13. September 2013

pimp your linen (DIY)


Heute gibt es noch ein kleines DIY.
Ich habe unsere weisse Bettwäsche gepimpt.
Gesehen habe ich das bereits öfter auf instagram .


Ich habe mich für schwarze Minipunkte entschieden.
Diese habe ich mit einem runden Radiergummi (man kann
auch die Radiergummi Rückseite eines Bleistiftes nehmen) aufgetragen.
Verwendet habe ich schwarze Textilfarbe (gibt es im Bastelladen).


Das passt auch super in das Zimmer meiner Grossen.
Die Bettdecke ist noch in Bearbeitung.


Das ganze Ergebnis zeige ich Euch dann ein andermal.


Solange liegt das Kissen als XXL Kuschelkissen im Wohnzimmer...
(Danke Tanja für den Vorschlag..:-)...)


Ich wünsche Euch einen schönen Freitag Abend,

liebe Grüße,
Anja

P.S.
Zu den süssen Stiefeln gehts HIER entlang...;-)
Rautenkissen; fashion for home
Hay Kissen: found4you

Kommentare:

  1. Soooo sooooo schön!!!! Das Kissen ist perfekt für's WZ und gefällt mir aus dem gleichen Grund wie die prints, die wir uns bestellt haben. Alles ist wunderbar zurückhaltend und unaufdringlich.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Bussis Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon sehr gespannt wo sie bei Dir landen:-). Ich finde sie auch herrlich leicht!!
      Wünsche Dir auch einen schönen Abend, Anja

      Löschen
  2. Was für eine simple und effektive Idee - danke für den Tipp & dir auch ein schönes Wochenende!

    Lieben Gruß ... Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Voll schön und doch irgendwie witzig und ganz isi zu machen

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh Anja,
    wie zauberhaft! Es sieht großartig aus,
    wenngleich ich mich wahrscheinlich nicht trauen würde.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  5. sieht traumhaft aus.
    woher hast du denn die zwei tollen bilder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren Ferienmitbringsel von Tanjas Verwandten. LG

      Löschen
  6. Liebe Anja,
    toll ist das geworden...ich muss das unbedingt mal ausprobieren...auf die Idee bin ich noch nicht gekommen...überzeugt mich auf jeden Fall....freue mich auf mehr von dir...
    Herzliche Grüße vom Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön arrangiert. Da bekomme ich gleich schwere Lider. Aber bei der DIY-Idee bin ich gleich wieder hellwach. Dein Mut hat sich absolut gelohnt!
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  8. Oh Gott so simpel. Das jetzt mit roten Punkten wäre genau
    mein Ding. Leider ist es mega schwer selbst in Berlin, weiße
    Bettwäsche preisgünstig zu finden. Einfach nur weiß. OHNE
    Schnickschnack...

    Hast du das einfach trocknen lassen? Kann das dann nicht färben?
    Ich will das gern' nachmachen :D

    Liebste Grüße und ein wunderschönes Wochenende! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal bei H&M Home da müsste es auch einfache weisse Bettwäsche geben. Ich hatte noch einiges hier, da war ich mutig und hab einfach ein Set geopfert.
      Ja einfach trocknen lassen. Ich habe Textilfarbe genommen, die färbt nicht ab wenn sie trocken ist!
      LG

      Löschen
  9. puhhh und sooo schen GLEICHMÄßIG;;;; SCHAUT HAMMERMÄßIG cooool AUS,,,, los da no an gaaanz LIABEN gruaß do.... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee!! Und es sieht einfach zu schön aus!!
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee und vorallem tolles Ergebnis! Sieht alles so toll harmonisch aus.
    Wo hast du die schönen Prints her, wenn ich fragen darf?
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ein Ferienmitbringsel von Tanjas Verwandten. LG

      Löschen
  12. Vielen lieben Dank für die tolle Idee, lg Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Woooo gibt es denn diese traumhaften Poster? LG Marlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ein Ferienmitbringsel von Tanjas Verwandtschaft, lg

      Löschen
  14. Schaut super aus! Gefällt mir vor allem in Kombination mit den Prints. Und der Birgit muss ich recht geben - so gleichmäßig.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anja,
    das Kissen sieht so entzückend aus!!! Und überhaupt die Bilder wieder mal!
    Und die Bilder über dem Sofa gefallen mir auch total gut!
    Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende (auch wenn das Wetter echt gräßlig werden soll) ;-(
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anja,
    ein tolle Idee - wie immer :)
    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  17. Wow, I like it so much... Pois forever!
    Kiss
    Serena

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja eine schöne Idee! Ubd paßt so gut auf euer Sofa! Deine Batikkissen finde ich auch so cool, das werde ich bestimmt auch mal probieren.

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

    Ganz liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  19. Such a good idea Anja! I enjoyed your photo's of Paris. Through your eyes the city looks even more sophisticated!

    Happy Sunday!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  20. Das ist eine tolle Idee! Hab eh viele unifarbene Bezüge, die stehen jetzt Schlange, um bemalt zu werden;-)

    Liebe Grüße
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  21. Oh das Kissen ist toll geworden! Ich liebe Polka Dots...ist genau mein Geschmack!

    Hab´noch ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  22. Die Bilder über der Couch sind großartig!


    http://www.realitaetsbewusst.de

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anja,

    die Idee ist so simpel wie genial und das Ergebnis spricht absolut für sich. Sogar mein Sparkassenmännchen ist begeistert davon ;) Aber das Schönste ist doch immmer deine Wohnwelt drumrum mit deinem klaren Stil und den edlen Farben... an deinen Bildern könnte ich mich jedesmal festgucken!

    Alles Liebe

    Vera

    AntwortenLöschen
  24. Auch eine klasse Idee - und so einfach :D
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  25. Hi, finde ich wirklich cool was du da machst, simpel und genial zugleich ;) irgendwie erinnert mich das an das Prinzip der Krawatte, sie ist einfach und schlicht macht aber gleichzeitig viel her :)

    AntwortenLöschen
  26. Großartiger Stil, finde ich, selbst das Designklassiker Möbel ist mir aufgefallen ;)

    AntwortenLöschen