2. Dezember 2012

our snow house for first advent


Ich wünsche Euch allen einen schönen Advents-Sonntag!
Wir haben dies Jahr zwei Advents*kränze*.
In 4 tinekhome Tassen habe ich 4 Kerzen gesteckt und sie
mit etwas Wachs und Moos befestigt, so dass sie standfest sind!


Und meine Mädels haben sich einen runden Tannenkranz,
ganz so wie der bei Conny, mit der Schleife im Haar :-), gewünscht! Also haben
wir auch noch einen Tannenkranz mit 4 Kerzen und 
ein bisschen Deko verschönert!


Gestern Abend habe ich mit meiner Kleinsten noch schnell eine
Schneehütte für den heutigen Tag gebacken! 
Das geht ganz einfach und schmeckt köstlich! 


Und hier kommt das Rezept, so wie wir es gebacken haben:

Zutaten:
700gr. Mehl
0,5 TL Zimtpulver
3 TL Backpulver
250gr. Zucker
250gr. Schmand
250gr kalte Butter
2,5 Gläser Kirschen im Glas
700gr. Schlagsahne
20gr. Zucker
1 Päckchen Vanillzucker
3 EL Kokosraspeln


Mehl mit Zucker, Backpulver, Zimt, Butter (in Stücke schneiden)
 und Schwand mit dem Knethaken verrühren bis ein Teigball entsteht!
Zu einer langen Rolle formen und in 15 gleichgrosse Stücke schneiden.
Zudecken und 1,5- 2 Stunden kühl stellen.

Teigstücke zu gleichgrossen Rechtecken formen und mit ca. 8 Kirschen füllen
und dann zusammenrollen. 5,4,3,2 Rollen je zusammendrücken
und bei 180 Grad ca. 30 Minuten im Ofen backen, Die übrige einzelne Rolle ebenfalls.
Alles abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Sahnemasse fertigstellen.

Sahne (ich nehme immer Cremefine von Rama, die wird super steif beim Schlagen:-)),
Zucker und Vanillzucker einrieseln lassen.
Die einzelnen Etagen mit Sahnemasse aufeinanderkleben und den Rest zum
Bestreichen des Dachs verwenden. Kokosraspeln drüber, fertig!

Wir haben die Hütte noch mit Baiser verziert!


Wir machen uns jetzt auf zum Weihnachtsmarkt!
Euch noch einen kuscheligen 1. Advent!

Liebe Grüße,
Anja

P.S.1
Moccatassen schwarz/weiss gestreift, grosser Teller, Lampenschirm,
gestreiftes Kissen, Kugelschreiber Seide : butiksofie
Nagellack: Chanel Malice (637)

P.S.2
Ich hatte die Buttermenge beim Rezept vergessen, ist jetzt nachgetragen! Sorry!