21. Dezember 2013

Lebkuchen Schokoladen Traum und Weihnachtsstimmung


Bei uns wird es heute schon sehr feierlich.
Mein Mann feiert wieder Geburtstag!
Wie auch im letzten Jahr (click HIER) haben
wir zu diesem Anlass schon gestern den Baum aufgebaut
und heute Morgen mit den Kindern zusammen geschmückt.


Wir haben ja schon festgestellt, jeder darf da seine eigene Tradition haben ;-)...
Ich kenne es selber auch so, dass der Baum erst an Heiligabend aufgestellt wird
aber aufgrund des Geburtstages fanden wir es alle schön unsere Tradition
ein wenig zu ändern. Später haben wir noch Gäste 
und das sieht dann immer so schön festlich aus....


Für meinen Mann und natürlich auch für die Gäste...:-) 
habe ich gestern eine Lebkuchen-Schokoladen-Torte gebacken.


Und hier das Rezept...

Lebkuchen Schokoladen-Torte mit Datteln, Walnüssen und Karamell

Zutaten
(für eine 20cm Springform)

100g Zartbitter Kuvertüre
150g Butter
100g getrocknete Datteln
50g Walnüsse
4 Eier
1 Eilgelb
70g brauner Zucker
70g weisser Zucker
80g Mehl
10g Kakopulver
200g weisse Kuvertüre
3 Blatt Gelantine
1 TL Lebkuchengewürz
350g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
Zimtsterne und Karamellcreme 
(zum Verzieren)



Zubereitung

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Springform mit
Backpapier auslegen und die Ränder mit Öl einfetten.

Zartbitter Schokolade und Butter hacken und im Wasser-
bad schmelzen. Datteln entsteinen und in kleine Stücke schneiden.
Walnüsse mit einem Mörser grob zerkleinern.

Weissen und braunen Zucker zusammenmischen.
3 Eier trennen. Das Eigelb mit 70g der Zuckermasse schaumig rühren.
Geschmolzene Zartbitter-Schokolade und Datteln unterheben.
Mehl und Kakao sieben und ebenfalls zu der Masse geben.
Alles mit dem Schneebesen gut verrühren.

Eiweiss mit dem übrigen Zucker zu Eischnee schlagen.
Unter die Schokoladenmasse heben.



Teig in die Springform füllen und mit den Nüssen bestreuen.
Im Ofen ca. 45 Minuten backen. Zwischendurch den
Gar-Test mit einem Messer machen. Wenn kein Teig mehr
am Messer hängen bleibt, muss der Kuchen aus dem Ofen.
Den Kuchen gut abkühlen lassen.

Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Weisse
Kuvertüre grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen.
Das übrige Ei und 1 Eigelb im Topf bei kleinster Stufe
kurz schaumig aufschlagen. Der Topf darf nicht zu heiss werden.
(Kann auch über Wasserbad gemacht werden.)

Gelantine gut ausdrücken und in der warmen Eiermasse auflösen.
Top vom Herd nehmen und das Lebkuchengewürz und die
weisse Schokolade einrühren. Sahne mit Sahnesteif aufschlagen
und unter die Eiermasse heben. Gut verrühren und auf den
Tortenboden streichen. Torte nun über Nacht (ca. 6 Stunden)
im Kühlschrank schön durchkühlen lassen.

Karamellcreme kurz erwärmen, damit sie flüssig wird.
Torte aus der Form lösen und mit Karamellcreme und
Zimtsternen verzieren....


Ich bereite jetzt alles für das Abendessen vor.
Wir haben diesmal nur eine kleine runde Gäste eingeladen,
denn mein Mann und ich haben nächstes Jahr beide
einen runden Geburtstag...da lassen wir es dann so richtig krachen:-)...


Ich wünsche Euch ein schönes viertes
Adventwochenende,

liebe Grüße,
Anja

P.S.
goldenes Glitzer-Kissen: H&M Home
Tortenplatte: blueboxtree
Teller und Strohhalme mit Sternen: my little day


Kommentare:

  1. Oh, wie schön es bei euch aussieht! Herzlichen Glückwunsch an deinen Mann!
    Wir haben heute auch den Baum aufgestellt und die Tradition für uns geändert ;-)
    Unser Baum hat auch noch die kleinen selbstgebastelten Engel der letzten Kindergartenjahre hängen ;-)

    Viel Spaß heute beim Feiern! Den runden Geburtstag habe ich dieses Jahr hinter mich gebracht ;-)

    Liebste Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja

    HAPPY BIRTHDAY an Deinen Göttergatten und eine wunderschön-festliche Geburtstagsparty!

