26. September 2010

On horseback...

 

Endlich ist es soweit, ich habe es geschafft mich durch die Bildermassen durchzuarbeiten um Euch einen *kleinen* Einblick von unserem Pferdegeburtstag zu geben!

Eigentlich wollte ich den Geburtstag ja ganz unter
diesem Motto bei uns zu Hause feiern. 
Doch der Wunsch auf *echten* Pferden zu reiten war groß...
und unser Garten für solche Abenteuer leider zu klein...
Also haben wir einen kleinen Ausflug auf den Ponyhof gemacht!


Dort angekommen haben wir bei herrlichem Sonnenschein erstmal 
Kuchen und Getränke im Freien zu uns genommen 
um dann gestärkt zum großen Abenteuer aufzubrechen.
Zunächst wurde der bereits vorbereitete Parkour ohne Pferd abgelaufen...


Danach wurden zwei Teams eingeteilt, 
die gegeneinander angetreten sind!



Der Pakour bestand aus verschiedenen Disziplinen, u.a. mußten 
Schlangenlinien geritten, Bälle geworfen, abgestiegen und 
sackhüpfend Hindernisse überwunden werden!
Natürlich alles mit ein wenig Hilfe!!!

 
 

Im Anschluß mußte jede Gruppe ein kleines Pferdequiz rund 
ums Pferd und den Pferdestall machen!


Es blieb aber auch noch genügend Zeit zum Spielen
zwischen Heu und Stroh, zum Malen und 
zum Bestaunen der vielen Hofbewohner!




Am meisten Spaß hat das anschließende Voltigieren und Gallopieren gemacht!
Davon konnten die Kinder garnicht genug bekommen.

Doch irgendwann war das arme Pferd so erschöpft und die Kinder so hungrig,
das es zum deftigen Pommes und Würstchenessen ins urige Reiterstuberl ging.

Ein schöner Geburtstag war das und am nächsten Morgen hatten 
einige Kinder in der Nacht von Pferden und Reiten 
und vom eigenen Pony ... geträumt!


Habt einen schönen Start in die neue Woche,
Anja