30. Oktober 2010

Happy Halloween...


Ganz ehrlich...Halloween ist nicht mein Fest:-)! Ich persönlich finde
diese Tradition ist irgendwie Amerikanisch und gehört nach Amerika...
(p.s. auch wenn der Brauch EIGENTLICH aus Irland stammt, 
das wusste ich bis dato auch nicht;-)).
Aber da hat ja jeder seine eigene Meinung!
Meine Kinder werden jedenfalls älter und freuen sich sehr,
dass es wieder eine Möglichkeit mehr gibt um sich zu Verkleiden!


Heute Abend ist die große Hexe auf
einer Gruselparty mit Übernachtung eingeladen!


und die mittlere Hexe wollte natürlich
auch ins Hexenkostüm...


Ich wünsche Euch Allen
ein schönes, gruseliges Wochenende!

Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja,so bezaubernd wie deine beiden aussehen,kann man Haloween schwer ablehnen.Ich mag es gar nicht dieses Fest,damals als meine Kinder klein waren gab es noch kein Haloween bei uns.Wenn heute Kinder zu mir kommen dann bekommen sie immer Kinderzahnpaste,das wissen die kleinen Geister inzwischen schon.Bitte sag deinen Hexlein das sie sehr hübsch aussehen.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Halloween bürgert sich langsam aber sicher immer mehr bei uns ein. Mal sehen, wer morgen Abend alles bei uns vor der Tür steht. Wunderschöne Bilder, vor allem das Erste.
    Noch einen wunderschönen Samstag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    ja, vor ein paar Jahren habe ich mich auch noch erfolgreich gegen Halloween gesträubt, aber es ist immer mehr geworden und die Kinder haben großen Spaß daran. Also haben wir heute zwei Kürbisse geschnitzt, damit es abends schön gruselig vor der Tür ist. Und natürlich verteilen wir auch Süßigkeiten an alle kleinen Geister....

    Lieben Dank auch für den Rechenkasten und die Nettigkeit, welche dabei lag`, habe mich sehr gefreut!

    Ganz viele gruselige Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. also, da wünsche Ich die grosse Hexe ganz viel Spass beim party!!!! Viel wird Sie nicht Schlafen denke Ich ;)!
    Und die Mittlere Hexe sieht auch toll aus.....wer mag es nun nicht sich zu verkleiden!!!!

    Dass Wetter hier is grusselig genug....also
    Schönes Wochende und alles Liebe

    Lynda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    auch ich bin ein Halloween-Muffel.
    Als Mutter muss man da aber wohl durch.
    Aber Du erinnerst mich daran, dass ich schnell noch in den Supermarkt flitzen muss, was Süßes zu holen, sonst gibts Saures! ;-)
    Ich wünsch der großen Hexe viel Spaß!
    Dir auch ein schönes Wochenende.
    Danke für Deinen lieben Besuch!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Ich leb ja nun seit 17 Jahren auf der anderen Seite des grossen Teichs( Canada und im Moment USA)aber Halloween ist auch gar nicht meine Sache. Ich kann der ganzen Horror Geschichte gar nichts abgewinnen und bin immer froh wenn's rum ist. Man kommt leider nicht drum rum for allem wenn man Kinder hat. Meine sind nun schon Teenager und da muss man nicht mehr mit Trick or Treat gehen aber Suesses verteilen steht dennoch an. Mir tut es immer leid um all das Geld das fuer billige Polyesterkostueme und Suesskram ausgegeben wird.....
    Das einzige das ich gut finde ist Kuerbis schnitzen ,also die kreative Seite des ganzen.

