16. Dezember 2012

glitter x-mas cards and glitter tree



Ich habe heute mit meiner Tochter wieder
ein bisschen mit Glitter gebastelt! Die Tanne haben 
wir aus 4 Kreisen, die wir aus grünem Tonpapier
ausgeschnitten haben, gemacht!


Ihr braucht:
4 Kreise (ca.5,8,11 und 17 cm)
Dann schneidet Ihr die Kreise aus Tonpaper aus
und faltet das Papier 6 mal (man muss ein bisschen ausprobieren).
In die Mitte stecht Ihr mit einer Prickelnadel ein Loch.



Die einzelnen kreisrunden Scheiben könnt Ihr jetzt
noch mit gold besprühen und dann mit etwas Klebstoff einreiben.
Zum Schluss Silber - Glitter drüberstreuen, trocknen lassen
und dann auf einen Schaschlik-Spiess von gross nach klein übereinanderstapeln.


Das mit dem Glitter haben wir ja bereits HIER bei den Schleich-Tieren gemacht!
Und auch das Silberpapier vom Adventskalder No.2 (siehe HIER) ist wieder zum Einsatz gekommen.
Diesmal haben wir Weihnachtskarten damit beklebt!


Wir haben zum Einen mit unserem Stern-Stanzer aus dem Papier Sterne ausgestanzt und sie
auf weisse Faltkarten geklebt und zum Anderen haben wir Engelsflügel 3 
dimensional auf die Karten übereinandergeklebt!


Das ist ganz schlicht und einfach aber trotzdem finde ich es sehr
wirkungsvoll! Da werden wir uns gleich mal an die Weihnachtskarten setzen!
Wir haben nämlich auch schon einige bekommen.

Ich wünsche Euch einen schönen dritten Advent-Abend,
bis nächste Woche,
liebe Grüße,
Anja