28. März 2014

Erdbeer-Vanille-Wickel-Törtchen...und Oster-Erdbeeren


Ich habe heute ein Wickel-Törtchen gebacken.
So schwer, wie ich dachte ist das garnicht! 


Und hier kommt das Rezept für Euch

Erdbeer-Vanille-Wickel-Torte

Zutaten
(für eine Torte 18-20cm)

2 Blatt Gelantine
1 Päckchen Vanille-Pudding
80g Zucker
50g Zucker
4 Eier
4 Päckchen Vanillzucker
225g Mehl
40g Stärke
0,5TL Backpulver
1 Prise Backpulver
20g Kakaopulver (ungesüsst)
80g Butter
250g Sahne
1 Päckchen Sahne-Steif
10-15 EL Erdbeer Konfitüre



Zubereitung:

Die Gelatine einweichen. Pudding nach Packung zubereiten.
Gelatine ausdrücken und in dem Pudding auflösen.

Eier aufschlagen und 80g Zucker und ein Päckchen
Vanillzucker einrieseln lassen. 100g Mehl, Stärke un 0,5TL
Backpulver verrühren und unter die Eiermasse rühren.
Masse auf ein Backblech mit Packpapier streichen und im
vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten Backen. Stäbchentest machen.

Biskuit auf ein feuchtes, mit Zucker bestreutes Küchen Handtuch
stürzen. Papier abziehen und umdrehen. Die Enden des Handtuchs
über den Biskuit schlagen und auskühlen lassen.

125g Mehl und 1 Prise Backpulver zusammen mit dem Kakao,
1 Päckchen Vanillzucker und 50g Zucker mischen. Die
Butter in Stückchen hinzugeben und alles zu Streuseln verkneten.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Streusel
reingeben und andrücken. Im vorgeheizten Ofenbei 125 Grad
Umluft ca. 15-20 Minuten Backen. Stäbchenprobe!
Gut Abkühlen lassen!

Pudding auf den Biskuit streichen. 250g Sahne steif schlagen 1
Päckchen Vanillzucker und Sahnesteif einrieseln lassen.
Ebenfalls auf den Biskuit streichen. Marmelade auf den
abgekühlten Tortenboden und auf den Biskuit streichen.

Biskuit in ca. 5cm breite Streifen schneiden.
Vorsichtig einrollen und die erste Rolle in
die Mitte der Tortenform stellen.
Die restlichen Rollen drumherum
arrangieren.

Alles für mindestens 4 Stunden durchkühlen.

Das Topping habe ich aus Sahne und
Creme fraiche hergestellt...
Da kann man aber auch
z.B. DIESES nehmen.


Mit frischen Erdbeeren und Hagelzucker garnieren.


Dazu gab es Erdbeeren am Stil.
Die Erdbeeren hab ich ganz österlich
im Eierkarton mit Schokoladenguss serviert.


Die lieben meine Mädeln ;-). Nicht nur Erdbeeren
sondern auch sämtliche andere Früchte in Schokolade.


Heute mal im rosa Sommerkleidchen aus Seide mit Pailletten.
Wir werden gleich aber Grillen und damit
 das Wochenende einläuten.


Dafür werde ich mich dann in Jeans schwingen!
Das Kleidchen hat aber morgen wieder Ausgang,
dann sind wir nämlich zum Brunchen am Rhein eingeladen ;-)...


Ein schönes Wochenende,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
blauer Eierkarton, Tortenplatte:

Teller:

rosa Sommer-Kleidchen:

Kommentare:

  1. Hmmm... das sieht einfach himmlisch aus :) & viel Spaß beim Grillen!

    AntwortenLöschen
  2. danke für die wunderschönen bilder und das leckere rezept!!! ich wünsche dir einen schönen freitagabend, alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott wie lecker, meine Backliste wird immer länger und ich immer dicker :D