    Gluecklicherweise ist das ja alles morgen wieder vorbei! :0)
    Dir dennoch "Happy Halloween" und liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,
    ich mag Halloween auch nicht und hab mich auch immer wieder dagegen gewehrt. Vor allem auch deswegen, weil es bei uns im Dorf Mitte November noch den "Klopferstag" gibt. Ein ganz alter Brauch, der eigentlich ganz ähnlich dem Halloween-Umherziehen ist, aber sicher nicht aus Amerika stammt.
    Ich hab dann mal ein bisschen gegoogelt und festgestellt, dass Halloween seine Ursprünge wohl bei den Kelten in Irland hatte.
    Der Name "Halloween" leitet sich von "All Hallows’ Even" (Allerheiligenabend) ab, ist also ein Fest am Vorabend von Allerheiligen. Der Brauch wurde von irischen Einwanderern ab 1830 in die USA gebracht.
    Damit fand ich's dann nicht mehr ganz so amerikanisch.
    Vielleicht hilft dir das auch ein wenig, Halloween zu akzeptieren.
    Mir hat's auf jeden Fall gut getan, das zu lesen :-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Danke Melanie, dass wusste ich garnicht...ja wenn das so ist:-)...aber interessant zu wissen!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,

    meine Kids gehen heut auch auf Party´s nur dass die Kostüme so schrecklich aussehen, dass ich keine Fotos zeigen kann ... ;) Der große geht als Dr. Horror und die kleine als Zombie... aus und vorbei die Jahre mit den schönenn Hexenkostümen Aber Deine Fotos sind wie immer großartig geworden ...
    Ach ja und ich könnte auch ohne Halloween auskommen... Trotzdem viel Spass allen und herzliche Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja
    bei uns in der Gegend findet Halloween so gut wie gar nicht statt aber ich finde es schön wenn deine Töchter Spaß daran haben und die Hexenkostüme sind einfach wunderbat;-))
    also viel Spaß
    ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin da ganz deiner Meinung... ich muss das auch nicht haben ;o)
    aber die kinder finden es natürlich toll... und so wird sich bei uns morgen auch verkleidet...
    einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  12. Hi Anja!
    I love the children all dressing up and that they are excited and delighted with their candy...but I hate the scary, spooky part of the holiday!
    Your costumes and photos are wonderful...
    Happy Halloween!
    :)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja, Du weißt doch irgendwie wird immer alles übernommen was aus Amerika kommt und sich gut vermarkten lässt.

    Aber es ist schon so die Kinder haben einen Heidenspaß daran und dann finde ich es schon wieder gut.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anja,
    sehe das so wie Du, kann mich aber nichtmehr wehren...daher haben wir morgen Twilight-Teenie-Party...die kinder freuen sich halt einfach ws zu feiern...

    Wünsche Euch auch ein schönes Halloeenwochenende,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  15. I find it interesting that Mexico and Croatia (both have in common the celebration on Nov1 and 2nd) called the day of the dead (a way to honor those that have passed away with food, and stories) it's suppose to be a happy day not sad.

    Have a wonderful weekend!

    AntwortenLöschen
  16. Wünsche ich dir, aber vorallem deinen Kindern auch! Ich habe selber auch nichts mit Halloween, aber habe einen Kurbis emacht mit Gesicht und Kerze darin.
    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anja

    ich kann damit auch so gaaaar nichts anfangen aber Kinder in den Verkleidungen sehen immer goldig aus (oder gruslig? ;o) )

    GGGLG von Anja

    AntwortenLöschen
  18. Halloween erlebt bei uns einen Wandel: Als wir vor etwa 9 Jahren die ersten Parties schmissen, beschwerten sich Nachbarn, dass wir "heidnisches Kulturgut" betrieben und ihre Allerheiligen-Ruhe stören würden.

    In Köln-Weidenpesch jedenfalls wird Halloween nicht gefeiert: Seit wir hier wohnen hat noch NIE jemand geklingelt und Süsses oder Sauers verlangt.

    Nachdem wir in den letzten beiden Jahren eine liebe Uromi und einen lieben Opi verloren haben ist uns langsam irgendwie auch mehr nach Andenken.

    Schätze, wir werden es mischen - ein bisschen wie hm "Leichenschmaus" (was ich übrigens in Eichsfeld eine sehr wohltuende Sitte fand): Wir machen im Andenken an die Lebenden und Verstorbenen ein schönes Essen und zünden in der Dunkelheit Kerzen an.

    Liebe Grüsse und fröhliches Feiern Euch !

    Lil

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anja,
    ich bin da ganz deiner Meinung. Ich finde Halloween viel zu kommerziell. Dabei vergessen die meisten, dass der Ursprung aus Irland kommt. Dort feiert mann den 1. November als Neujahrstag (so war es früher zumindest). Ich finde es wird zu sehr aufgebauscht. Aber natürlich ist es für die Kindser toll sich zu verkleiden.
    Ganz liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  20. Für mich ist Halloween ein Kinderfest. Ich mag das ganze Gruselzeug nicht, ich mach es immer gemäßigt, lade Leute ein und die Kinder gehen später rum und sammeln Süßes. Hier kommt eh immer die ganze Nachbarschaft vorbei. Dies Jahr gibt es nur eine kleine Kinderparty, ohne Eltern. Mal sehen,w ie das wird, ich bin schon voll mit den Vorbereitungen beschäftigt :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Anja,
    ich weiß nur, dass die Kelten früher glaubten, dass in der Nacht vor Allerheiligen böse Geister den Winter bringen würden. Und mit der Verkleidung und den leuchtenden Kürbissen sollen diese bösen Geister wohl spielerisch vertrieben werden.
    Also ich mag Halloween auch überhaupt gar nicht, liegt aber wohl eher daran, dass ich keine Kostümierungen mag - schon als Kind nicht.
    Meine Kinder mögens schon...und was macht man nicht alles, wenn´s den Kindern gefällt.
    Wir gehen morgen Nachmittag ins Legoland, da ist auch alles Halloween-mäßig dekoriert...für die Kinder versteht sich ;o)
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anja,
    seit einigen Jahren stehen süße Hexen und wilde Gesellen vor der Tür,und sagen ihre Sprüche auf.
    Ich finds klasse!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anja, auch Euch ein schönes Grusel-Wochenende, ich bin nicht wirklich ein Halloween Fan, aber für die Kinder ist es sicher ein toller Spaß. LG, Carolina

    AntwortenLöschen
  24. Ojej! Wie gruselig bei dir! :) Den XXL Kürbis finde ich sehr schön!
    LG
    Dagi

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Kostüme! Ich bin auch kein Halloweenfan. Ich mag den St Martin Fest sehr gerne. Süßigkeitensammeln, Laternenumzug mit Pferd und Bettler, Brötchenteilen, singen, Musik. Es ist mir irgendwie runder und schöner. Meine Mädchen haben auch meistens St Martin gefeiert und erst später Halloween. Halloween ist eine tolle Möglichkeit, nach dem Süßigkeitenalter auch noch sich zu verkleiden und zu feiern.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende, Éva

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Anja,
    mir geht es da ganz ähnlich. Die Kinder haben ihren Spaß dran und ich sorge dafür, das ich was zum Naschen vergeben kann und seit ein paar Jahren höhlen wir auch Kürbisse aus und stellen sie in die Tür, damit die vorbeigehenden Kinder wissen, dass es bei uns was gibt. (Denn bei den lieben Nachbarn ist das ganz und gar nicht der Fall) Aber mit dem Gruslekram hab ich es auch nicht so...
    Liebe Grüße!!! Auch an die zuckersüßen Hexchen!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  27. Mein Großer war die letzten paar Jahre immer mit Freunden unterwegs und klingelte bei den Nachbarn und Freunden der Familie. Dieses Jahr mag er sich gar nicht verkleiden und möchte daheim bleiben. Ich selbst mag das Verkleiden auch nicht - aber ich liebe das Kürbis-Schnitzen! Habe dieses Jahr auch wieder 2 Kürbisse geschnitzt und noch ein wenig zusätzliche Deko draussen vor dem Haus angebracht. Morgen werden wieder einige Kinder klingeln, für die es dann von uns auch Süßigkeiten gibt. Richtige gruselig muss es aber hier nicht zugehen!
    Trotzdem: Happy Halloween!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  28. Oh ja liebe Anja.. ich konnte mich auch lang nicht damit anfreunden, aber mittlerweile freu ich mich sogar drauf..
    Dir und deinen Liebsten ein happy Halloween ;O))
    Ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  29. Your little witches are darling Anja. I saw many, many darling little costumes at my door tonight when all the little children came by for their treats. Our little town celebrated tonight (saturday) so as not to interfer with school on Monday morning. I love seeing all the little ones coming by holding their bags for their treats.
    hugs to you...

