19. Januar 2010

Montags & Streichen...


...ist bei uns immer der streßigste Tag der ganzen Woche...Kinder abholen, wegfahren, abholen, wegfahren etc. etc....Als ich dann am Nachmittag meine Große bei der Freundin abgeliefert habe um zusammen mit Klein Ida zum nächsten Termin zu hetzen, steht auf einmal in einer Seitenstraße....ein Riesen-Riesen Haufen SPERRMÜLL mit Schätzen, die die Welt noch nicht gesehen hat...

Schnappatmung
keine Zeit
kein Platz
keine Hilfe

Was tun...?

Natürlich trotzdem anhalten, trotdem einladen, trotzdem alles übereinanderstapeln (trotz drei Kindersitze im Auto...) und mit Tempo 5 die 100Meter nach Hause kriechen, ausladen, fotografieren (weil gleich wirds ja dunkel) und ganz schnell weiterflitzen...weil DAFÜR hat doch schließlich JEDER Verständnis, ODER ??

So eine Anrichte habe ich schon ewig gesucht und mir gestern morgen noch überlegt was mit dem leeren Platz passiert, den unser Weihnachtsbaum hinterlassen hat. Also Abends noch schnell geputzt & gestrichen...voila...
Leider ist es heute stockduster, deswegen sind die Bilder nicht ganz so schön geworden!

Fröhliche Grüße, Anja

~~~


STREICHEN:

Da ich so oft gefragt werde wie ich meine Sachen streiche, möchte ich es auch hier nochmal erläutern. Ich arbeite eigentlich ausschließlich mit Acrylfarbe in verschiedenen Weißtönen (Von reinweiß, altweiß, antikweiß, cremeweiß...bis hellelfenbein) und benutze meistens einen Rundpinsel. Sprühen mag ich gar nicht, bei mir wird alles mit dem Pinsel und bei größeren Möbeln mit der Rolle gestrichen. Einfach zwei bis drei Schichten auftragen und am Ende kurz die Kanten anschleifen!
Den Korb vom letzten Post habe ich nach gleichem Prinzip gestrichen. Man muß nur aufpassen, dass man die Farbe nicht zu dick aufträgt, da sie sonst in den Korbritzen hängenbleibt!
Die Schablone habe ich mir aus Pappe selber gebastelt und dann mit dunkelgrau auf den Korb übertragen!

Das lästige Vor-und Zwischenschleifen spar ich mir meistens einfach.

Viel Spaß!


Nachtrag:
Bei uns gibt es auch keine festen Sperrmülltermine mehr!!Leider! Aber wir wohnen in einem Ort wo gerade ein Generationenwechsel stattfindet. Das ist der Grund warum hier das ein oder andere Haus von Zeit zu Zeit *entmistet*wird. Ein bißchen Glück und zur rechten Zeit am rechten Ort sein gehört natürlich auch dazu ;-)!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja!

    Ich bewundere dich immer immer mehr... wie schaffst du das alles? Alles schnell vom Sperrmüll abgeholt, schnell renoviert und am nächsten Tag steht schon alles perfekt dekoriert im Haus!!! Kannst du zaubern oder so?!? Ich hab immer noch ein Tellerregal und 2 Setzkästen bei mir im Bastelzimmer, die nun schon seit Oktober auf eine Verwandlung warten! Wahnsinn!

    Ganz viele, begeisterte Grüße an dich

    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja, was für grossartige Schätze, kann ich nur zu gut verstehen;-)
    Wir sind letzten Frühling mit 3 alten Weinfässern (für unsern Garten) von München nach Hause gefahren, samt Kind, natürlich vorschriftmässig alles gesichert;-)
    Mein Mann meinte erst, die hätten keinen Platz, ich war natürlich anderer Meinung und siehe da...
    Vielen Dank auch für Deine tollen Streichtipps.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anja,
    ich bin begeistert. Deine Funde sind ja immer der Wahnsinn!!! Toll. So ein Glück hatte ich leider bisher noch nicht. Bei uns stellen die Leute wirklich leider nur Sperrmüll vor die Tür... nie zu gebrauchen. Wahnsinn wie Du das trotz Deiner drei süßen Mädels immer noch schaffst. Ich habe letzte Woche das Zimmer meiner Großen gestrichen und war völlig fertig - nach Ausräumen, Streichen, Einräumen und dekorieren. Und der kleine Held hat natürlich seine Mittagsschläfchen gestrichen so neugierig wie er ist. Das macht das Arbeiten nicht einfacher ;-) also echt Hut ab!!!!!

