14. Juni 2013

strawberry rose pie



Nachdem die Rhabarber Zeit nun um ist, freue ich mich
mit Erdbeeren zu Backen. Heute haben wir wiedermal pies in unserem
Mini pie maker gemacht.


Dazu haben wir aus TK Blätterteig Kreise mit
der dazugehörigen Form ausgestochen. Ausserdem haben wir mit
Plätzchen Ausstechern ein paar Verzierungen ausgestochen.


Zutaten für die Füllung:

1 Schale frische Erdbeeren
2-3EL Wasser
1EL Rosensirup (z.B.von Monin)
1 Päckchen Vanillzucker
30g Speisestärke

Die Erdbeeren halbieren und zusammen mit dem Zucker und dem Wasser
in einem Topf erhitzen. Von der Kochstelle nehmen und die Speisestärke sowie
den Rosensirup unterheben. GGF etwas mehr Stärke nehmen. 
Die Masse sollte eine festere Konsistenz haben.

Die Masse in die pies füllen, Deckel drauf, Verzieren, fertig!



Dann muss ich Euch noch meine zwei neuen Errungenschaften vorstellen.
Als grosse Liebhaberin des skandinavischen Designs, freue ich
mich endlich stolze Besitzerin der muuto wood lamp von HIER zu sein.



Ausserdem kam das ferm Poster mit der Mrs... letzte Woche mit der Post.
Das Poster von HIER soll in das Kinderzimmer meiner Mittleren.
Da wir leider immer noch nicht soweit sind, ziert es zunächst das Wohnzimmer.



Da macht es sich vorübergehend auch ganz gut:-)...
Das Poster passt perfekt in den Ikea 50x50 ribba Rahmen.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
ich bin heute Abend HIER in meinem Lieblingskino und
schau mir *The Big Wedding* an.

Liebe Grüße,
Anja

P.S.
Mini pie maker: rakuten
muuto wood lamp: found4you
ferm Poster mit Mrs.: lunoa
Servietten, Teller: blueboxtree
Tortenplatte und Schale von ib Lausen: Schwedenhaus 7
print Tabletts: Wohnidee24
Tasse türkis: Anthropologie