7. Januar 2010

Ein Tag der Arbeit...

sieht bei mir z.B. so aus....

Morgens wenn die zwei Großen das Haus verlassen haben und Klein Ida sich nochmal aufs Ohr haut:-) kann ich noch schnell ein paar Aufträge fertigmachen, wie z.B. diverse Buchstaben und einen Kronleuchter für die liebe Maike, alles verpacken und schnell ins Auto laden.

Zwischendurch, wenn die Zeit und die Geduld meiner Kleinsten es zulässt, werden ein paar Anrufe erledigt und ein bißchen hin und herdekoriert. Heute habe ich noch schnell die Schleierkrautkränze (sind dann Herzen geworden...) fertiggebunden...das ist ganz einfach...

Man nehme...

1Drahtkranz und biege ihn zum Herz
silberner feiner Draht
Schleierkraut (ca. 4Bund)

Die einzelnen Stengel abschneiden und mit Hilfe des Drahts einfach um den Drahtkranz binden...

Ich finde die passen so wunderbar zum Schnee draußen...

und zwischendurch...sehr wichtig...gaaaanz viel Tee trinken nicht vergessen!

Einen schönen Abend,

liebe Grüße Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    deine Schleierkrautkränze bzw. Herzen finde ich wunderschön, sie sehen so richtig schön "leicht" aus. Im Sommer habe ich jede Menge Schleierkraut im Garten, aber wo bekommst du es denn um diese Jahreszeit her? Gibt es das bei Euch im Blumengeschäft?
    Ich habe jetzt leider viel wenige Zeit, ich verlasse das Haus morgens um halb sieben und bin erst um 16 Uhr oder später wieder zurück. Da kann ich momentan nicht mal schöne Fotos machen, weils ja immer schon dunkel ist, bis ich dazu komme.
    Liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    das sieht nach einem wunderbar gelungenen Tag aus !!!
    Die Kränze äh Herzchen sind wirklich süß :o)

    herzliche Grüße
    NIna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anja!

    Deine Bilder sind wie immer traumhaft schön... ich liebe sie einfach ALLE! Du hast genau zum richtigen Zeitpunkt gepostet, denn... ich komme gerade von der Arbeit nach Hause! :) Deine Herzen sind wieder ganz toll geworden, hört sich so einfach an,, aber ich glaube, dass ist eine ganz schöne fummelei, oder?

    Danke übringens für deine schnelle Antwort! Ich frag immer lieber nach, bevor es irgendwann heißt *Das hast du mir geklaut*...

    Dekorierst du eigentlich täglich um?!? Es gibt immer wieder neues und schönes bei dir zu bewundern... wahnsinn... woher nimmst du nur all diese Ideen!

    Ganz ganz viele liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Anja,
    dir gilt meine allergrößte Bewunderung - was du alles schaffst.... und eben nicht nur das, sondern alles, was du in den Händen hattest, sieht einfach himmlisch aus!!!! Die Schleierkraut-Herzen sind soooo wunderschön.....und all die herrlichen Bilder!!!!!! Welch wundervoller Tagesausklang....so werde ich bestimmt was Schönes träumen! Auch dir eine gute Nacht und ganz lieben Dank, für all die Inspiration,

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Anja,

    jeden Tag einen neuen Post ... man bist Du fleißig. Aber ich freue mich immer so, von Dir zu lesen und diese wunderschönen Bilder zu sehen. Ich hoffe, daß geht jetzt das ganze Jahr so weiter.
    Wie lange hält eigentlich das Schleierkrautherz, vielleicht versuche ich es ja doch mal. Letztes Jahr fand ich das Schleierkraut nur unheimlich teuer.

    Schlaf schön meine Liebe, GGGGLG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,
    Du bist sehr fleissig und Dein Schleierkrautherz sieht sehr frühlingshaft aus. Auch mich juckt es in den Fingern, dem Frühling etwas Dampf zu machen, also hab ich hier eine Tonne Erde, damit ich mit dem Umtopfen beginnen kann. Ich wünsche Dir ein warmes und gemütliches Wochenende mit Ruhe.
    Herzliche Grüße sendet
    Eve

    AntwortenLöschen
  7. Deine Schleierkrautherzen sind wirklich wunderschön!!

    Liebe Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    LIEBEN HERZLICHEN DANK für Deinen ganz lieben Kommentar auf meinem Blog. Und ganz lieben Dank für die Verlinkung.
    Nun schaue ich gerade Deinen neuesten Eintrag...wooow...mir fehlen die Worte. Der Kranz mit dem Schleierkraut ist ja soooo traumhaft schön.
    Und wie Du alle Details im Bild festhältst...EINFACH BEWUNDERNSWERT!
    Eine gute Nacht wünsche ich Dir und Deine Familie und nochmals VIELEN LIEBEN DANK.
    Ganz lieben Grüßen, Lucia

    AntwortenLöschen
  9. Toller Leuchter, tolle Herzen, noch tollere Bilder....
    Grüße Vanree

    AntwortenLöschen
  10. ehhhh Anja
    Ich bekomme kein Wort, außer ZAUBERHAFT!!!!!!Liebste Grüße
    Ania

    AntwortenLöschen
  11. hi Anja- das Schleikrautherz ist sooooooo schön- einfach herrlich wie auch deine restlichen Bilder.......da wünscht man sich den Frühling so richtig ins Haus - obwohl ich den Winter mit Schnee eig.sehr liebe - und ab morgen soll ja auach im Südwesten der Schnee kommen........lg tina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anja,
    danke für Deinen Tageseinblick! Das Herz ist wirklich sehr süß geworden...
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend nach diesem Tag.
    Liebe Grüße, Imke

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön deine Kranzherzen. Wo nimmst du nur die Zeit her, immer alles so toll zu dekorieren, fotographieren und auch noch Aufträge zu beabeiten und alles als Mami von 3 Sprößlingen?
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anja, wenn du heute Abend ins Bett gehst, dann hast du sicherlich ein tolles Gefühl soooo viel geschafft zu haben, meinen Respekt hast Du schon mal, denn es ist sicherlich nicht einfach mit 3 Kindern und Haushalt alles andere dazwischen zu planen. Dein Kranz sieht wundervoll aus, wie lange hält das Schleierkraut eigentlich, bevor die Blümchen anfangen ab zu fallen? Oder geht das bei dem Schleierkraut nicht so schnell, spiele nämlich jetzt auch mit dem Gedanken einen zu basteln :) GLG Natalie

    AntwortenLöschen
  15. Oh, ja - das hat was von einem wunderbaren Arbeitstag, finde ich. Viel ästhetischer und sinnvoller als meiner (Büro-Büro). Deine Schleierkrautherzchen sind zarte Elfenträume!
    Ganz liebe Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  16. liebe Anja,
    das Herz ist sooo romantisch! Was ich dich schon länger mal fragen wollte, die Kronleuchter, machst du die komplett selbst, oder gestaltest du gekaufte um?
    Gute Nacht dir und deinen Lieben
    Özlem

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön !
    Deine tollen Bilder sind für mich immer wieder eine Inspiration, eigene Dekoideen zu entwickeln denn auf dem Gebiet bin ich noch einen totale Anfängerin :) Es macht wirklich Spaß bei dir.
    Liebe Grüße
    Shino

    AntwortenLöschen
  18. wow... eine wunderschöne idee! die kränze sind wirklich gelungen, das regt zum nachmachen an :)

    einen lieben gruß,
    nora

    AntwortenLöschen
  19. Hei Anja,


    das sieht so aus, als wenn du alles so locker vom Hocker machst, die Kinder , Haushalt, der Shop , nebenbei die schoenste Deko.....und nicht zu vergessen, das Fotografieren und posten......super!!

    uebrigens die Strickliesel-Idee unter professioneller Anleitung stelle ich mir sehr lustig vor :o))))))


    Bis bald denn
    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Anja!
    Einfach wunderschön Deine Fotos und die Schleierkrautherzen sind der Hit! Da muß das Schwedenherz doch glatt am WE mal zum Gärtner laufen hihi
    Ganz liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  21. Die Kränze sind einfach traumhaft.
    Ich werde mich da auch mal dran wagen, den nach Weihnachtsdeko-rausschmiss ist es doch ein bissi kahl in der Wohnung und auf Narzissen und Co. habe ich noch nicht soooo die Lust.

    Herzliche Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen liebe Anja,

    welch wunderschöne Bilder erspähen meine müden Augen hier...das Herz ist ein Traum...
    Kompliment, der Leuchter ist auch wunderschön.
    Wie sah er denn vor der Umgestaltung aus?
    Würde mich wirklich mal interessieren.
    Wünsche dir einen bezaubernden Freitag.

    Liebe Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  23. Das Herz ist wunderschön - allerdings sieht es absolut nicht so aus als wäre es ganz einfach...Toll, wie Du das immer alles so managest!
    GLG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anja,
    wie locker du immer deine Tage wuppst wird für mich wahrscheinlich immer ein Rätsel bleiben. Irgendwann musst du mir dein Gemeinmrezept mal erzählen, ja :)?

    In deinem Zuhause "zu Besuch" zu sein ist immer wieder schön.