    AntwortenLöschen
  30. Moin liebe Anja,

    Halloween ist auch so gar nicht mein Fest, aber ich kann ja Fasching schon überhaupt nicht leiden...... Tolle Kostüme für Deine Mäuse, ich kann schon verstehen, dass Kinder großen Spaß daran haben!!!

    Liebe Grüße und noch einen wundervollen Sonntag!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Du Liebe,

    bei Euch geht es ja richtig "hexenhaft" zu, Deine beiden kleinen Mädels sehen toll aus.
    Auch ich bin so garnicht der Verkleidungstyp (Karneval versuche ich immer weitläufig zu umgehen :-), aber für die Kinder finde ich es toll.
    Und wie ich Dich kenne, hast Du die Kostüme bestimmt selbst gezaubert.... hey, jetzt weiss ich, wie Du das machst.... Du bist eine Zauberin,deshalb hat Dein Tag unendlich viele Stunden stimmts ??? *lach*
    Und noch eine ganz Hübsche dazu, toll siehst Du aus in Deinem Outfit im letzten Post...... man kann es kaum fassen, dass Du drei Kinder bekommen hast, bei der Traumfigur....

    Nicht, dass ich mich damit auskenne, ich habe ja keine Kinder..... aber meine Figur könnte darauf schliessen, dass ich welche bekommen hätte *kicher*. Mir fehlt einfach die Disziplin beim Essen ;-)))

    Wünsche Dir einen traumhaften Sonntag voller "Hexerei" ;-)

    Alles Liebe, ich drück Dich!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  32. Wunderbare Fotos sind das!

    Mir gehts da wie Dir, ich brauche das auch nich unbedingt, aber mit drei Jungs und Süßigkeitenalter kommt man daran nicht vorbei und so werden wir heute auch unsere Runde drehen.

    Deinen Hexen viel Spaß.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Anja,
    also ich bin auch überhaupt kein Freund von Halloween, aber deine Fotos zu diesem Thema hast du mal wieder so hingekriegt, dass es richtig Spass macht Halloween Bilder anzuschauen!
    Viel Spass wünscht Euch Karolina

    AntwortenLöschen
  34. The witch costumes are the nicest ones I have ever seen! Beautiful, if you can say that about a witch? I understand Hallowe'en is not your holiday; it must be difficult when your children want something and you aren't happy about it.
    Hallowe'en did start in pagan cultures and dressing up as something scary like a goblin helped to protect you from evil spirits. And as North America was settled by immigrants, mostly from the British Isles, we celebrate similar traditions. The problem here, as in many countries, is that manufacturers and retailers want us to celebrate more so we spend more, and they have made Hallowe'en a much bigger event than it ever used to be. I keep reminding myself it is fun for children; it is really about playing dress-up and that is always a wonderful thing, especially when you have a beautiful costume!

    AntwortenLöschen
  35. Really great colours and incredible atmosphere on the pictrures. It's nice to visit your blog:-)

    AntwortenLöschen
  36. What a wonderful costumes and you've made again beautiful photo's of Halloween.
    Warm wishes, Mea

    AntwortenLöschen
  37. Your pictures are just gorgeous, Anja!! The children look absolutely adorable in their witchese costumes! My daughter's will be witches, too... we go trick-or-treating tonight.
    Happy Halloween!! :)
    Hugs ~ Jo

    AntwortenLöschen