14. Mai 2013

chocolate swirl babka & winnner



Ich habe eine chocolate swirl babka gebacken und zwar nach 
einem Rezept aus DIESEM Kochbuch. 


Die Zubereitung war relativ easy. Ich würde allerdings empfehlen etwas
weniger Teig herzunehmen. Einfach von der Masse etwas abnehmen und kleine
Hörnchen mit gleicher Füllung davon backen. 


Wenn der Teig ein bisschen reisst beim swirlen, ist
das kein Problem. Ganz im Gegenteil, dann verteilt sich das Muster schön:-)!


Die babka kann man auch mit etwas Joghurtcreme und 
Marmelade zum Frühstück geniessen. Lecker! Ich hab sie in einer Auflaufform 
von HIER serviert. Darunter etwas Backpapierzuschnitt.


Die Sonne lässt sich hier leider garnicht blicken. Und das soll auch
die ganze Woche so bleiben. Aber der Garten ist explodiert!


Mein Flieder blüht wunderschön, ebenso der Blauregen, sämtliche
Obstbäume und die Rhododendren.


Meine neuen Beton Lampen über der Arbeitsplatte in der Küche haben
wir auch endlich aufgehängt. Die sind nicht nur schön:-),
 sondern die machen auch ein super tolles Licht. 


Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag,
liebe Grüße,
Anja

P.S.1.
tinekhome Eierbecher: HIER
Ofenform in der ich die babka serviere: HIER
Betonlampen, House of Rym Service: HIER
goldenes Kaffeeservice: vom Flohmarkt

P.S.2.
Die Gewinnerin der Wohnidee 24 Verlosung steht natürlich auch schon
fest! Sorry!!!Hatte ich vergessen! Gewonnen hat:

Ulrike
...Caipi, 
dass *neue* Sommergetränk - love this-
bei deiner Verlosung mach ich natürlich wieder mit,
evtl. habe ich ja mal Glück :O)


ganz liebe Grüße

schöne Woche

Ulrike


Mehr Hollandbilder gibt es ein andermal.
Danke für die vielen super lieben Kommentare zu den
letzten Hollandbildern! Hab ich mich sehr drüber gefreut!