    GLG von Tini

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    ich wohne eindeutig am falschen Ort. Bei uns würde ich nie, nie, niemals so tolle Schätze am Straßenrand finden. Sie scheinen ja förmlich auf dich zu warten.

    Ich frage mich nur gerade, wie man so ein süßes Tischchen wegwerfen kann.
    Egal, bei dir ist es gut aufgehoben und darf schön weiß und wunderbar dekoriert in eurem Haus stehen.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja, ich musste gerade ein wenig schmunzeln, als ich mir die Aktion bildlich vorgestellt habe:)
    Schleifst Du die Flächen vor dem Ansricht und zwischen den Anstrichen nicht?
    Beste Grüße, Klara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja, schläfst Du eigentlich auch mal? Gestern noch stand die ANrichte auf dem Sperrmüll und nun?!? Strahlt sie wieder hübsch dekoriert vor sich hin. KomplimenT!!
    Danke auch für Deinen netten Kommentar bei mir & viele liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,

    ich kann deine Freude gut mit dir empfinden über diese wunderbaren Fundstücke. Obwohl ein Lächeln konnte ich mir auch nicht verkneifen. Deine Aktion war schon der Brüller hihi.
    Vielen Dank auch noch einmal für deine nette und ausführliche Beschreibung wie du deine Möbelstück bearbeitest. Das gibt mir jetzt wieder Mut zu Pinsel und Farbe zu greifen.

    Ganz liebe Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  8. Der is ja schööööön :-)
    Sowas würd ich ja auch gern mal finden (neidischguck) ;-)

    Lg Jule

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    ...was für wunderschöne *Schätze* aus dem Sperrmull hast Du da gefunden!.....ist es ja wahnsinn.
    Du hast die Anrichte wunderschön hinbekommt...zauberhaft dekoriert...und schön fotografiert.
    Ich liebe Deine Bilder.....sie sind traumhaft schön!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und
    viel Freude mit den neuen, schönen Schätze.
    ♥ ♥ Liebe Grüße, Lucia ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  10. UNGLAUBLICH! Mal eben die Kinder versorgt, den Müllmännern die Arbeit erleichtert, das Interior aufgemotzt UND gestrichen!!!!!
    HEUL!!!!! Sag mir bitte, bitte was Du für ein Müsli ißt????? Augenroll....
    Für so ein Prgramm bräuchte ich mal eben `ne Woche Urlaub.
    Schnief....
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  11. Ich sags ja immer, ich wohne hier in der verkehrten Gegend, leider (seufz) gibt es hier diesen Sperrmüll so nicht mehr und solche Schätze wird es hier nie zu finden geben! Was hast Du für ein Glück :-)))
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    ich sag nur Haammmmer...mehr sag ich nicht mehr...meine Ort kennt glaub ich keinen Sperrmüll sondern nur Schrott...gestern hab ich gerade selber einen Henkelkorb in blau entsorgt..mist denn hätte ich vielleicht mal weissen sollen..oh wie blöd...ohne Worte einen schönen Tag grüss mir die Lieben...meine Kinder kennen solchen Aktionen auch hihihi gglg Inga aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  13. Hihi - Schnappatmung! Ich schmeiß mich wech! Das könnte glatt ich sein, die Du da beschreibst ;o))))
    Echt supertolle Sachen, die Du da ergattert hast! Und dann auch noch unter solchen erschwerten Bedingungen *g*
    Die Fotos sind klasse geworden trotz "Duster".
    Liebste Grüße
    Cate

    AntwortenLöschen
  14. ...toll wo wohnst du nochmal? Ich würde dann mal beim nächsten Sperrmülltermin vorbei kommen *lach*. So was findet Frau bei uns niemals auf dem Sperrmüll. Wahnsinn!!!
    Tolle Sachen und so schön aufgearbeitet und dekoriert! Wünsche dir noch eine schöne Woche. Herzlich Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön wieder! Ich verfolge dein Blog jetzt schon ein Weilchen und muss mich auch mal zu Wort melden. Danke auch für die Tipps zum Anstreichen. Ich hab da so ein Projekt in der Warteschleife, da hatte ich schon überlegt, ob ich dich einfach mal anschreibe und nach deiner Technik frage! :-)

    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  16. Ich konnte beim ersten Betrachten der Bilder gar nicht glauben, dass diese schönen Dinge vom Sperrmüll stammen. Ich vermute der Gartenstuhl und die anderen Dinge auf dem Foto waren ebenfalls dabei. Bei uns wirft leider niemand solche schönen Teile weg. Ist ja kaum zu glauben, dass es anderswo anders ist.
    Viele Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Anja
    da hast du ja wunderbare Schätze entdeckt und natürlich gleich gestrichen,kannst du auch nicht warten? Ich muss immer alles gleich streichen!!Es siehr einfach traumhaft aus und der Platz hat nur darauf gewartet!!
    ganz liebe Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  18. Oh solch ein Glück hätte ich auch gerne einmal, doch hier wird rein gar nichts von irgendwem vor die Tür gestellt. Habe schon einmal überlegt, ob ich mich mal einen Tag bei der BSR auf den Hof stelle und gucke, was da so kommt ;-).

    Wunderhübsch gemacht und dekoriert!

    Liebe Grüße Sille

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Anja,
    wunderschöne Sachen hast du gefunden, das Tischchen ist ja der Hammer...Ich kann verstehen, dass du dich sooo freust.Ich hätts auch gleich gestrichen, bei mir muss auch alles gleich, sofort und auf der Stelle passieren.Auch wenn man dafür eine Nachtschicht einlegen muss. Deine Streichtipps kamen genau zum richtigen Zeitpunkt, denn heut kommt der Waschtisch im Gäste WC an die Reihe, Mein erstes großes Möbelstück, das weiß wird, ich hoffe das klappt....
    In den nächsten Tagen werd ich dir mal ne Mail schicken, weil ich noch ein paar andere Fragen an dich hab.
    Bis dahin liebe Grüße
    Silvia, die grad mit der kleinen Rebekka um die Tastatur kämpft :-))

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anja,

    was hast Du doch für ein Glück,das bei in der Gegend immer solch tolle Schätze rumstehen und ihren letzten Weg gehen sollen.

    Tolle Schätze hast Du da gefunden.
    So einen Stuhl habe ich auch.Allerdings mußte ich noch 5€ dafür geben.Nu ist er gestern endlich fertig geworden.Leider hatte ich kein Bild gemacht wie "verwahrlost" er vorher aussah.

    Ich finde Deine Fotos immer richtig interessant

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Anja,
    Du bist nicht nur kreativ, sondern auch noch schnell :-) Hihi, Deine Aktion ist rekordverdächtig. Aber das Ergebnis ist wirklich sehr gelungen. Ungeheuerlich, was Leute so wegschmeissen. Zum Glück ;-)
    Bei uns gibts keinen klassischen Sperrmüll mehr. man muss anrufen und die holes es dann ab...sonst wären meine Scheunen wohl noch voller :-)))
    Den Stressmontag hast Duja schon geschafft, darum wünsche ich Dir eine ruhige Restwoche !
    Eve

    AntwortenLöschen
  22. Lieb Anja,
    machst du eigentlich auch mal Pause? Ich schüttel jedesmal, wenn ich bei dir schaue innerlich den Kopf, wie um alles in der Welt du das immer schaffst. Hast du nen versteckten Turboknopf irgendwo? WAHNSINN!
    Die Anrichte ist wunderschön! Soetwas wollte ich auch schon immer haben, aber der Platz...
    Ich freu mich ganz dole mit dir über so ein Schätzchen.
    Ach ja, schmunzeln musste ich auch über deine Aktion... *hihi*

    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Anja,
    da hast Du aber wirklich wunderschöne Schätze gefunden....Frau muß dann anhalten!!!
    Viel Spaß mit den schönen Sachen.
    VG, Imke

    AntwortenLöschen
  24. Unglaublich -da stelle ich doch mal wieder fest das ich eindeutig auf der falschen Ecke der Erde wohne-
    bei uns schmeisst niiiieemals jemand solche Schätze weg

    Herzlichen Glückwunsch - ich hätte verständnis- auch wenn dus nach Hause getragen hättest!

    herzlichst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  25. Boah, so Sperrmuell haette ich auch gerne.
