3. April 2014

pink cheesecake in the glass...


Ich habe gestern einen rosa Käsekuchen im Glas gemacht!
Kleine Geralprobe für unser nächstes Villa Smilla Event im Sommer.
Ihr könnt Euch schonmal den 28. Juni vormerken. Diesmal
werden wir noch einen draufsetzen...zieht Euch warm an :-)...
Na, ja hoffentlich nicht zu warm, denn das Event ist auch 
teils draussen in der Altstadt von Kettwig geplant!


Und das Feine, unseren rosa Kuchen im Glas, konnten ihn auch 
wieder draussen im Garten bei schönstem Sonnenschein geniessen.


Und hier kommt das Rezept für Euch.

pink cheesecake in the glass

Zutaten:
(ca. 10 kleine Weckgläser)

150g Butterkekse
2EL geschmolzene Butter
1TL Zucker
150g frische Erdbeeren
250ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillzucker
50g Magerquark
4 EL Puderzucker
150g Frischkäse

ggf. rote Speisefarbe

verschiedene Beerenfrüchte und Minze zum Garnieren.

Zubereitung:

Die Butterkekse grob zerbröseln und zusammen mit der Butter und
dem Zucker verrühren und in kleine Gläser abfüllen.

Erdbeeren waschen und pürieren und mit dem 
Frischkäse und Quark und Puderzucker verrühren.

Sahne mit Sahnesteif und Vanillzucker aufschlagen
und unter die Quark Masse heben.
Ggf mit roter Speisefarbe den
rosa Ton etwas verstärken.

ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen!

Mit einem Spritzbeutel in die Gläser spritzen!

Vor dem Servieren mit Beeren,
Minze und Puderzucker dekorieren.


Dazu gab es den leckeren Marshmallow Maple Tea von Tafelgut.
Der ist wirklich unglaublich köstlich!
Den bekommt ihr in Probiergrössen HIER.


Und die neue Vase hat es auch auf den Garten Tisch geschafft.
Die Zweige habe ich mir am Wochenende von unserem
Radausflug nach Köln mitgebracht ;-).


Die Mädels haben ihr Gartenhäuschen auch schon wieder 
Saison-fit gemacht! Es wird allerdings langsam leider
etwas zu klein...oder die Mädels zu gross ;-(.


Das super süsse Kissen von ferm living bekommt ihr ebenfalls HIER.


Und bevor ich die Gewinner der Villa Smilla
Verlosung bekanntgebe...hab ich noch ein
schickes Ombre Blüschen/ Tunika für Euch.
HIER findet ihr noch ein weiteres Bildchen.


Die Traum Bluse hat gewonnen:


Hallo Anja,



ein wunderschöne Bluse ist das! Genau wie deine Fotos, 

die ich immer wieder so gerne anschaue. 

Danke für diese vielen ästhetischen Bilder, 

die jedes Mal ein so wundervoller Augenschmaus sind. 

LG
dk.homemade

Herzlichen Glückwunsch!
Bitte schick  mir deine Adresse per Mail!
Meine Mail-Adresse findest du in
meiner Sidebar rechts.


Liebe Grüsse,
Anja

P.S.

ferm Living Kisse, Tee von Tafelgut:

Vase in aqua, Armband und Ombre Tunika:

*Werbung

Kommentare:

  1. Ist noch ein Glas für mich da? Ich beeil mich auch :-)
    Sie oberlecker aus!!!!!
    Und klingt wieder so, als wäre das auch was für mich.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. sieht so lecker aus! außerdem mag ich vor allem das letzte Bild sehr gerne!
    ...werde ich demnächst nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmh, das ist ein Dessert wie für mich gemacht!

    Sehr schöne Fotos.

    Alles Liebe,
    Corinne von Coco’s Cute Corner

    AntwortenLöschen
  4. Diese traumhaften Bilder und ein traumhaftes Rezept (und im Hintergrund steht die Lieblingsmarmelade unserer Familie :-) ).
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht ja richtig lecker aus. Das ist total mein Geschmack. Tolle Bilder wie immer. Das regt sehr zum "nachbacken" an.

    Liebe Grüße

    Jasmine vom

    s'Bastelkistle

    AntwortenLöschen
  6. I tuoi post sono sempre più belli!! Gnam deve essere buonissimo!! Anto

    AntwortenLöschen
  7. che immagini meravigliose, quei minicheesecake sono davvero strepitosi!