    Wir schmücken jedes Jahr am 3. Advent den Christbaum gemeinsam mit unseren Kindern. Sie lieben diesen Brauch und genießen es total Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen!
    Überhaupt, ist der Christbaum nicht in der Adventszeit, in der "Zeit der Erwartung" am schönsten?!

    Ich singe nun in ein paar Stunden bei einem Weihnachtskonzert in der Kirche (Aufregung, Aufregung :o)
    Es ist ein wunderschönes Konzert, dass die Menschen schon auf Weihnachten einstimmt! Freue mich schon....

    Einen wunderschönen 4. Advent und alles Liebe

    Dina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    ich finde es schön, dass ihr jetzt schon den Baum aufstellt, dann ist die Geburtstagsfeier auch gleich schön festlich!
    Die Torte sieht superlecker aus und hört sich auch toll an! *nomnomnom*
    Deinem Mann alles Gute!
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Wow... die Torte und alles drum herum sieht wieder bezaubernd aus!!!
    Und ich wette die Torte kann wirklich zaubern... nämlich schön was auf die Hüften ;o)
    Aber so solls ja auch sein zu dieser Zeit.
    Ich wünsche deinem Mann alles Gute und euch noch einen schönen Abend mit euren Gästen!!
    Macht euch einen schönen 4. Advent!!
    Liebste Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja, nachdem ich oft still bei Dir lese, muss ich jetzt mal schreiben. Denn es sieht wieder wunderschön aus und auch sehr köstlich. Uns witzig ist, wir haben die gleiche Geburtstagssituation am 23., deshalb steht bei uns der Baum auch schon und heute und morgen laufen die Vorbereitungen für die Feier auf Hochtouren und als Geburtstagskuchen gibt's Schokolade mit Spekulatiusgewürz und Zimt-Topping. Herzlichen Glückwunsch aus München und habt viele schöne 'Feiertage'!

    AntwortenLöschen
  6. Erst einmal alles Gute an deinen Mann. Und euch noch eine schöne Feier :-)
    Und die Torte ist wieder ein Traum....sie sieht so lecker aus!
    Liebe Grüße und einen schönen 4.Advent

    AntwortenLöschen
  7. sehr schmackhaft :)
    Frohe Weihnachten :)

    AntwortenLöschen
  8. Wir stellen den Baum immer um den 4.Advent auf, d.h. morgen wird er aufgestellt und geschmückt :).
    Yummy Lebkuchen und Schokolade, sieht super lecker aus! Werde ich vielleicht nächstest Jahr mal testen! Ich wünsche dir auch noch ein ganz schönes Adventwochenende <3.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    deine Torten sind jedesmal der Hammer!!!
    Schöne Weihnachten, Sabina

    AntwortenLöschen
  10. Glückwunsch an Deinem Mann!! Ich finde das schön, dann schon den Baum zu schmücken. Würde ich auch so machen. Die Torte sieht lecker aus! Ich hab mal eine mit Gelantine gebacken, die nix geworden ist, seitdem traue ich mich da nicht mehr ran, Sollte ich vielleicht aber mal wieder.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  11. Der Kuchen sieht fabelhaft aus, die Sternchen sind toll zum dekorieren! :)

    /Cindi

    http://cherriesandsunflowers.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch an Herrn Butiksofi und eine schöne Feier Euch allen
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Meine Güte sieht diese Torte grandios aus. Das Rezept merke ich mir definitiv schon einmal fürs nächste Jahr! Danke dafür :) Wir feiern heute den Geburtstag meiner Mutter.
    Einen schönen vierten Advent wünsche ich dir!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  14. ...herzlichen Glückwunsch an Deinen Mann....sehr festlich hast Du alles geschmückt...und der Kuchen war bestimmt köstlich!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anja,

    ich wünsche Dir und Deinen Lieben nach dem Geburtstagsfest ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Danke für Deine immer so wunderschönen Bilder, hier oder auf Instagram.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen