27. Juni 2013

pink pink pink Mangold Crepes



Ich war gestern mal wieder in der City.
Und dann muss ich auch immer zum Lieblings-
Bio Supermarkt (Temma)! Der erinnert mich so an Whole Foods.
Ich muss mich dann immer bremsen um nicht den ganzen
Laden leer zu kaufen...:-)!


Diesmal ist mir vor allem der neon
pinke Mangold ins Auge gesprungen...


Den habe ich heute Mittag gleich zu leckeren Crepes verarbeitet.


 Und hier kommt das Rezept:

Zutaten 
(für ca. 4 Personen)

50g Vollkorn Dinkel Mehl
150ml Milch
3 Eier
1 TL Sesamsamen (ungeschält)
1 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
1 Staude frischer Mangold
80g Parmesan
120g Ricotta
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer, Muskat

1 handvoll Wallnüsse



Zubereitung:

Mangold in kleine Streifen schneiden und in einem Topf mit
Wasser und Salz etwa 8 Minuten köcheln lassen bis es noch bissfest aber nicht
mehr hart ist. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

Mehl mit Milch, Eiern und einer Prise Salz glatt rühren.
15Min. ruhen lassen. Sesam in der Pfanne kurz rösten 
und zu der Milch-Eiermischung geben.

Zwiebeln in Ringe schneiden, Petersilie grob hacken, Schnittlauch
in Röllchen schneiden, Knoblauch pressen und Käse grob reiben.

1EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln sanft schmoren.
Zum Schluss Knoblauch dazugeben und kurz mitschwitzen.
Mangold dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Vom Herd nehmen und zum Schluss Ricotta und Parmesan unterheben.

Eine beschichtete Pfanne mit 0,5EL Öl ausstreichen und nacheinander
bei mittlerer Hitze 4 Crepes braten. Auf Tellern oder auf einer Etagere 
anrichten und das Gemüse, die Nüsse und die Kräuter darauf verteilen.


Wir haben noch etwas extra Ricotta Creme dazu serviert.
Lecker!


Ihr könnt das Rezept auch wahlweise mit Spinat anstelle von
Mangold zubereiten! Schmeckt sicher auch toll.


Eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
rosa ib Laursen Etagere und Schüsseln:

Teller:

Korbtasche mit neon pinken Streifen:
Country Home

Nagellack:
Fracas

Kommentare:

  1. Liebe Sofie,

    was für eine schöne Idee mit dem Crêpe! War bestimmt richtig lecker :-)

    Und die Sache mit dem Bio Supermarkt... Ja, das kenne ich auch nur zu gut ;-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr lecker aus!! Danke für das tolle Rezept! Klem, Alice

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    der Mangold sieht ja irre aus! hast du auch den gelben gesehen?:-)
    Die Bioläden und Bauernmärkte sind schon eine tolle Sache. Ich bringe auch immer kiloweise Zeug nach Hause und dann muss ich überlegen was ich daraus zubereiten kann. Meistens werden super Gerichte draus, weil es überall soviel Inspiration gibt:-))
    Liebe Grüße
    Kasia

    AntwortenLöschen
  4. Pinken Mangold hab ich noch nie gesehen!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder machen Hunger. mmh sieht sehr lecker aus.
    Verrätst du mir wo dein schöner pinker Gürtel mit goldener Schnalle her ist. Ich fand in in einen deiner letzten Post schon so schön. Du hast mich mit deiner Pinkphase angesteckt.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      der Gürtel ist von H&M, das hatte ich glaub ich schonmal erwähnt oder? Egal, GLG Anja

      Löschen
  6. Oh sieht das alles toll aus und die Mangold Crepes sind auch bestimmt sehr lecker. Lg SAbrina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,
    mir ist aufgefallen, dass Du in der letzten Zeit leider gar nicht mehr über Deine Outfits berichtest. Das finde ich wirklich sehr schade. Gerade die Fotos und Ideen der Zusammenstellung hat mich immer sehr inspiriert.

    LG Steffi F.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi, hmmm was meinst du genau? Ich hatte das letzte Outfit (T-Shirt und Gürtel) mehrmals verlinkt im letzten Post!
      Und das davor gezeigte Outfit des Lite Kalabalik Verlosungsposts habe ich dann im nachfolgenden Post erwähnt, da so viele Fragen kamen und ich nicht bei der Verlosung ständig Fragen beantworten wollte.....
      LG Anja
      P.S. Der Rock ist von Anthropologie, den hatte ich auch schon öfter gezeigt.

      Löschen
  8. Liebe Anja,

    das sind wie immer einfach zauberhafte Bilder.. ich könnte sie mir ewig, ewig anschauen.. :)
    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Yummy! :) Genau mein Geschmack!

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ein wundervoller Post und himmlisch schöne Farben
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  11. Pink, pink, pink.....ich LIEBE pink.
    und jaaaaaa, bitte mach mal wieder einen fashion-post.
    Drück Dich,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Oh Gott, sieht das lecker aus! Gute Idee, ist mal was Neues!!!
    Liebe Grüße,
    Nine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anja - toller Post ! Das Mangold sieht klasse aus
    Ich glaub ich muss auch mal auf einen Wochenmarkt oder in einen Gemüseladen.
    In den normalen Supermärkten bekommt man sowas ja meist überhaupt nicht.

    Schönen Abend
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  14. Oh jeee - das hört sich lecker an!! Immer finde ich abends solche Rezepte, zu Uhrzeiten wo man keinen Hunger/ Appetit mehr haben sollte!!

    Die Ib Laursen Schüsseln sind zuckersüß!! Ich hab die Rührschüssel auch und LIEBE sie!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  15. Sophie, ein wunderbarer Pst.
    Ich selber habe noch nie, wirklich nie herzafte crepes versucht, allerdings gibt es so viele tolle Rezepte, wie deines, da muss ich mich einfach mal wagen. Deinen Blog verflolge ich nun schon wirklich sehr lange, und bin einfach begeistert von deiner kreativität, den Bildern und deinem Stil :)

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  16. Mmmmhhhh sieht das köstlich aus!
    Wir und v.a. unsere Jungs sind ganz große Crepes-Fans. Wir essen sie am liebsten mit selbstgemachten Apfelbrei und Puderzucker!

    Aber Dein Rezept ist eine tolle Alternative....

    Ein schönes Wochenende und hoffentlich etwas Sonnenschein wünscht Dir...

    Dina

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe liebe liebe Butiksofie Bilder und kann nicht genug davon bekommen! <3 <3 <3 Sehr sehr sehr schön!!!!

    AntwortenLöschen