2. Dezember 2012

our snow house for first advent


Ich wünsche Euch allen einen schönen Advents-Sonntag!
Wir haben dies Jahr zwei Advents*kränze*.
In 4 tinekhome Tassen habe ich 4 Kerzen gesteckt und sie
mit etwas Wachs und Moos befestigt, so dass sie standfest sind!


Und meine Mädels haben sich einen runden Tannenkranz,
ganz so wie der bei Conny, mit der Schleife im Haar :-), gewünscht! Also haben
wir auch noch einen Tannenkranz mit 4 Kerzen und 
ein bisschen Deko verschönert!


Gestern Abend habe ich mit meiner Kleinsten noch schnell eine
Schneehütte für den heutigen Tag gebacken! 
Das geht ganz einfach und schmeckt köstlich! 


Und hier kommt das Rezept, so wie wir es gebacken haben:

Zutaten:
700gr. Mehl
0,5 TL Zimtpulver
3 TL Backpulver
250gr. Zucker
250gr. Schmand
250gr kalte Butter
2,5 Gläser Kirschen im Glas
700gr. Schlagsahne
20gr. Zucker
1 Päckchen Vanillzucker
3 EL Kokosraspeln


Mehl mit Zucker, Backpulver, Zimt, Butter (in Stücke schneiden)
 und Schwand mit dem Knethaken verrühren bis ein Teigball entsteht!
Zu einer langen Rolle formen und in 15 gleichgrosse Stücke schneiden.
Zudecken und 1,5- 2 Stunden kühl stellen.

Teigstücke zu gleichgrossen Rechtecken formen und mit ca. 8 Kirschen füllen
und dann zusammenrollen. 5,4,3,2 Rollen je zusammendrücken
und bei 180 Grad ca. 30 Minuten im Ofen backen, Die übrige einzelne Rolle ebenfalls.
Alles abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Sahnemasse fertigstellen.

Sahne (ich nehme immer Cremefine von Rama, die wird super steif beim Schlagen:-)),
Zucker und Vanillzucker einrieseln lassen.
Die einzelnen Etagen mit Sahnemasse aufeinanderkleben und den Rest zum
Bestreichen des Dachs verwenden. Kokosraspeln drüber, fertig!

Wir haben die Hütte noch mit Baiser verziert!


Wir machen uns jetzt auf zum Weihnachtsmarkt!
Euch noch einen kuscheligen 1. Advent!

Liebe Grüße,
Anja

P.S.1
Moccatassen schwarz/weiss gestreift, grosser Teller, Lampenschirm,
gestreiftes Kissen, Kugelschreiber Seide : butiksofie
Nagellack: Chanel Malice (637)

P.S.2
Ich hatte die Buttermenge beim Rezept vergessen, ist jetzt nachgetragen! Sorry!


Kommentare:

  1. Schneehütte kannte ich vorher gar nicht.
    Aber sie sieht echt lecker aus! ♥

    Wunderschöne Bilder wie immer :)

    AntwortenLöschen
  2. Wir kommen gerade vom Weihnachtsmarkt :-) War schon gut voll. Euch viel Spaß! Der Kuchen ist super, das merke ich mir auf alle Fälle!!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Einen wundervollen ersten Advent wünsch ich dir! Bezaubernd sieht alles aus. :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. deine schneehüte kenn ich auch net.... sieht aber klasse aus... dir einen schönen 1. Adventssonntag...lg tina

    AntwortenLöschen
  5. ein zauberhaft aussehendes gebäck deine schneehütte! wundervolle fotos!!!
    ich wünsche dir einen zauberhaftbesinnlichleckeren 1. advent!
    amy

    AntwortenLöschen
  6. ...ich hätte auch gerne ien Stückchen bitee, toll !!!
    Love --- Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja, deine Fotos sind einfach toll... Die Stimmung, die du farblich immer wieder hinkriegst magisch. Ich wünsche dir ebenfalls einen wunderschönen 1. Advent. Danke für die Inspiration! ♥-Gruss, Missis Pf

    AntwortenLöschen
  8. Schön sieht es bei euch aus.

    Und das ist mal ein absoluter Hingucker dieser Kuchen!

    Ich druck mir selten Rezepte aus- aber das möchte ich echt versuchen....das sieht so toll aus!

    Schönen restlichen ersten Adventssonntag
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  9. ...der Kuchen sieht ja wirklich oberlecker aus! Tolle Idee für den Geburtstag meiner Großen, die wird nächste Woche 22...;o))....
    Danke für deine tollen Bilder!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,

    oh wie schön, tolle Idee mit dem Kuchen !!!!

