11. März 2014

Grillsalat und Beeren-Rosen-Bowle


Was für ein Wetterchen...
Habt ihr auch schon die Grillsaison eingeläutet..?


Nach all den ganzen Torten, war uns am Wochenende
nach frischem Salat und fruchtigen Getränken...


Heute habe ich gleich zwei Rezepte für Euch.
Zum Einen:

 Deftiger, bunter Grillsalat
mit gegrillten Cocktailtomaten und Kräutergarnelen-Spiess.
(für ca. 6 Personen)

Zutaten:

ca.100g gemischte Salate (Kräuter und Ruccolasalat)
3 Strunk Cocktailtomaten
1 Aubergine
1 Bund Radieschen
Pinienkerne
Oliven
1 gelbe Paprika
schwarze Oliven

Für die Marinade:
Kräuterbutter

Für das Dressing:
4 EL Honigsenf
4-6 EL Erdnussöl
1 EL Balsamico-Essig
etwas Leitungswasser
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Die Salatblätter waschen und ggf. kleinzupfen.
Die Zutaten für den Salat bis auf die Tomaten
würfeln. Die zerkleinerten Auberginen, Garnelen und Tomaten
am Strunk auf dem Grill in Kräuterbutter angrillen.
(Grünes bei den Tomaten bitte vor dem Essen entfernen ;-))

Den Salat anrichten. Strunk jeweils in der Mitte teilen.
Die Pinienkerne kurz in einer Pfanne ohne Öl
anbraten und mit den Oliven über den Salat streuen.

Mit dem Dressing servieren.

Dazu schmeckt Oliven-Baguette.


Sehr erfrischend dazu, eine alkoholfreie Bowle mit
Beerenfrüchten und Rosensirup.


Beeren-Bowle mit Rosensirup
(ergibt ca. 6 Gläser)

1 Schale Himbeeren und oder Johannisbeeren
1 Stück Schale einer unbehandelten Limite
ca. 300ml Soda-Wasser
ca. 120ml Rosensirup (von Monin)
1 Limette
1 Bund Minze

(man kann auch pro Glas noch ca. 20ml Gin nehmen,
dann ist es ein alkoholischer Cocktail...:-)


Sodawasser mit dem Rosensirup in eine Karaffe füllen.
Limettenschale und Saft dazugeben.
Einige Beeren einfüllen, mit Minze dekorieren.

Die restlichen Beeren in die Gläser verteilen.


Eingedeckt habe ich u.a. mit unseren Tisch Set von Wesco.
Die kommen sicher zur Grill Saison noch oft zum Einsatz...


Und zum Schluss noch ein bisschen fashion.
Ich hab mir ein neues helles, knalliges Rot für die Nägel gegönnt.
Gefällt mir super mit den leichten Pastelltönen zur Zeit.


Und die neuen Sommerstiefel aus Holland,
sind auch im Dauer-Einsatz...;-).
Shabbies gibt es z.B. HIER.


Ich wünsche Euch eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Lilly Armband und mein Shirt mit Pailletten
(gibt es in grau, rosé und denimblue):
 Dein Lieblingsladen

Geschirr, Gläser: 
Anthropologie

Kühn Keramik Tassen:
Villa Smilla
(wird heute Abend endlich eingestellt ;-)!)

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    mich locken ja deine Beerenbilder sehr, sie muten sich fast schon sommerlich an.
    Ich mag sie selber allerdings noch nicht kaufen.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. HM, ich mag so Sodamischungen. Aber Rosensirup, da hab ich noch nie von gehört. Muss mich mal schlau machen.
    Die Grillsaison haben wir noch nicht eröffnet, dafür geht hier ein zu heftiger Wind, der auch noch ganz schön eisig ist... Aber ich habe im Moment einen Salathunger... Das ist Wahnsinn :)

    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Die Schuhe sind echt der Hammer! Und deine Bilder auch- habe richtig Lust auf die Bowle bekommen. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anja,

    wunderschöne Bilder und ein tolles Rezept!!! (Ist schon gespeichert und wird am Wochenende ausprobiert ;-))
    Ich freue mich jedes mal über einen neuen Post von Dir und all die tollen Inspirationen.....
    Sag mal die tollen Boots von Shabbies sind diese grau-metallic od. ist das ein "normales" hell-grau?

    Dir einen schönen Abend, Viele Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, das ist ein normales hellgrau...die vom link sind andere...meine sind aus Holland, schick mal ne Mail, wenn du magst ;-), LG Anja

      Löschen
  5. It's very romantic photos!
    Wonderful spring mood!

    AntwortenLöschen
  6. Das Sodawasser sieht ja total toll aus!
    Danke fürs Rezept, das versuch ich mal.
    Liebe Grüße,
    Andy

    AntwortenLöschen
  7. Der Grillsalat sieht super aus und klingt köstlich! Perfekt für dieses Wetter!
    Vielen Dank für das Rezept!
    Viele Grüße, Andrea & Mirja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    Rosensirup kenne ich noch gar nicht,trotzdem hört sich die Bowle lecker an! Ich kann mir auch gut vorstellen sie mit Sekt aufzugießen.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinnig lecker sieht das alles aus!

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Stiefel sind toll, sprengen aber etwas mein Budget. Ich bin ja kein Salatfan, aber dieses Rezept ist absolut etwas für mich!
    LG
    Tinka
    PS; Wir haben die Grillsaison noch nicht eingeläutet - mangels Grill :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja,
    deine Posts zu lesen macht immer wieder richtig Spaß. Ich freue mich immer, wenn es bei dir etwas neues zu lesen gibt. Ich bin ganz begeistert von deinen Schuhen und dem passenden Nietengürtel in grau. Kann man die Sachen irgendwo online bestellen?
    Liebe Grüße,
    Andrea (kamel82@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  12. Lecker, lecker lecker!!!
    Werde ich mit Sicherheit beides ausprobieren... Die Schuhe sind auch toll. Ich habe sie in einem hellbeige mit Absatz und liebe sie.
    Hat richtig Freude gemacht, deinen Post zu lesen.
    Liebe Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  13. Leider konnten wir die Grillsaison noch nicht eröffnen. Dazu weht hier im Norden noch ein zu scharfer Wind.
    Dein Bowle Rezept wird aber auf alle Fälle schon mal abgespeichert.
    Vielen dank dafür und ganz liebe Grüße
    Christiane von
    http://lebensfreudecs.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anja,
    das sieht ja alles sehr lecker aus, vielen Dank für die Inspiration! Und da Grillen bei uns sehr selten am Plan steht, und meistens im Desaster endet (siehe mein neuer Post) kann ich von diesen Menüs nur träumen. Aber die gute Bowle wird schon bald auf unserem Tisch stehen, - als Ausgleich ;-)
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen