16. Juni 2011

Thai Soup with gambas


Vorgestern waren alle Kinder unterwegs und mein Mann
hat mich Mittags nach Köln zum Thailänder ausgeführt!
Das war so lecker, dass ich mir direkt ein Rezept für eine
Thai Suppe rausgesucht habe und sie gestern gekocht habe!


Zutaten:

1 Hähnchenbrustfilet
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
3 Chilis
1 Knolle Ingwer
2 Stängel Zitronengras 
(ich habe Zitronengraspaste genommen)
1 TL Koriander-Paste (und frischen Koriander)

Saft von zwei Limetten
250 g Kokosmilch
100 g Kaiserschoten (habe ich weggelassen)
250 g Garnelen

2 EL Sojasoße
2 Jalapenos
3 Frühlingszwiebeln


Zubereitung:

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und zusammen mit 
den Chilis und Zitronengras in grobe Stücke hacken. Alles in einen Topf geben. 
Das Fleisch abspülen und ebenfalls in den Topf dazu geben. 
Den Topf mit Wasser füllen, so dass die Zutaten mit Wasser bedeckt sind. 
Koriander-Paste dazu geben und gut Salzen. Die Zutaten zum Kochen bringen.

Jalapenos und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zur Seite stellen.

Sobald das Fleisch gar ist, aus dem Sud herausnehmen und 
in grobe Stücke schneiden. Die restlichen Zutaten 
werden mit Hilfe eines Küchensiebs aussortiert. 
Die Kokosmilch in die Brühe geben und aufkochen.

Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Garnelen in einer Pfanne anbraten.

Kaiserschoten, Garnelen und Fleisch in die Suppe geben
 und mit Sojasoße und Limettensaft abschmecken.

Die Glasnudeln auf Suppenteller verteilen und 
mit der Suppe aufgießen. Mit Frühlingszwiebeln und 
Jalapeno (und eventuell frischem Korriander) servieren.



Schmeckt köstlich,
guten Appettit!
Viele Grüße,
Anja


Kommentare:

  1. Hi Anja!
    Danke für das Rezept, die Suppe sieht unwiderstehlich köstlich aus!!! :)
    Ich glaube am Wochenende wird sie nachgekocht! :)
    Liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Great shots Sofie!

    Have a nice day:)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja das glaube ich ...mir läuft schon das Wasser im Munde ;) und danke fürs Rezept ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  4. ...und das mache ich am WOCHENENDE *freu*
    Danke es klingt sooooo lecker!!!!
    Und dein Bilder sind wieder ein Gedicht
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhhhhhhhhhhhhh wie lecker.. Anja.. genial.. das probier ich mal.. Danke fürs Rezept..
    Tolle Bilder hast du wieder gemacht..
    wünsche Dir ne tolle Restwoche..
    ggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja, das hört sich ja sehr lecker an. Ich werde mir das Rezept gleich mal merken. Deine Fotos gefallen mir sehr gut heute!!! Vorallem das letzte. Schön, das Du wieder heil in Deutschland angekommen bist und so eine tolle Zeit hattest. Deine Amerika Posts waren alle recht beeindruckend und haben meinen Neid erweckt. Hoffentlich komme ich auch irgendwan einmal "rüber". LG von Tini

    AntwortenLöschen
  7. superlecker hört sichs an und siehts auch aus....
    gglg mona

    AntwortenLöschen
  8. Oooooooh, lecker! Ist noch was übrig? Dann komm ich direkt angebraust :-))
    Das letzte Bild ist übrigens der Hammer... wunderschön! Das knalle Rot zu dem alten Silberbesteck. Gefällt mir sehr gut!
    Alles Liebe,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  9. :)
    Ich war am Samstag mit meinem Mann Sushi essen und vorweg gab es auch Kokoshuhnsuppe - ich liebe sie!
    Danke für das Rezept!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  10. Schmeckt sicher köstlich und sieht vor allem köstlich aus!

    Salut!
    Franka

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmh.., lecker!! Und Kochbuch-appetitlich fotografiert!! ;-)
    Leider kann ich das Tochterkind nicht zu asiatischen Leckerein überreden. Sie hat immer noch Angst (natürlich reichlich übertrieben )dass da was drin ist, was sie nicht kennt!!!

    Filzen ist wirklich eine ganz tolle Sache, aber ich bin mehr der Hobby-Filzer ;-)!! Kennst du "die Waschküche"? Das sind ganz tolle Sachen. Da fehlt mir dann leider oft die Zeit und Muße.

    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Delicious!!!
    I love that soup.
    I always went to Amsterdam for the best thai food.
    Have a nice day.
    Kate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Du Liebe!

    Das sieht aber lecker aus! Und ich bin ein absoluter Suppenfan! Ich bin immer dankbar für gute Rezepte, da mir manchmal echt die Ideen ausgehen :-) Ich hab das Gefühl unsere Repertoire wiederholt sich zweiwöchentlich :-))

    Lieben Dank noch für deine email!!! Bin gerade irgendwie überfordert mit sovielen Sachen die organisiert und ausgesucht werden müssen....

    Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche!

    GGGLG Maike

    AntwortenLöschen
  14. Oh, no! Wait I haven't had breakfast!

    AntwortenLöschen
  15. ....tolle Bilder!!!Lecker Suppe !!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. ohhh wie lecker, und vor allem wie schön sind deine Bilder!!! du hast so ein Talent!!!! Increíble un beso guapa!

    AntwortenLöschen
  17. köstliches Gericht und tolle Bilder dazu!
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  18. Thai hab ich schon lange nicht mehr gegessen, sollte ich unbedingt mal nachholen!! Tolles Rezept mit ansprechenden Fotos, klingt scharf!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  19. Genau mein Geschmack!
    danke für das Rezept. Liest sich leicht und lecker!und die Fots wieder mal! Wie in einem Kultkochbuch!
    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  20. I never had this before...so I don't know if I like this! I have to try it!

    GGLG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  21. mmmhhhh das erinnert mich an unseren letzten Urlaub...das muss ich unbedingt nachmachen :-)

    Süße Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  22. jaa ich find sie auch klasse :) schade das das nicht meine ist :D

    AntwortenLöschen
  23. mh sieht seeeeht lecker aus und dir fotos sind wie immer ein absoluter traum.

    das gilt auch für die NY fotos wenn man nicht schon vorher mal dort hin wollte, dann spätestens jetzt.

    so ich begebe mich jetzt mal auf die suche nach zitronengraspaste!

    LG

    AntwortenLöschen
  24. Mmh, lecker, Thai, da hätte ich jetzt auch Lust drauf ;-). Liebe Grüße - maks :-)

    AntwortenLöschen
  25. Great close-ups! I like thaifood :)

    AntwortenLöschen
  26. Meine Güte, die Fotos sind sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo schön!
    Denk mal drüber nach, ein Kochbuch rauszubringen :)

    AntwortenLöschen
  27. Hört sich sehr gut an - und sieht auch fantastisch aus;-)
    Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Anja,

    da wir asiatisches Essen lieben, werde ,ich dein Rezept sicher bald probieren ...klingt total lecker !!!Danke dafür !!!!

    schick dir verregnete Grüße,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Anja,
    wunderschöne Bilder, besonders das letzte!
    Genial, das Rot zu den Silberlöffeln.
    Und vielen Dank für das leckere Rezept, ich liebe thailändisches Essen♥

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  30. Mmh... Da shört sich köstlich an... Da kriege ich doch glatt hunger :-9 Hoffe, mein Freund kommt gleich vom Einkauf zurück!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  31. Leider sind Knoblauch, Ingwer und Garnelen nicht ganz mein Geschmack, aber das sieht trotzdem toll aus. Du machst echt tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  32. Hello,Anja!
    mmmm)))....it's fantastic tasty and very beautiful!
    =))))
    Happy Friday to you!
    Yulya, Ukraine.

    AntwortenLöschen
  33. i drool every time i look at your pictures! lovely calla lily!

    AntwortenLöschen
  34. I love soup and this looks delicious Anja in your photos are beautiful again.
    Thanks for the recipe.
    Warm wishes, Mea

    AntwortenLöschen
  35. Hi Anja,

    When I look at your ingredients I realise this is one of my favourite soups. It's Tom Kha soup isn't it. How delicious that is! It's been a while since I made it...perhaps I will have some time this weekend :-)

    Enjoy your evening!

    Lieve groet,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  36. Ahhh...das sieht wirklich lecker aus!! Ob das auch wohl ohne Korinader schmeckt? Den man ich nicht so gerne...

    Süße Grüße
    die Küchenfee

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Anja,

    ich liebe Thai!
    Fast jeden Freitag geh ich mit meinen liebe Kollegen in der Mittagspause zum Thailänder. Meistens essen wir grünes Curry. Morgen ists wieder soweit :-)
    Danke für das Rezept und die wunderschönen Bilder!

    Hab einen feinen Abend.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  38. du weißt: ich maaaag keine garnelen, aber dein bilder, die mag ich sehr!

    N:O)ra

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Anja,

    bei solchen Posts, vermisse ich die NY Fotos nur noch ein ganz klein wenig. Wunderbar und danke für´s Rezept.

    GLG SYlke

    AntwortenLöschen
  40. Da bin ich aber froh, dass keine Sprossen in das Gericht gehören!!!
    Liebste Rosinengrüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  41. Vielen Dank für dieses tolle Rezept, das hört sich superlecker an und nach dem nächsten Einkauf steht es auf meiner Kochliste.
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  42. Hört sich gut an, vielleicht mal probieren...
    Happy Friday!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  43. ich liebe thailändische Küche - Du hast mich animiert am Wochenende mal wieder thailändisch zu kochen ;o)) Die Suppe hört sich gut an, werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren ;o)) Schöne, Bilder - die gefallen mir super;o) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  44. Really charming and lovely blog!!!
    Congratulations!

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Anja,

    mmmmh hört sich unglaublich lecker an:-)!
    Vielen Dank auch für die tolle NYC Story , die fantastischen Tipp und Bilder!
    Herzliche Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Anja,

    Na toll das ihr auch Thai mögt! Es ist fast unser Lieblingsessen und wir mögen es ganz scharf. Ja, sovielen Jahren in Indonesien gewohnt und gearbeitet und mit dem Boss immer in ein authentic Thai restaurant in Jakarta essen gehen. Meine Freundin (eine von vielen) ist auch Thai, also da kennen wir uns gut aus.

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  47. this soup looks divine anja!! super amazing photos!!!

    xx
    http://www.iletaitunefois.com.au/

    AntwortenLöschen