13. September 2011

pumpkin soup


Heute habe ich Kürbiscremesuppe mit Ingwer gekocht!
Die Erste aber sicher nicht die Letzte in diesem Jahr!


Für Alle, die den Trick noch nicht kennen:
Ich backe den Kürbis im Ganzen immer ca. 40minuten bei 180 Grad.
Dann schneidet er sich butterleicht!


Den Ingwer kann man auch einfach weglassen!
Ich mache immer zwei Töpfe, einmal mit Ingwer (für mich)
und einmal ohne Ingwer (für den Rest der Familie:-))!


Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!
Die Chanel Lacke gibts auch bei ebay...aber nur für noch Verrücktere!
So schön sie auch sind aber den Preis würde auch ich nicht dafür zahlen:-)!


Liebe Grüße,
Anja


Kommentare:

  1. oh fall... :) I was going to tell you the other day that your navy nail polish is inspiring me to try darker colors.

    AntwortenLöschen
  2. sehr sehr sehr schönnnneeeee Bilder :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    die Farben der Fotos in diesem Post sind umwerfend schön! So kraftvoll und herbstlich! Und die Suppe sieht sehr lecker aus...
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. mhhhhn, ich liebe kürbissuppe <33

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    ganz ganz herzlichen DANK für den genialen Trick mit dem Kürbis!!! Ich habe letzten Freitag 13 Liter Kürbissuppe gekocht. Allerdings kannte ich den Trick nicht und habe mich - wie jedes Jahr - total abgemüht....! :-(
    Aber beim nächsten Mal wird ja jetzt alles besser und alle werden sich freuen, dass es dann öfter Kürbis-Suppe geben wird! :-))
    Und vielen Dank auch für Deinen genialen Blog! Es ist so schön Dir zu folgen und täglich Deine wunderschönen Bilder anzusehen!
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. oh ich liiiiebe kürbissuppe! aber noch mehr mag ich kürbisauflauf, jedenfalls den den meine mami immer macht mit parmesan und sahne :)
    toller blog! ich wünschte meine mama könnte auch so gut fotografieren hihi..lg♥

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja richtig bunt aus ! Anja Du bist die Beste, was habe ich mich immer mit den Kürbis beim Schneiden abgequält. Ich habe ein ähnliches Rezept, so lecker ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Zwei gleich große Pötte?
    :- D

    So schön die kräftigen Farben!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  9. Oh! Vielen lieben Dank für den Trick! Ich habe immer meinen Mann zum Schneiden verdonnert, da ich die Dinger beim besten Willen nicht klein kriege. Dabei liebe ich doch so sehr Kürbissuppe!

    Die Fotos sind wieder einmal der Hammer! Sehr, sehr schön! Insbesondere die Farbgebung. (Arbeitest du eigentlich in einem Beruf, in dem du dein ausgeprägtes Farbverständis einbringen kannst?)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Warum gibt es auf Blogs immer so leckere Rezepte? Deins klingt verdammt lecker und die Bilder sind sowieso verdammt toll :)

    AntwortenLöschen
  11. Hey Süße...

    ...mmmmmmmmmmmmmmhhhh...
    Yummy,yummy, yummy!!!!!!
    Ilooooooooooooooove pumpkin soup!!!
    Und damit du den gaaaaaaanzen Topf mit Ingwer nicht alleine essen musst, komme ich und helfe dir!!! ;0)
    Ich koche sie auch immer mit Ingwer, habe aber Glück, dass meine Männer es mögen!!!
    Versuch es doch mal mit selbstgemachtem Ingwer-Tee, da machen selbst die Jungs gerne mit!!!
    (einfach den frischen Ingwer in Scheiben schneiden und mit hot water übergießen...bischen Honig dazu...mmmmhhhh)
    Die Bilder sind wieder wunderschön und diese Farbkombi, ist einfach klasse!!!!
    Tolle Herbsteinstimmung!!!
    Ich umarme dich und dicken Kuss!!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Ich liiebe Kürbissuppe - aber ich liebe sowieso alles, was irgendwie nach Kürbis schmecht (: Mein allerliebstes (Herbst-)Gemüse.
    Sehr schöne Fotos, wie immer.

