :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    ich habe dich in der Wohn Idee Zeitschrift entdeckt und wollte dich mal hier besuchen kommen. Dein Blog ist ein Traum.Du machst so tolle Bilder. Werde hier bestimmt öfter mal vorbei schauen.
    Ganz liebe Grüße
    Sylke von CROWN LIVING

    AntwortenLöschen