    Euch einen schönen 1.Advent und viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt,

    SAnne

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht alles so schön aus. Vor allem das Schneehaus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. hach... schwärm...

    liebe anja,

    wie immer wunderschön!
    das rezept muss ich mir merken!
    bin zwar kein großer sahnefreund...
    aber in der kombination, hört es sich sehr lecker an!

    von deinen 2 adventskränzen würde ich spontan mich auch eher für den ersten entscheiden!!!
    der ist einfach nur originell!!!
    toll!!!
    rund kann ja jeder... aber was tut man nicht alles für seine süßen mäuse... gell...

    lg nancy

    ps.
    du/ihr seid ja mega kreativ!
    und ich muss dich wohl mit keinen großartigen ideen versorgen... von denen hast du sicher mehr als genug...
    aber vielleicht hast du/habt ihr ja dennoch lust hin und wieder in meinem virtuellen adventskalender vorbeizuklicken...
    gestern gab es ein kekspuzzle und heute ein DIY-anziehpüppchen...
    und unsere kreativen herzen schlagen schneller!!!

    einen frohen ersten advent und viel spaß beim adventsmarkt!!!

    AntwortenLöschen
  13. Hello))
    I congratulate you on beginning of Winter!
    Very nice photos!!
    Happy new week to you!

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderschöne Inspiration für die Adventszeit, Anja!
    Die Kerzen in den Tine K Bechern sind unheimlich niedlich ... und erst dein Backwerk - ein Traum!
    Deine Kinder können so glücklich sein, eine so kreative, talentierte und fleißige Mami zu haben :)
    Viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt & habt einen schönen 1. Advent.
    Allerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  15. Die Adventskranztassen finde ich wunderbar!Die Tassen sehen so süß aus und auf Blau steh ich momentan eh total!;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also auf meinem Bildschirm sehe ich nur schwarz aber kein blau:-), lg

      Löschen
  16. Schön dein Advents"kranz". Ich finde das schön so einfach!
    Auch dein Küchen gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche dir auch einen schönen Adventstag!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  17. What a wonderful recipe to try for the holiday. I make something similar, but I like your use of cherries and I think my family will too. Your advent ideas are so creative and really do get me in the mood for winter...at least in decorating:-D Susan

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anja,
    der "kranz" mit den Tine K home Tassen gefällt mir besonders gut!
    Der Kuchen sieht super super lecker aus. Ich habe das Rezept schon eine weile daheim rumliegen und will ihn machen ;) Allerdings ist mein Rezept ein bissl anders...nämlich mit fertigen Blätterteig.

    Liebe Grüße
    Saskia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Uiii ist das ein feiner Kuchen. Er sieht nicht nur lecker aus sondern hört sich auch so an.
    Ganz liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein origineller Kuchen. Hab ich ja noch nie gesehen! Toll!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anja, schön habt Ihr es bei Euch ! Der Kuchen sieht toll aus. Einen schönen Adventsabend und Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Anja,

    die Schneehütte ist ja genial.

    Liebe Adventsgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  23. o -:) der Kuchen sieht sehr lecker aus,

    Da ich keine Kokosraspel mag, kann man auch Puderzuckef nehmen ?

    Ich wünsche dir auch einen schönen ersten Advent Abend

    Lieben Gruß

    Dragana

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Anja - die Schneehütte ist ja witzig! Muss ich zum 2.Advent mal probieren! Ich hab leider den 1.Advent damit verbracht, mich über bloglovin zu ärgern...würde mich ja interessieren, ob eine routinierte bloggerin wie du, auch ab und zu Probleme beim hochladen der posts hast...?
    Einen zauberhaften Abend wünscht Kathrin

    AntwortenLöschen
  25. Your snow house looks delicious and very stylish Anja! Wish you a happy new week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  26. ....einfach alles mal wieder wunderschön...!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Anja, wie wunderschön und diese Schneehütte ist ja auch wieder so eine tolle Idee von dir! Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit und grüsse dich lieb, Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Eine Schneehütte zum Essen - wie süß! Das Foto mit den Whole-Foods-Tüten auf der Bank sieht klasse aus und bildet einen tollen Hintergrund für eure Adventskerzen.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche, Nadine

    AntwortenLöschen
  29. Hi du Liebe !
    Der Kuchen ist ja super ! Das kannte ich noch gar nicht... ich mag aber die Idee!
    Danke für´s Rezept , ich muss es unbedingt mal probieren.

    Liebste Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  30. Was sind denn das bloß für süße Anhänger? Sieht aus wie Papier und Perle? (Hoffentlich nicht auch selbst gemacht... ;-)). LG Susanne

    AntwortenLöschen
  31. Die Hütte kenne ich auch - sie schmeckt sooo fein! :) Dein Tinek-Adventskranz gefällt mir richtig gut!