    Ja, leider sind Chanellacke sehr teuer und leider auch nicht immer so super in der Qualität, aber die Farbpalette ist dafür einfach wundervoll.

    LG Mel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,
    ich bin ja nicht so ein Fan, von Kürbis-Essen.
    Aber mit deinen wunderschönen Bildern, machst du mir die Suppe wirklich schmackhaft.;O)
    GLG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  14. Pumpkin soup is a savor of my childhood. Thank you for this. :))

    AntwortenLöschen
  15. zauberhafte Impressionen liebste Anja mit absolut genialen Farben WOW :***** alice

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anja, deine Wahnsinns Bilder machen Lust auf Kürbissuppe und darauf freue ich mich schon. Doch bei uns zeigt sich der Spätsommer noch von seiner schönsten Seite und da warte ich doch lieber noch auf etwas kältere Tage. Sonnigste Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Mhhhhhh...lecker!
    Kürbissuppe! Hätte jetzt lust die zum essen! Kannst mir bitte eine schale schicken?! *hihi*
    Siehst so toll & so leeeecker aus!
    Liebe Grüße!
    Der Nagellack ist geil! :)
    Habe ich auch *lol* :D

    AntwortenLöschen
  18. Oh ja Anja bei mir muß auch Ingwer hinein,ich liebe ja diese Wurzel mit all ihren guten Eigenschaften.Schöne Farben hast du heute bei deinen Bildern..ja so bunt ist der Herbst den ich so sehr liebe.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anja, danke für den Tip mit 40min bei 180 Grad, und mit dem Ingwer habe ich auch noch nicht ausprobiert, dass werde ich beim nächsten Mal machen :o)
    Geniale Bilder! :o)

    AntwortenLöschen
  20. Weißt Du, dass heute der Tag der Schüsseln und Schalen ist :-)

    Lecker lecker lecker Kürbiscremesuppe. Ich war heute mittag auch einen Kürbis kaufen...weißt Du was ich morgen mache? Dumdidum...

    Und Deine Fotos....WAS FÜR FARBEN!!!
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Ohje, stimmt ja, es ist schon wieder Kürbissuppenzeit !
    Ich liebe Kürbissuppe ! Mein Rezept ist so ähnlich, einfach lecker.
    LG

    AntwortenLöschen
  22. nicht nur für dem Geschmäck....AUCH die Farben sind himlisch!!!

    gglg
    Lynda

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe Kürbissuppe!! Da ich heute allein war, hab ich glatt überlegt, mal welche zu kochen, denn mein Sohn mag sie nicht. Ich schäle den Kürbis immer, irgendwie ist mir das komisch, ihn mit Schale zu kochen :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  24. Mjammie, mjammie. I like it very much. Also thanks for visiting my blog.

    greetings, Haikey

    AntwortenLöschen
  25. Oh, der Típp mit dem Kürbis ist ja toll und für mich völlig neu. Morgen wird es bei uns ebenfalls Kürbissuppe geben und da kommt mir den Tipp gerade recht. Ich geb in die Kürbissuppe noch eine Möhre etwas Chilli und gegebenfalls noch dünne Streifen Kassler.
    Einen lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Anja,
    uiiii wie lecker, ich liebe Kürbis in allen Variationen, der Rest der Sippe leider nicht....
    ganz liebe andrellagrüße
    P.S.: Ich warte sehnlich auf meine Wollbestellung :)

