22. März 2011

Peace


Ich bekomme immer noch so viele Nachfragen zu meinem
black pearl Post, den ich übrigens (für diejenigen, die es nichtmehr 
mitbekommen haben) ~HIER~ wieder eingestellt habe.

Eigentlich wollte ich darauf Verzichten hier nochmals Stellung zu nehmen.
Aber schaut doch einfach mal ~HIER~, ~HIER~, ~HIER~ und ~HIER~vorbei!
Dann wißt Ihr in etwa worum es auch bei mir ging! Danke für diese
Beiträge, dem ist meinersteits so gut wie nichts hinzuzufügen!
(Ich hoffe die Verlinkung ist ok?!)


Ich kann Euch auch keinen Link mehr zum betreffenden Blogeintrag senden, 
denn dieser wurde bereits gelöscht samt des kompletten Blogs.
Ich hoffe auch ein bißchen aus Einsicht, 
dass man zu weit gegangen ist!


So, ich hoffe Euch gefallen die Seebilder als kleine Abwechslung!
Wir hatten traumhafte Tage, die Zeit ist viel zu schnelle vergangen!

Und beim nächsten Mal gibts wieder was ganz anderes zu sehen!
Liebe Grüße,
Anja


Kommentare:

  1. Jeder schöne Blog hat doch mit diesen Problemen zu kämpfen, das liest man doch immer wieder. Es ist einfach Neid und Missgunst, der bzw. die die Menschen zu so etwas bringt. Aber wenn sie dir so viel Aufmerksamkeit schenken machst du doch scheinbar einiges richtig ;-)
    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    also erstens mal, Deine Bilder sind sehr toll, ich höre ein bisschen das Meer rauschen und freue mich noch einmal mehr auf den Sommer :-) Ich habe die Bloggerjapandiskussionen nur am Rande mitgekriegt und dank Deinen Links weiss ich jetz noch ein bisschen mehr um was es geht. Da ich von Natur aus ein sehr friedlicher und ich finde auch freundlicher und offener Mensch (das ist vielleicht ansichtssache ;-) bin erstaunen mich solche streitereien immer sehr und ich habe nicht wirklich ein Verstäntinis dafür. Ich finde es so schön in den kleinen (Kinder-)pausen ein wenig von andern Menschen zu sehen und bin so beeindruckt von den vielen tollen Blogs dass ich es einfach nur Schade finde dass doch immer wieder ein paar Miesmacher mit zu viel Zeit herumgeistern. Du machst es richtig, Kommentar löschen und gut ist. Ich mag auf jedenfall Deinen Blog sehr sehr gerne und hoffe Du lässt es Dir nicht verleiden.
    Herzliche Grüsse
    Meret
    Phuuu das war glaub mein längster Kommentar :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja! Dem Inhalt deines posts ist nichts hinzuzufügen! Ich habe auch schon mehrmals dazu etwas geschrieben, aber für mich ist bloggen was SCHÖNES! Ich will auch hier nur "SCHÖNES" sehen und lesen, und der Rest, da stimme ich dir zu: ab in den Müll!!! Was mich aber brennend interessiert, wo bist du gewesen??? Sieht irgendwie nach Frankreich aus....(sagt die, die noch nie in Frankreich war....!) Erzählst du es uns???? Bittttte! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  4. @Anja, nein in Holland...aber Frankreich hört sich gut an! Da will ich auch nochmal hin!!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist sehr treffend gesagt! Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass sich jemand enmeldet, um irgend einen Müll loszuwerden. Oft ist es auch einfach nur der Neid, weil man etwas kann oder hat, was der andere nicht hat.
    So armselig muss man erstmal sein! Da gilt es wirklich nur, alles müde wegzulächeln.

    Wirklich toller Post!

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja!
    Herrliche Bilder (seufz)
    Schön, wenn ihr eure Zeit genossen habt,
    bei so herrlichem Wetter.
    Alles Liebe
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube, dem ich wirklich nix mehr hinzu zu fügen. Unsere liebe Tini hat neulich geschrieben, dass man sich doch mal fragen sollte, wieso sich solche Leute hier rumtreiben. Suchen sie etwa "Ablenkung"??? Hmm. Naja und zu anonymen Kommentaren sag ich nur: feige! Das ist alles.
    Deine Bilder lasse auch wirklich traumhaft schöne Tage vermuten!!!
    Und Danke, dass du den tollen BlackPearl-Post wieder eingestellt hast! Wundervolle Bilder!!!!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Du Liebe,

    ich auch ein paar der Diskussionen gelesen habe, und kann nur den Kopf darüber schütteln! Es ist genau richtig, wie du es machst...ab in den Müll mit solchen Kommentaren. Wir wissen alle, wie schlimm das alles ist, doch leider hilft es den Menschen, die dort in größter Not sind, auch nichts.

    Deine Urlaubsbilder sind übrigens traumhaft! Love it!

    GGGLG Maike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,

    ich habe das ganze "Entsetzen" auf dem betreffenden Blog mitbekommen. Ja, der Blog ist gelöscht, aber nicht aus Einsicht, nein auch zum Abschied wurde gemaßregelt.

    Erledigt!

    Ich wünsche dir eine gute kommende Zeit und grüße herzlich,

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. hallo anja,

    deine bilder sind wieder soooooo schön! das blau ist so blau - das wirkt schon fast wieder "kitschig" (im positiven Sinne aber :-) ). Danke, dass du uns immer mitnimmst, in euer Feriendomnizil - ich wünschte, ich könnte wenigstens einmal nur dort in der Umgebung urlauben!


    Alles Liebe,
    Nora

    AntwortenLöschen
  11. Hi liebe Anja !

    Jetzt versteh ich erst warum du den schönen Post gelöscht hast...!
    Diese fiesen Menschen sind nur NEIDISCH auf dich und deinen schönes Blog !
    Bei uns dreht sich die Welt trotz allem Schlimmen was in Japan passiert auch weiter. Wir müssen jeden Tag in die Arbeit, unsere Kinder versorgen etc etc - anscheinend dürfte man lt diesen Menschen, die nix besseres zu tun haben, als andere anzuschwärzen zu Hause bleiben und traurig an die Wand sehen...
    Wenn man trotzdem mal für sich was kauft, oder einen Post über Fashion ( was ich übrigens auch gemacht hab zu dieser Zeit !) postet, ändert das doch nix an der Tatsache.
    Auch wenn jeder gern mehr tun würde, wir können " nur " spenden, da unser Leben mit Kind und Kegel hier auch weiter geht.

    Übrigens kann jeder bei sich selber anfangen - bezügl. Atomkraftstrom - den Fernseher nicht auf Standby sondern aus, auf Solarenergie umrüsten, das unnötig brennende Licht ausschalten etc etc - da könnt ich die Liste ewig weiterführen !

    Also ärger dich nicht - du machst das eh richtig - ab in den Mülleimer und fertig !
    ich freu mich jedenfalls immer auf deine Posts !

    gglg, melanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    vielen Dank für deine lieben Worte.
    Deine Fotos lösen schon beim puren Ansehen gute Laune aus - Entspannung pur -
    ich habe nur am Rande von der "Geschichte" etwas mitbekommen und auch keine bösen Kommentare gelesen - aber nun habe ich mich im Nachhinein versucht, zu informieren. Allen deinen Links bin ich gefolgt - es ist wirklich schade, dass es Menschen gibt, die offensichtlich mit sich selbst nicht zufrieden sind und anderen ihre Freude nicht gönnen. Ich seh mir auf jeden Fall weiterhin sehr gerne deine herrlichen Aufnahmen an -
    der Spruch von Garcia ist berührend - er müsste gaaaaanz groß geschrieben werden.
    Herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  13. You are great you are beuatifull... mach weiter wie bisher dicken knutschervon Inga

    AntwortenLöschen
  14. Genau, liebe Anja, ab in den Müll damit und alles auf Neuanfang.
    Deine Fotos sind Sommerfeeling pur.
    GGGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Great photos!!!
    Sunny greetings from hot Croatia and a big kiss my dear friend.

    AntwortenLöschen
  16. Huhu liebe Anja,

    danke für deine lieben Zeilen.

    Traumhaft schöne Bilder *schwärm, jetzt freue ich mich noch mehr auf unseren Sommerurlaub in Dänemark.

    Lass dich bitte nicht ärgern oder gar verbiegen. Denk immer daran, auch Neid muss man sich hart erarbeiten *schmunzel.
    Du und dein Blog seid ein super Team und eine Bereicherung für die Bloggerwelt !!


    P.S. Natürlich habe ich deine Mail bekommen!
    Vielen, vielen Dank dafür. Durch unser Grippe-Lazarett (Mutter,Vater und Kind) konnte ich dir noch gar nicht antworten. Verzeih bitte!!

    Zwei Spiegelreflexkameras stehen als Endauswahl auf meiner Wunschliste, aber ich bin mir immer noch nicht sicher für welche ich mich entscheiden soll.
    Canon EOS 1100D oder Canon EOS 600d??

    Ganz liebe Frühlingsgrüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anja,

    ich schicke einfach nur ganz herzliche Grüße!
    Ich find's wunderschön hier.
    Alles Liebe, Iris

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anja,

    von mir ein ganz dickes und lautes "BRAVO" für diesen Post. Ich stimme absolut mit dir überein... und das mit dem Mülleimer ist vollkommen richtig, denn da gehört solcher Müll nun mal hin!!! Ich bin froh daß du so stark bist und dich trotz allem nicht einschüchtern lässt!
    Deine Seefotos sind ja Erholung pur... danke daß du uns "mitgenommen" hast.
    Ach ja und die Verlinkung ist natürlich ok!!!
    Auf daß bald wieder Frieden einkehrt bei uns allen! GGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Ich finds prima, daß Du Dich davon nicht abschrecken läßt!!!!!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anja, ja genau wir lassen uns hier nicht den Spaß verderben ! Deine Bilder sind so schön ! Ich wünsche Euch noch schöne Tage in Holland. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  21. Oh liebe Anja...
    deine Seebilder sind so wunderschön. Es war bestimmt herrlich, oder? Und ich finde es übrigens Schlimm mit diese schrecklichen Kommentaren, aber ich würde Sie auch sofort in den Mülleimer schmeißen. Mach bitte weiter so mit deinem wundervollen Blog.

    GGGGGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anja,
    ich weiß gar nicht recht wo ich anfangen soll…
    Von den Kommentaren habe ich zum ersten Mal in deinem ´´Black Perl`` Post, bzw. nach der Löschung etwas gelesen. Dann kurz darauf auch bei Nora und dann bei Claudia. Da ging es ja in den Kommentaren Großteils darum, wie man nach der Katastrophe in Japan noch Posts mit Blümchen oder Klamotten einstellen könne.
    Die Kommentare waren auch wirklich sehr anmaßend verfasst, wie ich finde – denn es wurden darin einfach Verurteilungen ausgesprochen die wirklich nicht gerechtfertigt sind! Und das ist einfach ungerecht! Und Ungerechtigkeit ist etwas wo ich ganz große Probleme mit habe! Daher hatte sogar ich das Gefühl , ich müsse nochmal etwas dazu schreiben, obwohl ich nicht direkt betroffen war… doch ich denke die meisten Blogger waren nach diesen Kommentaren sehr verunsichert (so wie auch ich!) Schreibt man überhaupt noch was, was kann man noch schreiben…
    Dann wurde zum ´´Day of silence`` aufgerufen, und ich persönlich fand die Geste sehr schön (wie eine ´´Schweigeminute`` des Bloglands, solidarisch für Japan)
    Darauf hin wurde das ´´Geschrei`` hier im Blogland aber noch viel größer!-Erst ist es verwerflich zu posten, dann ist es verwerflich und ´´scheinheilig`` zu schweigen?! Die Verunsicherung wurde darauf hin noch größer, die Diskussionen brennen überall, auf sämtlichen deutschsprachigen Blogs….
    Und ich selbst bin ein sehr selbstkritischer Mensch, und habe mir wirklich alle Mühe gegeben und auch mich selbst hinterfragt… ´´ Ist es moralisch wirklich so daneben ´´normal`` weiter zu bloggen?``
    ………………………………….
    Auf meinem Blog habe ich die letzten Tage sogar mehrere Aufrufe aus Japan gehabt – und das war für mich irgendwie ein Zeichen das es o.k. ist weiter zu bloggen. Denn wenn es sogar noch die Menschen in Japan interessiert was hier gebloggt wird, dann sollte das ganz sicher nicht heißen das es in irgendeiner Art eine Beleidigung für die Menschen in der Welt ist, die unsagbares Leid, Trauer und Angst durchstehen müssen.
    Vielleicht können sie ja sogar auch Hoffnung durch z.B ein Bild von einer Blume, dem Meer etc. schöpfen….Natürlich dürfen wir nicht vergessen wie viel Leid es auf der Welt gibt, doch auch wie viel Schönes es gibt- auch, oder gerade das dürfen wir nicht vergessen!-Denn genau dafür ist es wichtig unsere Erde gut zu behandeln- und sie zu achten!-Sowie, wir uns auch alle gegenseitig besser achten sollten!
    Auch wenn es für manch einen so scheint als seien die Frauen aus der ´´Deko-Wohnblog``-Ecke total ´´oberflächlich``-´´weltfremd``-oder was weiß ich, so interessiert es sie ja doch alle, was diese ´´Scheinwelt`` zu bieten hat. ;-)
    Für mich hatte sie bisher vor allem Entspannung zu bieten – ich tauche gerne in die Blogwelt ab. Eben gerade weil sie eine Andere ist – von mir aus soll man es auch ´´oberflächlich`` nennen, das ist mir egal- wie man es nennen möchte!-Aber Fakt ist: mir tut es gut- so wie in einer schönen Wohnzeitschrift zu blättern!-Denn wenn ich Katastrophen und die ´´verrückte`` Welt sehen will, dann würde ich die Bildzeitung lesen! Aber ich lese keine Bildzeitung!-Weil ich manchmal eben gerne in eine ´´rosa-rote-weiße`` ;-) Welt abtauche. Es wäre schön wenn das reichen würde realitätsfern zu werden!;-) Denn manchmal wäre ich das vielleicht sogar gern- manchmal wäre es vielleicht ´´einfacher`` wirklich oberflächlicher sein zu können …
    Ich glaube so einen langen Kommentar habe ich noch niiiie geschrieben ;-) aber auch oberflächliche Bloggermädels haben mal was auf dem Herzen;-) und machen sich manchmal doch Gedanken!
    Einen ganz lieben , nachdenklichen (und bisschen traurigen) Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschöne Bilder. Das sieht nach einigen wundervollen Tagen aus. Ich musste letzte Woche schmunzeln, als ich sah, das sogar Kelly Ripa von Black Perl schwärmte...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anja,das diese wunderbaren Bilder aus Holland sind hätte ich nicht gedacht.Ein wunderschöner Strand.Sag Anja hast du das Qimic noch immer nicht bekommen?Gut das es ohne Kühlung haltbar ist,so kann wenigstens nichts verderben,aber mich wundert das es so lange unterwegs ist.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  25. The photo's are beautiful. There are always negative reactions. I've also have some, just throw them away.
    Your blog is great.

    Lovely greats Lia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Anja, ich schaue und lese immer gerne bei dir und bin dankbar, dass ich "Bloglose" bei dir kommentieren darf. Das ist ja scheinbar immer ein Wagnis...es tut mir unheimlich leid zu lesen, dass es Menschen gibt, die über diese anonyme Schiene einem was Böses wollen und hetzen! Mach weiter so und nimm dir das nicht zu Herzen, aber ich glaube, dass hast du gut im Griff! Ich danke dir für immer wieder schöne, inspirierende Bilder und Texte! Bin ganz oft bei "dir", wenn ich auch sonst eine "stille Leserin" bin!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Die Menschen sind - nun ja ich sage es einfach - schlecht. Neid und Missgunst regieren die Welt. Da werden dann auch die fürchterlichsten Ereignisse und Katastrophen zum Anlass genommen, andere Menschen zu beleidigen, zu belehren und zu ärgern. Welche Gedanken und Trauer in einem Inne wohnen hat doch nichts mit einem Post zu tun und mit der Tatsache, dass man versucht das normale Leben aufrecht zu halten. Für mich sind das alles Heuchler. Diese Personen denken nur über das Leben und die Missstände auf unserem Planeten Erde nach, wenn es Ihnen frisch von der Presse im Fernsehen serviert wird. Welches Leid und Elend tagtäglich Herrscht, wie schwer die Erde und das Tierreich unter uns Leiden, wie viel Hunger und Kriege Kindern das Leben zur Qual machen, darüber denken diese Menschen nicht nach - oh pardon, doch, nur eben dann, wenn die Fernsehsehder fast reißerisch über das Leid berichten.

    Und was ist jetzt? Es ist gerade eine Woche vergangen und schon ebben die Berichte aus Japan ab. Kaum sind - wenn auch nur kleine - Erfolge an der Reaktor-Front zu vermelden ist für einige alles nur noch halb so wild.

    Wie lange sollte man denn, nach Meinung solcher Menschen, auf ein normales posten Verzichten? Tausende haben Ihr Leben gelassen, werden vermisst und kehren nie wieder zu Ihren Familien zurück. Diese trauernden Menschen zermartern sich gewiss nicht das Hirn um unsere kleinen Blog-Universen.

    Ich wette diese Kandidaten würden im Leben nicht auf 2 Tage Strom verzichten...

    In diesem Sinne...
    Liebe Grüße, Mira

    AntwortenLöschen
  28. Ach Anja,
    das macht mich alles einfach nur so unendlich traurig. Schade finde ich, dass ich mir wirklich Gedanken gemacht habe und als Mittler und Friedenstifter etwas dazubeitragen wollte. Einfach Toleranz und Mitgefühl füreinander wecken - aber es war ja gar nicht gewollt. Wie aus dem Nachfolgekommentar zu lesen war :o( Das macht mich echt traurig...

    Deine Urlaubsbilder sind richtige Seelenstreichler. Ich hoffe dass die fiesen anonymen Kommentar aufhören mögen, dass bald Frieden einkehrt und dass man wieder etwas Energie tanken kann an den kommenden, wunderschönen Bildern von Dir.

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  29. Ja, das ist schon ein leidiges Thema hier geworden... Meine Devise lautet ja schon immer: jeder, wie er mag und Leben und leben lassen!
    Auch im "wahren" Leben, überall dürfte es gerne mehr Toleranz unter den Menschen geben...
    Ich kann den besagten Posts auch nur zustimmen.
    Dass der besagte Blog gleich ganz gelöscht wurde - oha!
    Und das mit den anonymen Kommentaren: ich selbst habe diese Funktion ausgeschlossen, denn sowas brauche ich nicht. Und sollte ein Nichtblogger mir schreiben wollen, kann er mir auch eine Mail schicken (kam auch schon vor)...
    Schon blöd alles.
    Aber die Wogen werden sich auch wieder glätten und irgendwann geht es wieder mal so los.
    Deine Fotos sind wieder mal schön.
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  30. Wie Du warst an der See ???

    Kriege hier in meiner kleinen Baustellenwelt fast gar nichts mehr mit ;o) ...

    Hach ja, so ist das. Und jetzt ist soviel gesagt worden, dass reicht für drei Blogger Leben.
    Hauptssache ist doch, Du nimmst Dir davon nichts an. Genau wie Du sagtest: Ab in die Tonne....;o)

    So, habe Arme wie ein maurer und sooooooooooo Rückenschmerzen vom Fliesen tragen das ich jetzt direkt ins Bett gehe. Bis die Tage
    Liebe Grüße Tine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Anja,
    es sieht aus, als hättet ihr ganz traumhaft schöne Tage gehabt! Fast schon richtiges Sommerfeeling :) Deine Fotos laden zum Träumen ein...
    Meine Meinung zu dem Thema hast du ja bei mir gelesen, also schließ ich mich nur kurz und bündig an: ab in den Müll!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  32. liebe anja, ich möchte nur auf die wahnsinnig schönen seebilder eingehen: wo genau seid ihr denn da immer? die fotos machen so richtig lust, genau dort mal den urlaub zu verbringen. dir noch eine schöne sonnige woche, liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Anja,

    nein, der betreffende Blog ist nicht gelöscht, nur angeblich stillgelegt, aber immer noch im Netz ersichtlich. Ich will Dich nicht ärgern, aber heute abend tauchte dort eine neue Unverschämheit auf und ich frage mich wirklich, was sich diese Bloggerin eigentlich denkt. Vorher fand ich ihr Gerede manchmal ganz amüsant, inzwischen ist mir klar, was für eine Person bzw. welche Gesinnung da dahintersteckt. Und damit will auch ich nichts zu tun haben.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  34. Deine Bilder, liebe Anja, sind wunderschön und friedlich. Und ich glaube und hoffe, dass der Frieden auch in Boggetonien nun allmählich wieder einkehrt. Vor vielen Jahren, als ich große Probleme mit einer mobbenden Kollegin hatte, lernte ich in einem Kurs für autogenes Training, diese Person als "nebensächlich" aus meinem Leben auszublenden. Das wurde sie auch - von jemandem, der mich schmerzte zu etwas, das verblasste. Und siehe da, eines Tages war sie ganz weg aus meinem Gesichtsfeld. Nicht alles, was schmerzhaft oder schwierig ist, kann als Nebensächlichkeit abgetan werden, dennoch ist es gut und wichtig, Inseln des Friedens zu haben - und ich bin dir dankbar für deine wohltuenden Aufnahmen!
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  35. Tolle Fotos mal wieder!
    Von dieser Geschichte habe ich nur am Rande mitbekommen.
    Freilich vergessen Einige, daß die Blogs nicht das wahre Leben widerspiegeln sondern immer nur einen Ausschnitt, Teilbereich davon.

    Aber davon abgesehen, kann man sich tatsächlich nicht ständig mit all dem Leid auf dieser Welt beschäftigen, denn dann wäre man zu nichts Vernünftigem mehr imstande. Man braucht - im Gegenteil - vielmehr Auferbauung, um seinen Alltag bewältigen zu können.
    Aber ich "verstehe" schon - dieser Eindruck kann entstehen bei Leuten, die sich ausschließlich auf das Schöne hier, Deko usw. eingeschossen haben ;-)

    Diese anonymen Kommentare gibt es immer einmal wieder und immer wieder unter anderen Vorzeichen - einfach nicht drauf eingehen!

    Ganz herzlich
    Sara

    AntwortenLöschen
  36. Tolle Fotos mal wieder!
    Von dieser Geschichte habe ich nur am Rande mitbekommen.
    Freilich vergessen Einige, daß die Blogs nicht das wahre Leben widerspiegeln sondern immer nur einen Ausschnitt, Teilbereich davon.

    Aber davon abgesehen, kann man sich tatsächlich nicht ständig mit all dem Leid auf dieser Welt beschäftigen, denn dann wäre man zu nichts Vernünftigem mehr imstande. Man braucht - im Gegenteil - vielmehr Auferbauung, um seinen Alltag bewältigen zu können.
    Aber ich "verstehe" schon - dieser Eindruck kann entstehen bei Leuten, die sich ausschließlich auf das Schöne hier, Deko usw. eingeschossen haben ;-)

    Diese anonymen Kommentare gibt es immer einmal wieder und immer wieder unter anderen Vorzeichen - einfach nicht drauf eingehen!

    Ganz herzlich
    Sara

    AntwortenLöschen
  37. Hallo liebe Anja..
    hab dir grad ne Mail geschrieben..
    Guck mal bitte..
    Gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  38. Was für schöne Strand-Urlaubsbilder, danke fürs teilhaben ;-))
    Es ist wirklich schade, dass es immer wieder Leute gibt die nichts besseres zu tun haben als andere zu kritisieren! Ich hoffe für dich, dass die dummen Kommentare aufhören!
    Alles Liebe,Carmen

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Anja,

    das hast du sooo gut formuliert...auch ich finde , dass Toleranz hier , wie überall siónst auch total wichtig ist ...
    Deine Bilder erinnern mich sehr an Südsee...an Holland hätte ich dabei nie gedacht...Traumhaft...

    Dir noch eine schöne Frühlingswoche,
    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  40. Guten Morgen du Liebe,

    ich hoffe, dass bald wieder Frieden einkehrt und endlich Ruhe ist mit diesen bösartigen, anonymen Kommentaren; da kann man wirklich nur den Kopf schütteln!

    Deine Urlaubsbilder sind traumhaft schön! Wo genau ist das in Holland?
    Bin im Mai eine Woche dort; freu mich schon so :-)

    Ich wünsch dir einen schönen Tag mit ganz viel Sonne.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  41. Ich glaube ich stehe auf dem Schlauch, weiß gerade gar nicht worum es eigenltlich geht?!
    Aber wie auch immer, am Meer wäre ich jetzt auch gerne. Tolle Bilder!
    Hab vielen Dank für deine E-Mail, hat mir sehr geholfen.
    GlG Gabi

    AntwortenLöschen
  42. Jetzt verstehe ich es auch etwas besser, Anja!
    Hab ja mal davon gehoert, dass manche blogger so Kommentare kriegen, hatte aber selbst noch nie das "Vergnugen"(Gott sei dank!).
    Es ist schrecklich, warum machen manche Menschen dass nur, wir tuen doch niemanden etwas...
    Aber deine See bilder sind toll!!!
    Schoener ☼Tag!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Anja,
    ich bin im Moment nur sehr sporadisch im Bloggerland unterwegs - daher kriege ich auch nicht alles mit, was nicht weiter schlimm ist. Allerdings habe ich deinen betreffenden Post gelesen und mir so beim lesen gedacht, das du es etwas unglücklich gewählt hast, einerseits auf das Elend in Japan hinzuweisen und gleichzeitig deine neusten Erungenschaften in sachen Mode und Make-up zu präsentieren. Allerdings würde mir nicht in den Sinn kommen, sowas Anonym, beleidigend oder wasweißich zu kommentieren. Ich schreib dir jetzt einfach mal meine Gedanken dazu auf. Vielleicht hilft das dir ein bisschen weiter.
    Selbstverständlich bedeutet das nicht, beleidigend zu werden. Jeder kann tun und lassen was er will und muss sich dafür nicht rechtfertigen.
    Das dein Blog toll ist muss ich dir nicht extra sagen...das hörst du ja täglich zigfach ;o)).
    Du hast dir eine große Fangemeinde aufgebaut und weit über 1000 regelmäßige Leser...dazu kommen noch jede Menge Nichteingetragene - so wie ich zum Beispiel....Da ist es nicht verwunderlich, auch mal nicht so tolle Kommentare zu bekommen.
    Liebe Grüße
    Beate

    P.S. Meine Kommentarfunktion ist seit meinem letzten Post ausgeschaltet; über e-mail bin ich aber zu erreichen.....

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Anja, ich kann deinem Post nur als Abschluss dieser ganzen Japan-Diskussion zustimmen. Und ich frage mich immer wieder, ob die Leute, die hier (natürlich meisst anonym) Blogger beleidigen, beschimpfen drohen oder sonstwas, ob diese Leute denn auch bei sich ins Shoppingcenter oder ins Kino gehen, und dort die Gäste fragen, wieso sie denn in einer solchen Situation fröhlich ein Film anschauen, Shoppen oder ins Cafe gehen könnne. Hmmm, ich denke, dies würden sie eher nicht tun, da man sich ja dabei nicht schön hinter seinem PC verstecken kann... feige also!
    Also, einfach solche Leute nicht ernst nehmen, bzw. deren "Meinung" nicht nicht zu Herzen nehmen, und nicht weiter drüber nachdenken. Es lohnt sich einfach nicht. Auf vielen Fashion-Blogs (und gerade bei jüngeren Bloggern) gibt es diese "hater-kommentare" schon seit längerem, es ist wohl einfach ein Phänomen des doch so schön anonymen Internets. Traurig aber wahr...

    Naja, ich jedenfalls gucke mir jetzt noch Deine wunderschönen Holland-Bilder an (ich lieeebe Holland) und freue mich auf meinen diesjährigen Urlaub in Zeeland! :o)

    lg, Christina!!

    AntwortenLöschen