31. August 2012

Blätterteigtaschen + camping au France...


 Am Dienstag haben wir ein kleines Frauen Urlaubs Nachtreffen im Rahmen eines
Beauty Abends bei uns Zuhause veranstaltet. Eine der Damen ist da Expertin und hat ein paar
interessante Produkte vorgestellt:-)...


Ich habe leckere Blätterteigtaschen gemacht, die ich mit pikanter Füllung
gefüllt habe. Man kann sie aber auch italienisch, asiatisch oder französisch füllen.


Das Rezept habe ich von einer Freundin und ich finde es ist immer ein leckerer
Happen nebenbei für auf die Hand...und ganz schnell und einfach zubereitet.


Zutaten:
(für ca. 10Stück)

1Pck. Tiefkühl Blätterteig (450g)
300g Rinderhack
2kl. Zwiebeln
1rote Paprika
2 Knoblauchzehen
100g Mais
4EL Tomatenmark
1EL Tabasco
1Ei


Alle Zutaten (ausser dem Ei) in der Pfanne anbraten und gut mischen.
Blätterteig in gleich grosse Vierecke schneiden und mit den
angebratenen Zutaten füllen. Ei trennen, Eiweiss zum Kleben
der Taschen verwenden und mit Eigelb bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180Grad ca. 15-20Minuten backen.


Bei der Gelegenheit zeige ich Euch auch gleich noch ein paar Bilder
aus unserem Frankreich Urlaub. Unser Campingplatz lag direkt am Meer
in einem wunderschönem Pinienwald....



Das war ja unser erster Campingurlaub und ich muss sagen ich habe alle
Skepsis, die ich vorab hatte, begraben. Den ganzen Tag draussen an der frischen Luft zu sein,
Kinder die frei und unbeschwert rumlaufen können, nette Menschen um einen rum mit denen man Abends 
auch mal *eine:-)* Flasche Wein zusammentrinkt...was will man mehr...


Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! Mein Mann möchte dann gerne die
Zeltvariante ausprobieren! Ich bin gespannt ob ich dazu auch noch mutig genug bin...:-)!


Ein schönes Wochenende,
wir haben heute Abend Mädelsnight....
bis bald,
Anja

P.S. 
Danke für die lieben Outfit Kommentare! 
Die shabbies sind in Holland 15-20% günstiger als hier bei uns!

P.S.2:
buntes Geschirr, Kerzen und Schalen von Anthropologie