    AntwortenLöschen
  27. Hört sich sehr lecker an!
    Das ich Ingwer reinkochen kann wusste ich noch gar nicht! Lecker. Ich liebe Ingwer. Jeden Tag gibt es mindestens eine Kanne mit frischen Ingwer Tee bei mir. Im Sommer kalt mit Zitrone im Winter warm mit Honig und Zitrone!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Anja, endlich habe ich es geschafft und kann hier ein Kommentar hinterlasen...hat bei mir immer nicht geklappt. So, nun kann ich dir ENDLICH sagen, was ich schon immer wollte:
    Ich bin so sehr begeistert von deinem Blog! Ich mag deinen Kleidungs- und Einrichtungsstil sehr gerne und verfolge deinen Blog täglich...und das schon sehr lange, aber eben immer als "stille" Leserin-damit ist nun Schluß;-)

    Herzensgrüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  29. Schon meine Oma sagte:"Man kann alt werden wie 'ne Kuh, man lernt immer noch dazu!" ;o)
    In dem Fall bin ich die Kuh und bedanke mich herzlich bei dir für den guten Kürbis-Tipp!
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  30. Hei Anja- ich liebe Kürbissuppe - sobald es etwas kälter wird, werde ich meine Deko-Kürbisse auch verwerten!
    Noch wegen des Nagellacks - habe meine Tochter gefragt, sie hat eine Kundin, die ein Chanel-Kosmetik-Studio führt und meine Tochter kriegt die Nagellacke fast umsonst....werde mal mit ihr schauen. Das sind ja die Besten überhaupt!
    Danke noch für deinen Tip diesbezüglich und Vorstellung der sooooo schöööönen Farben.
    Alles Liebe, Barbara

    AntwortenLöschen
  31. Ok dann bin ich doch nicht ganz so verrückt ;) meine Güte die sind ja wahnsinnig ;) lg und tolle bilder ...ich backe den Kürbis in spalten mit öl und zitronenschale sowie salz im backofen vor und lasse auch den ingwer weg ...dann hat man eine herrlichen leichten zitrusduft ;) ach und orangenschalen auch ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Anja,
    das ist ja ein ganz tolles Foto, mit dem roten Ahorn und den blauen (oder lila?) Nagellack - ein schöner Kontrast!
    Kürbissuppe, mmmmmmh! Gab es bei uns am Samstag auch - und es ist ganz viel im Gefrierfach gelandet...Köstlich!
    Viele Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  33. Lecker! Danke für den Tipp, dass man den Kürbis vorher in den Ofen backt. Das werde ich auf jeden Fall austesten!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  34. beautiful red and yellow! autumn is here! ♥

    pumpkin soup...mmm..yum! one of my favorites!

    AntwortenLöschen
  35. aaaaaaaaaaaaaah kürbis!!! ich hab erst vor kurzem meine liebe zu kürbis entdeckt und musste sie gleich wieder sausen lassen, weil ich leider allergisch drauf reagiere... :P

    deine bilder seh ich mir trotzdem gerne an, auch, wenn sie unstillbare sehnsüchte nach kürbissuppe in mir wecken *hihi*

    hab mir grad die nagellacke bei ebay angesehen und muss sagen - die preise sind echt stolz - die sind ja schon eine richtige kleine wertanlage ;)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  36. Wir harmonieren ja heute farblich ganz gut! Tolle Kürbisbilder!!!
    Mein Kürbissuppenrezept ist ganz ähnlich und zum Glück lieben wir alle Ingwer. In 1 1/2 Wochen ist wieder unser Kürbisfest, das heißt Kürbissuppe literweise kochen :)
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Anja,
    eigentlich ist es keine Zeit um an Suppe zu denken ( es ist spät in der Nacht ), doch so ein leckeres warmes Tellerchen mit Kürbissuppe ... da würd ich nicht nein zu sagen.
    Danke für's tolle Rezept!
    Liebe Grüße hinterlass ich dir,
    Moni

    AntwortenLöschen
  38. Danke für den Tipp ich habe mich auch immer abgeplagt;)
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  39. Hi Anja,

    oh wow, die Farben deiner Bilder sind genial!
    Ich liebe Kürbissuppe; für mich bitte mit Ingwer :-)

    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  40. Was für schöne Fotos ♥
    Kürbissuppe will ich dieses Jahr auch mal kochen :)

    LG Berry

    AntwortenLöschen
  41. Ja, das Auge isst wahrhaftig mit. Was für tolle Bilder. Da bekommt man richtig Lust auf Kürbissuppe.... und auf dieses tolle Geschirr ;)
    Sag mal, bringst du zum Herbstmarkt auch TineK Sachen mit?

