30. März 2013

chocolate cake eggs...


Bemalte Ostereier werden uns dieses Jahr nicht ausgehen,
deswegen haben wir heute mal welche gebacken...


Und zwar diesmal ganz anders, nämlich in der Eierschale....
Das wollte ich unbedingt selber mal ausprobeiren und 
ich hätte nicht gedacht, dass es funktioniert!
Aber es hat wirklich geklappt und ist eigentlich ganz einfach.


 Man muss nur ein paar Regeln befolgen und braucht etwas Zeit.
Die übersetze ich Euch gerne, ich hab sie mir nur auf Englisch (hier) ausgedruckt!


1. 
Kuchen backen...wir haben den von sweet Paul gebacken. 
Den hatten wir schonmal im Glas gemacht!
Man kann aber auch jeden x beliebigen Trockenkuchen nehmen.

2.
Eier mit einem Piekser (Ich habe einen Schaschlik Spiess genommen)
oben einstechen und dann vorsichtig ein Loch freilegen.

3.
Eier auslaufen lassen. Ich habe eine Kinderspritze
zur Hilfe genommen, mit der ich vorsichtig das Ei-Innere rausgesaugt habe.

4.
Eier 30 Minuten in kaltes Salzwasser legen.
400g auf 2L Wasser.
dabei die Eier auch mit Salzwasser füllen, damit sie untergehen.

5.
Eier mit kaltem Wasser ausspülen und mit dem Loch nach unten
auf einem Trockentuch im Eierkarton trocknen lassen.


6.
ca. 1TL Sonnenblumen Öl in das Ei laufen lassen und verteilen indem
man es dreht bis alles mit Öl bedeckt ist. Den Rest austropfen lassen.

7.
Den Kuchenteig in eine Spritztüte oder Gefreierbeutel geben und ein *nicht zu kleines*
Loch ausschneiden und den Teig dann in das Ei spritzen.
Es sollte ca. 3/4 voll sein.

8.
Mit Alufolie aufrecht auf einem kleinen Muffinblech arrangieren.
Oder ggf. etwas anderes nehmen.
Im Ofen ca. 20 Minuten backen bei 190 Grad
(je nach Kuchen).
Mit einem Zahnstocher die Garprobe machen.

9.
Der Teig wird aus den Eiern rausquillen.
Man kann ihn aber problemlos, solange das Ei noch warm ist, nach dem Backen 
vom Eiäusseren mit einem feuchten Lappen entfernen. 
Vom kalten Ei lässt es sich nicht entfernen.

10.
Knacken und Essen....
Guten Appetit und Frohe Ostern...


Die Kinder sind ganz hin und weg.
Ich glaube alle Eier sind schon vernascht:-)


Ich wünsche Euch einen schönen Ostersonntag morgen,
unsere Osternester sind schon fertig:-),
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Holzgabeln, gelber Eierkarton: blueboxtree