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm, mit den Schokofrüchten hast Du mich auf eine Idee gebracht... Das lieben hier auch alle. Und *räusper* da ich mit der Qualität meiner letzten Villa-Smilla-Sachen so zufrieden war, bin ich doch glatt dem Hinweis mit den verfügbaren Blusen gefolgt...
    Einen schönen Grillabend wünscht Bea von LifestyleMommy

    AntwortenLöschen
  5. oh wie lecker sieht das denn aus!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja, sitze gerade auf dem Sofa, Erdbeeren mit Sahne essend und schaue in Deinen Blog. Die Torte sieht zum anbeißen aus!!! Die werde ich bestimmt nachbacken! Schönes Wochenende wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Erdbeeren und so eine Wickel-Torte wäre mal was anderes. Tolle Idee!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Lecker sieht Dein Kuchen aus! Und Dein Outfit ist auch wieder super schön. Gibt es das Westchen auch bei Villa Smilla? Ich finde Tupfen, Pünkten, Sterne und Pailetten gerade total gut. Leider bin ich nicht so schlank und denke, dass die meisten Teile nicht passen bzw. bei Frauen mit meiner Figur nicht ganz optimal sind. Oder liege ich da falsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Das Westchen ist in der Tat auch von Villa Smilla, allerdings hab ich das schon 2 Jahre. Das gibt es leider nicht mehr. Man sieht ich bin schon langjähriger Fan ;-), GLG Anja

      Löschen
  9. sehr lecker schaut das aus, so sommerlich schon.
    Wir werden morgen grillen, das Wetter soll ja wunderbar werden.
    Ein schönes Wochenende
    ggglg

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht alles wieder mal ganz wunderprächtig aus! Besonders die Torte und das Kleid. Super!
    Ein tolles WE, wünscht das Frl. WUNDERSTOLZ

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,
    wie bekommst du es nur immer hin, dass deine Fotos so zauberhaft aussehen? Und dass deine Torten immer so fotogen sind? :) Schöner Beitrag, tolle Bilder! Hab' ein schönes Wochenende.
    Alles Liebe, Anne

    AntwortenLöschen
  12. Erdbeeren habe ich mir heut auch erstmal wieder gekauft <3
    Absolute Lieblingsfrucht ;)

    Liebe Grüße
    Mary // April28.de

    AntwortenLöschen
  13. Hmmmm das Törtchen sieht wunderschön aus!! Die Etagière ist auch echt ein Traum!!

    AntwortenLöschen
  14. Wie lecker das wieder aussieht! Ich freue mich auf Ostern - Fastenzeit vorbei und dann gibt es auch bei uns endlich wieder so leckeren Kuchen bzw. Törtchen! :)

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ja mal wieder super lecker aus!
    Bei deinen Bildern möchte man immer am liebsten gleich in alles rein beißen! :)
    Erdbeeren sind in den warmen Jahreszeiten einfach das erfrischendste! Ich mache, backe und tue auch am liebsten alles mit Erdbeeren! So wie in meinem neuesten Rezeptpost... Sie sind einfach so vielfältig zu verwenden, also um das mit einem Wort zu beschreiben: perfekt! ;)

    Liebe Grüße, Eve
    von http://nordbrise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anja

    Das Kleidchen ist ja (wieder mal ) ein Traum, und diese Farbe.....schmacht :o)!

    Die Wickeltorte ist genau mein Geschmack, aber ich weiß nicht so recht, ob ich mich da ran traue!
    Deine Torten sehen ja immer besser aus wie von der Konditorei! Bewundere Dich für Deine Backkünste :o)

    Liebe Grüße
    Dina

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin gerade ganz verzaubert vom Kleidchen.

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe vor das törtchen für Ostersonntagscafe zu backen. Welche Größe hat die genutzte Springform? Damit ich nicht zu wenig Boden auf zu großer Fläche verteile.... Danke liebe grüße Meike

    AntwortenLöschen
  19. Halli Hallo, ich will diese wunderschöne Torte gerne am Wochenende zum Ostersonntagscafe servieren.
    Welche Größe hat die Springform die du genutzt hast?
    Liebe grüße Meike

    AntwortenLöschen