30. September 2012

Im Namen des Apfels


 Wie jedes Jahr waren wir auch heute wieder auf dem Apfelfest HIER.
Solltet Ihr in der Nähe wohnen kann ich Euch diesen Event dort empfehlen.


 Dort gibt es jede Menge Leckereien rund um den Apfel und auch für die Kleinen
wird dort über Traktorfahren, Ponyreiten, Kürbismalen etc. einiges geboten!


Wir haben uns direkt einige Äpfel mitgenommen und 
Zuhause Mini-Apfelpies gebacken. 


Ich habe die Schale an den Äpfeln drangelassen! Das sieht optisch 
*lecker* aus. Wer mag kann die Äpfel auch vorher schälen.


Ausserdem gibt es dort ganz viele, kleine, frisch geerntete Baby-Boos....
Ich habe mir direkt ein paar Mini-Mini Ausgaben mitgenommen!


Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und
einen guten Start in den Oktober!

Liebe Grüße,
Anja

P.S. 
Das Rezept für den Schachbrettkuchen (click) habe ich ergänzt!

Kommentare:

  1. ....ich liebe Apfelkuchen...hmmmm....es sieht echt sehr lecker aus.
    Hab noch einen schönen Sonntagabend.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh...lecker! die Apfeltarte sieht so lecker aus!
    Liebste grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. toll sieht das aus! der apfelkuchen sieht lecker aus.

    herzlichst herzens blicke

    AntwortenLöschen
  4. Deine kleine Apfeltartes sehen zu lecker aus. Und die Bilder sind einfach immer erstklassig! Schaue zu gerne vorbei.:))) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Einfach Wahnsinn, wieviel Mühe Du Dir immer mit allem gibst! <3

    AntwortenLöschen
  6. It looks delicious, your pictures are amazing!

    Many hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. ich hab uns gestern auch (mit Hilfe meiner kleinen Küchenfeen) eine Apfeltarte gezaubert... lecker und eine so schöne Sache für den Herbst. Deine Bilder sind wieder ein Gedicht liebe Anja... die Jacke ist übrigens angekommen. Ich hab die Überweisung gestern raus gegeben... vielen Dank...sieht süß aus :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh sieht das lecker aus *o*
    Das muss ich unbedingt nachbacken!
    Danke fürs Teilen.

    AntwortenLöschen
  9. Dein Posting DUFTET regelrecht nach Äpfeln und Applepie, liebe Anja!
    Einen schönen Sonntagabend noch und liebe Rostrosengrüße, Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  10. Ganz tolle Fotos - meine Tochter liebt Äpfel-jeden Tag isst sie einen :)
    Toll ein Apfelfest!!!!!!
    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Mmh, lecker, kleine Apfeltartes gab's bei uns heute auch ;-). LG - maks :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hi Schöner Blog. Ich folge dir. Würde mich freuen wenn du mir auch folgen würdest :)
    http://alyciia-marie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Hermosas y dulces imágenes!!Saludos!!

    AntwortenLöschen
  14. Hmmm, das macht Appetit auf Äpfel in allen möglichen Variationen.
    Bin dann schnell mal einkaufen....
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Zum Anbeißen!!!!!!
    Wir waren gestern beim Erntedankgottesdienst und anschließend gab es zig verschiedene Apfelkuchen, leider
    gab es keine Rezepte dazu!
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht aber lecker aus. Wir haben von der Oma auch ganz viele Äpfel bekommen, da kommt mir Dein Rezept gerade recht ;o). Danke. (Das Shirt haben wir auch ;o))
    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Anja, wunderschöne Bilder hast Du da mal wieder für uns gemacht *verliebtbin* allerdings nicht nur in Deine Bilder, nein ich finde das/die Oberteile die Du auf den Bildern trägst sind der BURNER ;)
    magst Du mir vielleicht verraten wo Du die her hast??? Finde die Farben passen soooo gut zum Herbst!

    Wünsche Dir eine wunderschöne erste Oktoberwoche.
    GGLG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du mein Oberteil? Das ist eine Bluse von Anthropologie und das Shirt meiner Tochter ist von Vertbaudet:-), GLG Anja

      Löschen
  18. Jaaaa, genau Deine Bluse meinte ich. Hab gerade schon auf der Seite von Anthropologie gestöbert,aber finde das Prachtstück leider nicht :( Naja, kann man nix machen ist wahrscheinlich noch aus der Sommerkollektion!?
    Trotzdem Danke :)
    Drück Dich Du Liebe,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist sogar schon vom Sommer 2011:-(, lg

      Löschen
  19. Liebe Anja

    Ich weiß ich wiederhole mich, aber ich muß wieder sagen: Deine Fotos sind wuuuuunderschön!

    Überhaupt möchte ich mich nochmal für die tolle "Golden Autumndecoration" bedanken. Ich habe im Oktober Geburtstag und habe mich entschlossen alles in diesem Stil zu dekorieren. Heute habe ich bereits Lichtüten besprüht - sie sehen so toll aus! Du hast einfach grandiose Ideen! DANKE DAFÜR!

    Dir einen wunderschönen Start in einen goldenen Oktober ;o)

    Dina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anja

    Ich weiß ich wiederhole mich, aber ich muß wieder sagen: Deine Fotos sind wuuuuunderschön!

    Überhaupt möchte ich mich nochmal für die tolle "Golden Autumndecoration" bedanken. Ich habe im Oktober Geburtstag und habe mich entschlossen alles in diesem Stil zu dekorieren. Heute habe ich bereits Lichtüten besprüht - sie sehen so toll aus! Du hast einfach grandiose Ideen! DANKE DAFÜR!

    Dir einen wunderschönen Start in einen goldenen Oktober ;o)

    Dina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anja,
    davon wohn ich ja leider SOWAS von weit entfernt... insofern muss das Bilder anschauen bzw. Deine Schilderungen reichen. Ich sollte vielleicht auch mal versuchen, die Schale vorm Backen an den Äpfeln zu lassen. Keine Ahnung, warum ich sie bisher immer geschält habe. Sieht total lecker aus!
    Herzlichst
    Mina

    AntwortenLöschen
  22. Deine Bilder sind wieder klasse! :)

    AntwortenLöschen
  23. The apple pie looks delicious over. Wish I could come over and taste a bit!

    Happy new week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anja,
    Deine Bilder, wie immer ein Traum!!!! Und ganz besonders gefallen mir auch die Oberteile von Dir und Deiner Tochter!!!! (eigentlich auch wie immer :-)
    Liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  25. Immer wenn ich die Apfel so im Rohzustand sehe, möchte ich reinbeissen, kann ich aber nicht, da ich allergisch bin. Glücklicherweise kann ich sie aber gebacken, gekocht, geschmorrt etc.. essen :)

    AntwortenLöschen