    Eine schöne, neue Woche, Martina

    AntwortenLöschen
  32. Wow- und das Schneehaus ist echt einfach zu backen?! Das sieht schon nach Konditorenkunstwerk aus! Und lecker schaut´s auch noch aus!
    Ich wünsch Euch einen guten Start in die neue Woche!
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Esther, ist wirklich schnell gemacht! Du musst ja nur die röllchen machen und dann alles aufeinander kleben... Lg

      Löschen
  33. Guten Morgen liebe Anja,
    das Schneehaus sieht super aus!!
    Tolle Bilder!
    Eine schöne Adventszeit wünsche ich Dir!
    Frida

    AntwortenLöschen
  34. ... das haut mich doch wieder um...
    darf nicht mehr gucken kommen ;))
    lg
    steffi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Anja,
    das Schneehaus sieht sehr lecker aus und dazu noch so dekorativ!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Anja,
    deine Schneehütte sieht wirklich lecker aus! Ich hab so ein ähnliches Rezept - bei mir heißt's Kirschpyramide - und die Kirschen werden in Blätterteig eingerollt und dann die Stangen mit Schmand geschichtet... Mit Teig wie bei dir stell ichs mir auch sehr lecker vor!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  37. Hallo liebe Anja :),
    leider habe ich nun verpasst Euch einen schönen 1.Advent zu wünschen, aber ich finde eure Deko sehr bezaubernd und soooo gemütlich!
    Das Rezept klingt auch superlecker, vielen ❤lichen Dank dafür :)
    Ganz liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Anja

    Der Tine K Home-Adventskranz - tolle Idee! Gefällt mir sehr, sehr gut.....
    Anja, die Adventskerze von Dir habe ich mir ebenfalls gemacht und ich freue mich jeden Tag ein Kreuzchen zu machen! Vielen Dank nochmal für diese absolut geniale Idee!

    Eine wunderschöne Adventswoche mit viel Gemütlichkeit, Plätzchenduft, Glühwein, Kerzen-Lichterglanz und (hoffentlich) Schnee :o) Ich liiiiiiiebe die Vorweihnachtszeit

    Herzliche Grüße aus der schneeweißen Rhön
    Dina

    AntwortenLöschen
  39. wundervolle deko :D ich liebe deine bilder - so klar und zart ^^

    AntwortenLöschen
  40. Einfach nur toll! Wahnsinnsbilder!
    Den Kuchen mache ich am Sonntag nach ...
    Liebe Grüße
    Gabrieloe

    AntwortenLöschen
  41. hey :) ein echt schöner Blog *-*
    Ich würde mich wirklich riesig freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest und mir helfen
    würdest das beste Foto von meinem Fotografieblog zu finden. :)
    Im ersten Post steht näheres :)
    Oder vielleicht kannst du mir noch ein paar Verbesserungstipps geben ;)

    Liebe Grüße, Emily von PicturEmily
    www.picturemily.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  42. Die Fotos sind so wunderbar. ♥
    Das Rezept probiere ich auf alle Fälle mal aus.

    AntwortenLöschen
  43. Oh das sieht sehr schön aus - das Rezept ist auch schon gespeichert ;) Und zwei Adventskränze sind doch toll :)
    xoxo Nadja

    AntwortenLöschen
  44. Wow! Ich sitze hier und staune....das sieht wahnsinnig lecker aus und so toll arrangiert!
    Das war dann wohl der perfekte erste Advent! ;)
    VG Maria

    AntwortenLöschen
  45. Gerade habe ich bei maison-de-la-suisse
    die traumhaft verzierten Lebkuchen bestaunt.
    Das Ikea-Häuschen ist eine gute Idee,
    kann ich erst mal die Zeichenkünste drauf ausprobieren!
    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  46. Eine Schneehütte als Kuchen, super Idee!
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  47. Das weiße Beistelltischchen ist ja zuckersüß <3 Wo hast du das her? Wir wollen uns auch gerade ein neues besorgen. Und ich klappere schon ganz manisch alle Flohmärkte der Umgebung ab. Bisher allerdings erfolglos :( Darum liebäugle ich inzwischen schon mit einem aus Massivholz - das kann ja auch seinen Charme haben. Zum Beispiel habe ich einen aus Wildeiche gesehen, den ich ganz schnuckelig finde (hier zu finden). Aber so ein charmantes, weißes Tischchen würde ich nach wie vor nicht ablehnen ;)

    AntwortenLöschen
  48. Hі there to eѵerу body, іt's my first visit of this webpage; this website carries remarkable and truly good information in support of readers.

    Also visit my weblog www.dressesforus.com

    AntwortenLöschen