    Hier gibt's sowas gar nicht... :0(
    Sieht aber fantastisch aus was Du wieder gezaubert hast! :0)
    Liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  26. Hallo meine Kleine,
    die Nummer mit der "Schnappatmung" äätte ich zu gerne gesehen....
    Welch schöne Schätze hast du da gefunden. Der weisse Tisch - wie kann man den nur wegschmeissen?????
    Bei dir ist er an der richtigen Adresse und hat ja wohl auch schon seinen Stammplatz gefunden.
    Glückwunsch! Kann ich da nur sagen.
    Beim Transport von "Fundstücken" fahre ich auch schon mal im dicksten Winter "offen" mit meinem Cabrio durch die Gegend , da kenne ich keine Nachbarn .....
    Leider warst du ja nicht im "Hilton" zum Kaffeetrinken - schade ! (grins)
    Gruß vom Mütterlein

    AntwortenLöschen
  27. WOW * BOAR * NEID
    ...auch ich habe Schnappatmung
    Mensch. hast du ein Glück !!!!
    ...dafür hätte ich sogar das Auto stehen lassen & wäre mit dem Teil nach hause gelaufen !!!

    Wunderschön !!!!
    ...auch die Deko :o)

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Anja,
    wenn ich mir Deinen Montag so durchlese, dann ist bei uns jeden Tag Montag...*lach* Natürlich ohne diese tollen Fundstücke. Hast Du eigentlich GESTERN die Sachen entdeckt und heute schon fix und fertig gestrichen, dekoriert und fotografiert? RESPEKT!!!!
    Bei Dir wirds nie langweilig und deshalb mag ich Deinen Blog so.

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  29. Feiner Sperrmüll! ;-))

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Hi Anja!
    You have a wonderful taste. So elegant.

    Warm greetings, Lennu

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Anja,
    du bist der Wahnsinn!
    Ich frage mich, ob du ein paar Arme mehr hast als ich, vielleicht wie diese indische Gottheit, wie heißt sie noch!? ;-)
    Aber Spaß beiseite, ich bewundere dich wirklich. Meine Sperrmüllfunde von letzter Woche warten noch geduldig im Keller und sehnen sich nach Zuwendung!
    Ich glaube sie sollen sie bald bekommen.
    Die Anrichte ist so schön geworden, und die Deko wie immer ein Traum!
    Ganz liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  32. Also was Du immer so alles findest ;-) !!!! Ich muss mal wieder feststellen ich wohne hier im falsche Eck, da findet man leider nichts brauchbares am Straßenrand!
    GGLG, YVonne

    AntwortenLöschen
  33. Ich kann mich den anderen nur anschließen, Hammer Sperrmüllfund und dann auch noch ratz fatz gestrichen und in Szene gesetzt. Aber ich kann Dich verstehen, Du bist so eine Person, die am liebsten gestern alles fertig haben will, oder ? GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Anja, na das nenne ich mal eine Ausbeute, ich glaube, wenn ich diese ganze Schätzchen am Straßenrand entdeckt hätte, wäre ich sogar zu Fuß damit nach Hause gelaufen :). GLG Natalie

    AntwortenLöschen
  35. ... ich war ja vorgewarnt ... trotzdem sitze ich mit offenem Mund vor Deinen Bildern ...

    Bis morgen, GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Anja, traumhafte Bilder wie immer.
    Bei uns gibt es leider keinen Sperrmüll mehr. Man muß ihn hier in Bayern anmelden und dann wird es abgeholt. Das finde ich sehr schade, denn daher bekommt man natürlich solche wunderbaren Sachen gar nicht mehr zu sehen.
    LG und einen schönen Tag Susi

    AntwortenLöschen
  37. wow... was heißt bei euch denn SPERRMÜLL??

    Ich hab jetzt noch Schnappatmung von deinen tollen Bildern.... und bin total neidisch.

    Da hätte ich auch angehalten... *lach*

    Liebe Grüße
    Melanie ♥

    Danke für deinen Tipp mit dem "WEISSELN" - ich habe allerdings meine Messingleuchter bisher immer gesprüht, aber ich glaub - deine Version muß ich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Anja,
    mensch, was bei euch am Straßenrand herumsteht, ist ja unglaublich. Die Leute müssen verrückt sein :-) Und du bist verrückt genug, sie einzusammeln!! Millis Tisch habe ich auch vom Sperrmüll eingesammelt.. und er passte einfach nicht ins Auto!! Ein lieber Freund musste mit seinem Kombi kommen und er hielt mich für ein wenig bescheuert... egal!!
    Das kleine Tischchen finde ich ganz wunderbar... wobei mir dabei wieder einfällt, dass ich meins auch endlich einmal streichen könnte.. Nur arbeite ich ständig daran (ist mein Mini-Schreibtisch für den Online-Shop).
    Liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  39. Hello,
    your blog is wonderful! I like the Green Gate too! Very nice decorations, my favourite colours too...
    Have a nice evening!
    Vianne from Prague (Mon petit bonheur)

    AntwortenLöschen
  40. Schade, schade - bei uns gibt es seit vielen Jahren den Sperrmüll in dieser Form nicht mehr!! Früher war das echt immer ein Spaß - mit der besten Freundin abends losgezogen und gesucht und gefunden, das war immer die reinste Massenwanderung abends, so viele Leute waren auf Schnäppchenjagd... das alles wird einem HIER jetzt nicht mehr vergönnt... Im Gegenteil jetzt muß man einen Termin in ein paar Wochen abmachen, JEDES Teil anmelden, welches mitsoll und dafür auch noch EUR 35,-- zahlen, super, was?!
    Toll wieder bei Dir!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  41. Du bist ein Glückspilz - und noch dazu ein fleißiger :o) Die Anrichte ist superschön geworden!
    Vielen Dank für Deine Streichtips - vielleicht sollte ich auch mal den Rundpinsel verwenden - kommt man sicher besser in die Ritzen ...
    Schleifst Du die Sachen vorher? Das ist es nämlich, was mich meistens vom Streichen abhält ...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  42. Was für ein Glück! Ich bin hin und weg...nein, was sind das schöne Sachen! Besonders der Tisch ist ja wohl der absolute Glücksfund. Herzlichen Glückwunsch und viel Freude damit (aber für umsonst ist die Freude sowieso doppelt so gross ;-))
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  43. Hallo du Glückspilz und fleißiges Bienchen,
    was hast du für traumhafte Schätze gefunden.
    Es hat auf dich gewartret..denn es passt perfekt in dein Haus.Unglaublich was andere Leute wegwerfen.
    Ganz viel Freude damit wünscht dir herzlichst,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Du Liebe!
    Was hast Du nur immer für ein Glück!!!!!! Wer schmeißt denn sooooooooo schöne Schätze weg????Die Anrichte ist soooo wunderschön! So was fehlt mir auch noch!
    Bei uns habe ich so schöne Dinge noch nie am Straßenrand stehen sehen! Vielleicht sollte ich auch mal durch alle Straßen fahren, wo viele ältere Häuser stehen! :-)
    Ich bewundere Dich, dass Du immer so schnell fertig bist mit dem Streichen! Ich habe auch noch so einige Dinge im Keller stehen, die auf Farbe warten!

    Liebe Grüße

    Katrin

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Anja,
    was soll man dazu sagen, vom Sperrmüll, solch tolle Sachen! Das gibt es gar nicht, und unser eine bezahlt viel Geld bei dem bunten Auktionshaus oder auf Flohmärkten, und die Anrichte ist sooo toll geworden!
    Danke auc für die Streich-Tipps, mal sehen wann ich mich an meine Sachen traue... :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Anja,

    Du hast den gewissen Blick. Wahrscheinlich wären 30 andere Leute daran vorbeigelaufen. Die Anrichte sieht so klasse aus.

    Danke auch für die Streichanleitung.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  47. Ich habe es gerade noch ergänzt: Das lästige Vor- und Zwischenschleifen spare ich mir meistens einfach!
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  48. Kiebe Anja,
    was bist du für ein Glückspilz! Wahrscheinlich hat das Tischchen nur auf dich gewartet, weil es wusste, dass du ihm neues Leben einhauchst - wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Kiki (die dein Talent sehr bewundert)

