4. Februar 2013

Joghurt-Kirsch Torte



Wir hatten gestern Freunde zu Besuch und ich habe eine Joghurt 
Kirschtorte gebacken! Beim ersten Versuch hat meine kleinste Tochter
das Mehl samt Backpulver und Zucker verschüttet! Aber beim zweiten Anlauf
hat es dann doch noch geklappt:-)...


Zutaten:
150g Zartbitter Kuvertüre
4Eier
150g Butter
250g Zucker
0,5TL Salz
70g Mehl
1TL Backpulver
80g gemahlene Mandeln
1 Glas Schattenmorellen
12 Blatt weisse Gelantine
1000g Joghurt
1 Zitrone
800g Schlagsahne
100g weisse Kuvertüre
1 Päckchen Vanillzucker


Zubereitung:
Zartbitter Kuvertüre im Wasserbad mit Butter und 150g Zucker schmelzen.
Eigelbe einzeln einrühren. Kalt werden lassen, immer mal wieder umrühren.
Eiweisse und Salz steif schlagen und unterheben. Mehl, Backpulver und
Mandeln ebenfalls unterheben. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen 
(Ich habe meine kleine Springform (20Durchmesser) genommen).
Teig darin glatt streichen und bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 
40 Minuten backen. Dann auskühlen lassen!

Schattenmorellen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
Gelantine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen.
Gelantine ausdrücken und im Topf bei mittlerer Hitze auflösen.
Teig aus der Backform lösen und halbieren. Unteren Boden auf einen
Tortenboden setzen und mit dem Tortenring wieder umschliessen.



Joghurt und 100g Zucker verrühren. Die Gelantine zunächst mit
ein paar Löffeln Joghurt verrühren und dann komplett mit dem Joghurt vermischen.
1/3 Joghurt mit dem Saft einer halben Zitrone verrühren. Den Rest mit ca. 0,2l
des aufgefangenen Kirschsaftes verrühren. Die Joghurtmasse ca. 10min. kalt stellen.

400g Sahne steif schlagen und aufgeteilt unter die Joghurts geben.
Dann je eine rosa und eine weisse Schicht Joghurt/Sahnemasse auf den
Kuchen geben und glatt streichen. Dann den zweiten Boden auflegen und
mit einer rosa Joghurt/Sahne Schicht abschliessen. Torte ca. 6 Std kalt stellen.

Restliche Sahne mit Vanillzucker aufschlagen und kleine Tuffs 
aufspritzen. Mit weisser Kuvertüre und Kirschen verzieren.


Es war ein sehr netter Nachmittag!
Ich hoffe Ihr hattet auch ein schönes Wochenende!
Und dann wollte ich Euch ja noch zeigen wo meine
neuen Lampen jetzt hängen!


Eigentlich sollten sie in die Küche,
aber jetzt hängen sie beide im Flur!
Da passen sie viel besser hin!


Eine schöne Woche,
ganz liebe Grüße,
Anja

P.S.:
Tortenplatte: blueboxtree
Teller: Anthropologie 
muuto Lampen und Garderobe (dots): HIER