    AntwortenLöschen
  8. Wie kommst du nur immer auf diese tollen Ideen?
    Pinker Käsekuchen im Glas... einfach genial!
    Und es hört sich sooo gut an! Ich werd's definitiv probieren!
    Danke für das leckere Rezept & die wunderschönen Fotos!

    Liebe Grüße, Eve
    von http://nordbrise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja ,

    zuerst mal ein Glückwunsch an die Gewinnerin der Traum Bluse !!
    Das sieht ja Hammer lecker aus , man bekommt sofort Lust darauf ...und die Bilder Traumhaft schön ....danke für das Rezept
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Gleich abgeschrieben und schon großen Hunger darauf!!! Deine Bilder sind einfach traumhaft.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja, deine Bilder schmecken nach Erdbeersahne :)
    MMmmhhhh - heute scheint Kuchen-Post-Tag zu sein :) Bei
    mir gibts Nusskuchen!
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  12. Hey Hey, deine Bilder sind immer so grandios.. wow!
    Da schaut man sich jede Torte so gerne an.
    LG und einen wundervollen Abend,
    Andy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anja,
    pink cheesecake in the glas (s?) - Du hast nicht zu viel versprochen, die Bilder sind fantastisch!
    Das alles schaut himmlisch aus! Und klingt einfach! Danke für das leckere Rezept!
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  14. wow, was für wundervolle bilder! wunderschön!
    und das rezept klingt auch super, muss ich unbedingt nach machen.

    viele liebe grüße, lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ganz fabelhafte Bilder! Mal abgesehen davon, dass mir das Wasser im Munde zusammen lief, könnte man meinen, bei dir sei schon Hochsommer <3
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Eda

    AntwortenLöschen
  16. Die Bilder sind ganz wunderbar! Mal abgesehen davon, dass mir das Wasser im Munde zusammen lief, könnte man meinen, bei dir sei schon Hochsommer <3
    Allerliebste Grüße und einen schönen Abend
    Eda

    AntwortenLöschen
  17. Hallo du Liebe!
    Deine Cheesecakes in rosé sind eine prima Idee.
    Deine Fotos wieder einmal wunderschön.
    Hab ein schönes Wochenende und
    ganz lG von Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anja, sieht das lecker aus!!!! Und die Fotos -TRAUMHAFT! Rezept werde ich gleich morgen “übernehmen“! Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht köstlich aus!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Bilder! Und das Rezept ist sicher seeeeeehr lecker.
    Daumen hoch!

    Liebste Gruesse,
    Das Frl. Wunderstolz

    AntwortenLöschen
  21. Wow, das sieht so lecker aus und ist super fotografiert! :)

    AntwortenLöschen
  22. Ganz tolle Bilder! Wo bekommt man denn die Gläschen, die Du verwendet hast?
    Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind von Weck, musst du mal googlen ;-), lg

      Löschen
  23. Liebe Anja

    Mmmmmhhh, die Gläschen sehen köstlich aus!

    Überhaupt..., die Fotos machen Lust auf Frühling, Picknick, Sonnenstrahlen, faulenzen im Garten, vor sich hinträumen und natürlich auf frische Erdbeeren ;o)

    Ein wunderschönes Wochenende und liebe, liebe Grüße

    Dina

    AntwortenLöschen
  24. Ach du meine Güte, das sieht ja wieder wunderschön aus bei dir. Tolle Fotos und dieses Dessert sieht sowas von lecker aus. Die Bluse steht dir ausgezeichnet und da ich nur sporadisch im Blog herumsause habe ich natürlich ein paar Posts von dir verpasst, was ich jetzt aber gleich nachholen werde. Ich werde aber nicht jedes Mal einen Kommentar abgeben, wenn ich vor Begeisterung am liebsten losschreien würde, sonst wirst du mit Kommentaren bombardiert und das will ich dir nicht zumuten :-), ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  25. Das ist so herrlich stimmig und macht richtig Laune! Ein pink Cheesecake ist ja wie für mich gemacht ;)! Noch ein schönes Wochenende! Sonnige Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  26. Wow, das sieht unfassbar lecker und wunderschön aus!


    http://www.realitaetsbewusst.de

    AntwortenLöschen
  27. Oh, was für eine hübsche Idee, dein Käsekuchen im Glas!
    Noch einen schönen Abend wünscht dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  28. Das sieht so herrlich aus und die Idee im Glas finde auch klasse.

    AntwortenLöschen
  29. ... ich fürchte von den Leckereien ist längst nichts mehr da - aber es Deine Bilder sind wirklich was fürs Auge. Ganz, ganz toll. Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen