12. Juli 2011

nature in the house


Die Kornfelder sind auch schon wieder geerntet, zurückgeblieben
 ist ein großes Stoppelfeld.


Ich hab mir noch ein paar Halme, die vergessen wurden,
abgepflückt und sie zu Hause in meinen Vasen arrangiert.


Noch eine kleine Anmerkung zum letzten Post: Das Rezept ist nicht so kompliziert 
wie es sich anhört und es hat wirklich sehr lecker geschmeckt! Auch wenn die kids 
die Bohnen teilweise rausgepult haben :-)!


Die gelb/weiß gestreifte Vase ist noch aus meiner ersten 25qm Wohnung
in München. Damals hatte ich die gelb/blaue Phase :-). Die Vase gab es mal bei Ikea und
obwohl ich normalerweise immer alles radikal aussortiere, freue ich mich, dass ich sie mal nicht
weggeschmissen habe und beim Aufräumen letztens wieder gefunden habe.


Ich find die macht sich super vor meinem b/w Bild 
mit den gelben Details! Sie kam damals im 2er Set und
die kleinere (auch gelb mit Punkten) habe ich auch noch...

Ich wünsche Euch einen schönen Sommertag,
liebe Grüße,
Anja


P.S. Die Kissen von HIER sind waren sind (kopfschüttel) gerade HIER wieder im SALE!!!!