4. Mai 2012

Rhabarber Baiserkuchen + saustark design


Wir bekommen Donnerstags seit Neustem eine Ökokiste
mit Leckereien aus der Eifel und saisonal bedingt war gestern Rhabarber dabei.


Da habe ich direkt einen leckeren Rhabarber Baiser Kuchen gebacken!
Das Rezept ist ganz einfach und das Ergebnis...seeeehr lecker!


Und so geht's:
Springform mit Backpapier auslegen und Rand einfetten.
Eiweiß- und Gelb voneinander trennen. Butter und Zucker cremig schlagen 
und das Eigelb unterrühren. Mehl und Backpulver und Milch ebenfalls unterziehen.
Teig in die Form füllen und in den vorgeheizten Ofen (180Grad) 25Minuten goldgelb backen.

Rhabarber waschen, schälen und in 1cm große Stücke schneiden. Eiweiss steif schlagen.
Puderzucker einrieseln lassen. Mandeln und Rhabarberstücke unterheben.
Baiser auf den Kuchen streichen und im Ofen bei 160Grad weitere 35-40min. backen.

Bon Apetit!


Bei der Firma saustark design durfte ich mir einen Bezug für meinen 
Ektorp Sessel aussuchen! Schaut doch mal rein, da findet Ihr wunderschöne
Sachen für Eure Ikea Möbel. Der Bezug ist qualitativ sehr hochwertig!!!


Mein Sofa bleibt aber erstmal weiss! Denn sonst verliert der Raum schnell an Helligkeit!
Der Sessel in anthrazit gefällt mir als Kontrast dagegen sehr gut!!!


Ausserdem habe ich den ersten Flieder aus dem Garten geholt!
Der Weisse beginnt auch schon zu Blühen, ich hab mich 
aber noch nicht getraut ihn abzuschneiden!


Ich gönne mir jetzt noch ein Stück Kuchen und dann muss
ich mit meinen beiden Großen zum Zahnarzt zur Kontrolle....:-)...


Eine schönes Wochenende wünsche ich Euch,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Schaut doch mal bei Tanja rein, dort läuft eine 20% Aktion 
bis einschliesslich Heute auf alle butiksofie Artikel!