    GGLG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  42. @Steffi, klar, bestelle vorher nochmal ordentlich:-), lg

    AntwortenLöschen
  43. Das wüsste ich aber nicht!:-)) toller Tip, das erspart sicherlich viel Aufwand!! Danke!!! und lass es dir schmecken, sieht lecker leckerli aus:-))) LG colores
    www.floressobrelamesa.blogpsot.com

    AntwortenLöschen
  44. Vielen Dank für deinen Tip! ich habe mich gerade am Sonntag wieder abgemüht ihn zu zerteilen! *grins* Frau lernt nie aus!! GGGGGGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  45. ich liebe kürbis...leider sonst keiner in meiner familie :0(
    die boots hatte ich letzten winter bei,tatatata, du errätst es bestimmt, genau anthropolgie (wo sonst, die haben dort einfach geniale schuhe!) bestellt.
    liebe grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  46. Hmmmmmmmmm.. Kürbissuppe liebe ich auch! Die gibts bei uns im Herbst auch öfter :-)
    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  47. Hhhmmmm, lekker Kürbissuppe und das Geschirr....traumhaft süß!!

    AntwortenLöschen
  48. Das geniale am KürbisHerbst ist, dass ich auf den Blogs wieder die schönsten Rezepte finde.

    Danke auch dir, liebe Anja und herzliche Grüße,

    Anke.

    AntwortenLöschen
  49. ....mmmmmhhhh lecker, für mich bitte eine große Portion MIT Ingwer;-))

    GGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  50. Ich liebe sieeeeeeeeeeeeee, yummie....

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  51. Sieht sooo lecker aus! Auch ich liebe Kürbissuppe. Aber in diesen Schalen ist sie bestimmt nochmal so lecker. Ich finde dein neues Farbkonzept suuuper. Und dazu passt die Suppe mit der herbstlichen Farbe einfach perfekt. Du hast aber auch feeling für die perfekten Arangements!!! Ich liebe und genieße deinen Blog so oft wie möglich!!!! Manuela

    AntwortenLöschen
  52. Dear Anja,

    Pumpkin soup is one of our favourites in the autumn. We all love it! Yours looks delicious!

    I love your Anthropology and Morrocan bowls. They are really pretty. I think your soup must taste extra delicous when served in bowls like this :-)

    Happy evening,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Anja, die Suppe habe ich gestern gekocht und sie schmeckt genauso lecker wie sie aussieht, danke für das Rezept, einen lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  54. Es ist jedes Mal eine Freude, Deine Fotos anzusehen - danke !

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  55. Anja, your pumpkin soup sounds so good. I would love to try this for the cooler Autumn days.
    I always enjoy coming here and seeing your lovely styles and beautiful life. I love your photography so much Anja...so beautiful every time.
    sending hugs...

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Anja,
    vielen Dank für diesen tollen Trick (bin ich die Einzig, die ihn noch nicht kenn?). Das ist immer das Schlimmste, das gute Stück klein zu kriegen.
    Ich werd's bald versuche, denn Du hast mir mit Deinen tollen Fotos so richtig den Mund wässrig gemacht :o)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Anja,
    ich hab sie nachgekocht und sie ist super lecker. Danke für die tollen Bilder und das Rezept. Ich liebe Kürbissuppe und werde diese Variante sicher wieder kochen.

    GGLG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  58. Für wie viele Personen ist das Rezept denn ca ausgelegt? =O

    AntwortenLöschen