14. Februar 2014

Valentins Gebäck...


Ich habe heute Waffeln gebacken...
passend zum Valentinstag in Herzform.


Dazu gab es Mascarponecreme und Kirsch/Blaubeer Mousse.
Und hier kommt das Rezept für Euch...Ganz einfach und sehr köstlich:

Valentins Waffeln

Zutaten
(für ca. 4 Personen)

Für den Waffelteig:
250g weiche Butter
200g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Bourbon Vanillzucker
500g Mehl
1 Päckchen Backpulver
550ml Milch

Für das Kompott:
5 EL Kirschmarmelade
(oder 1 Glas Schattenmorellen)
1 Schale Blaubeeren
3 EL Orangensaft
2 EL Zucker
ggf. Stärke

Für die Mascarpone Creme:
250g Mascarpone
250g Naturjoghurt
80g Puderzucker
1 Päckchen Vanillzucker



Zubereitung:

Butter, Zucker, Eier und Vanillzucker schaumig schlagen.
Mehl mit dem Backpulver vermischen und in den Teig sieben.
Am Schluss die Milch dazugeben und gut unterrühren.

Im Waffeleisen golbraun backen

Die Zutaten für das Kompott in einem kleinen Topf
kurz aufkochen und ggf. mit Stärke binden.

Mit frischen Blaubeeren garnieren.

Für die Mascarpone Creme alle Zutaten gut verrühren.
Den Puderzucker in die Creme sieben.
Schmeckt auch mit etwas Eierlikör...:-)


Ich finde die Pastellfarben machen richtig gute Laune...
Und auch der neue Schal in zartem rosé  mit
dezentem Goldrand von HIER ist 
perfekt für den Frühling...


Hier wird es auch dringend mal wieder Zeit neue
Bilder beim Onlinefotoservice zu bestellen.
Ein paar Bilder vom Valentins-Kaffeeklatsch werde
ich mir auch als Grusskarten bestellen. Das mache ich,
wie ich ja bereits schonmal erwähnt hatte, immer bei CEWE.
Ein toller Anbieter mit guten Preisen und guter Qualität.


Ich wünsche Euch einen verliebten Tag,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Schalen, Monogramm Tasse und Teller: Anthropologie
 Tortenplatte: blueboxtree