    AntwortenLöschen
  49. Hallo meine Liebe!

    Jetzt bin ich aber sehr erleichtert zu wissen, dass du GANZ NORMAL bist! *grins*

    Dir auch einen tollen Abend

    Martina

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Anja,
    vielen lieben Dank für Deinen lieben Willkommensgruß. Ich habe mich riesig gefreut. Deine Tage sind auch so vollgepackt, dass kenne ich und ich habe noch eine Maus weniger (o;. Deine Schätze sind super schön, bin schon ganz gespannt wie sie sich verwandelen... Bei uns ist es selten geworden, dass man was Nettes findet. Früher haben meine Mama und ich öfter mal eine Komode oder ein Schränkcken gefunden (zum Leidwesen meines Papis(o:). Hast Du einen Tipp für mich, woher Du Deine Energie nimmst? GlG Anja

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Anja,

    was sind denn das für Schätzchen??? Und wer wirft sowas weg???? Tja, ich sags ja immer, ich lebe im falschen Eck. Bei uns wirft niemand SO etwas weg. Leider!!!! Wunderschön hast Du alles wieder dekoriert - träum. :-)
    Ich dekoriere grade Deine Sachen, die snd auch sooo wunderschön. Fotos folgen die nächsten Tage!

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Anja,
    dein Wort "Schnappatmung" trifft es wirklich gut! Wer schmeißt denn SOWAS SCHÖNES weg?? Die Anrichte ist wirklich toll und du bist ein Glückspilz! Das "lästige Zwischenschleifen" erspar ich mir auch ganz gerne immer;) Mein mann schimpft dann immer, denn er macht es lieber "ordentlich".
    Liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  53. das ist doch wohl der Oberhammer!!!! ...und ich habe mich schon ueber mein kleines bisschen Sperrmuell gefreut..... ;o)

    Leider gibts hier auch nur die Zufallstreffer und keine festen Termine.

    Liebste Gruesse
    Neike


    PS Frau Renn ????????????? Fragezeichen im Gesicht......

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Anja,
    ich bewundere dich auch. Meine Fundstücke stehen auch seit geraumer Zeit in der Ecke und warten auf ihre Verschönerung. Da hast du ja richtig Glück gehabt mit den tollen Sachen. Nur leider passiert das immer auf dem Weg zum Kindergarten( schmunzel). Mir ist es genauso passiert und natürlich musste auch ich anhalten und alles ins Auto stopfen. HIHIHI
    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Anja,

    liebend gern würde ich mal bei dir vorbei kommen und alles in natura bewundern, dich eingeschlossen *hihi*
    Aber mit dem Klavierspielen? Ich glaub, da müsste ich noch eine ganze Ecke üben :o)
    Hast du denn auch ein Klavier?

    Liebste Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Anja,

    I admire your very much. How do you do it all, bringing the children to and from school and making all those beautiful things!!!

    Wish you a happy wednesday!

    Lieve groet,

    Madelief

    AntwortenLöschen
  57. Boah, Anja Du bist ein echter Glückspilz!!! ...und ratzfatz alles fertig, bei mir dauerts immer ewig bis ich mal weiß wohin und welche Farbe und.....*neidischkuck*

    Liebste Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Anja,
    die Anrichte ist wirklich ein Traum. Die würde ich mir auch sofort ins Haus stellen. Schade, dass bei uns nie solche Schätze am Straßenrand zu finden sind. Vielen lieben Dank auch für die tollen Streichtipps. Wir haben auch noch einen alten Wäschekorb, den ich schon lange mal weißen wollte. Dachte eigentlich, dass ich ihn sprühen muss. Aber da es bei dir mit Streichen so toll geklappt hat, werde ich das auch so machen.
    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  59. WOWWWW!!!! Was du immer findest an der Straße, das ist unglaublich!
    Ich schlepper ständig irgendwas nach Hause, aber für alles muss ich Bezahlen:-)

    Ich freue mich sehr mit dir das du auf diesen wiegen dir ein Wunsch erfühlen könntest!

    Liebste Grüße,
    Angie

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Anja,

    die Anrichte ist wunderschön und Du hast wieder so zauberhaft dekoriert !!! So eine An(n)richte würde mir auch sehr gefallen ;o)) Ich warte einfach noch ein klein wenig, denn manchmal stolpert man fast über sein Glück, hoffentlich stolpere ich auch bald ;o))

    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  61. Hallo Süsse, ich bin sprachlos und musste soeben auch ein wenig schmunzeln. :-))). Ich stelle mir Dich gerade vor wie Du das ganze Zeug nach Hause bekommen hast.
    Aber, siehe da Du hast mal wieder was geniales daraus gezaubert.
    Ich bin wirklich begeistert.
    Ganz liebe Grüße
    Kussi
    Jenny

    AntwortenLöschen