    Vielen lieben Dank, auch an Ida, für die lieben Glückwünsche zu Noahs Geburtstag.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Anja!
    Schön, was du immer alles so schaffst! Deine Kränze, bzw. Herzen sind super schön geworden! Ich mag schleierkraut wirklich sehr, gnauso wie natürlich Tee mit Kandis ;-)
    Liebe Grüße lasse ich dir hier, Anna

    AntwortenLöschen
  26. Ach, meine Kleine,
    das Müterchen ist heute wieder mächtig stolz auf dich!
    So ein fleißiges Mädchen!!!!
    Die Herzen sind ein Traum! Die mache ich auch (wenn ich darf). Wo bekomme ich wohl Schleierkraut ??? (grübel,grübel)
    Nachdem ich gestern unseren Tannenbaum entsorgt habe - was mir dieses Mal besonders schwer gefallen ist - weil es mir erst jetzt so richtig weihnachtlich ist - muss natürlich eine neue Deko her. Einiges ist auch schon fertig - aber so ein Herz, das wäre doch sehr nett....
    Den Tee hast du dir redlich verdient. Ich mache mir jetzt auch einen. Vielleicht trinken wir gerade syncron (scheibt man das so?)
    Einen wunderbaren Tag. Pass auf den Schnee auf, mein Kind und ziehe dich immer schön warm an!
    Dein Mütterchen

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Ihr Lieben,
    danke für die lieben Kommentare...

    Heike&Natalie: Richtig frisch bleiben die Kränze leider nur ein paar Tage. Dann schrumpfen die Blüten etwas und werden trocken, sieht zwar nicht mehr ganz so toll aus aber man muß sie dann ja nicht direkt wegschmeißen! Bei mir kommen die meistens dann in den Vorgarten;-).

    Karolina: Schleierkraut gibt es übrigens auch schon um diese Jahreszeit...eigentlich das ganze Jahr! Bei uns zumindest!

    Özlem: Die Leuchter gestalte ich nur um, ich baue Sie nicht komplett selber. Manchmal muß man allerdings die Elektronik erneuern und hier und da etwas austauschen.

    Mary: Vorher sind die Leuchter meistens so braun/bronzefarben...wie bei Oma früher ;-).

    Und es ist wirklich nicht schwer die Kränze zu Binden!!!:-)...

    Nadine: Ein Geheimrezept gibt es nicht, außer starke Nerven ;-) und viel Geduld. Es gibt nicht besonders viel was mich aus der Ruhe bringt aber wenn .... uiiiii!

    Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  28. hi anja !!
    danke nochmal für deine tipps- bei deinem pensum ist es mir eh etwas unangenehm , dass ich dich mit meinen fragen nerve !
    aber ich weiß es zu schätzen , dass du dir die mühe machts u dir die zeit nimmst !

    ich werd´s jetzt einfach mal mit einem acryllack auf wasserbasis versuchen in off-white ton ( ich denke mit acryl hast du das gemeint?! ) und fange mal bei einem kleineren möbelstück an, vielleicht lässt sich mein mann ja dann erweichen, wenn er das hoffentlich schöne ergebnis bewundern kann !!!

    wünsche dir einen schönen und kreativen tag !!!

    sei lieb gegrüßt aus dem noch immer verschneiten wien !

    herzlichst, melanie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Anja,
    Du bist soooo ein fleißiges Bienchen!
    Ich bewundere Dich immer, was Du so alles schaffst!!!!
    Die Kränze sind wunderschön!
    Und der Kronleuchter erst! Du scheinst ja einen ganzen Vorrat an Kronleuchtern zu haben oder hast einen gute Quelle! Ich liebäugle auch schon mit so einem! :-)
    Ich habe im Keller immer noch ein paar Dinge die ich weiß streichen wollte!
    Schick mir doch einen kreativen Schub von Dir rüber, damit ich endlich anfange!:-)

    GGLG Katrin

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Anja!

    Danke für deinen lieben Kommentar... ich freu mich, dass es dir so gut gefällt! :) Das & ist einfach soooo toll...

    Ich musste eben so schmunzeln, als ich deinen Kommentar gelesen habe... Panikmache... genau so ist es... mit allem! Bisher blieb bei uns das *Schneechaos* komplett aus... und ich glaube auch nicht, dass das noch kommt!

    Ich wünsche dir ein schönes, erholsames Wochenende

    Martina

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Anja,

    You have been very busy this week. Those are a lot of present to send! The heart you made is beautiful. I think I am going to follow your example and make it myself as well! Have a good weekend!

    lieve groet,

    Madelief

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Anja,

    ich vollführe hier gleich Freudentänze beim Anblick des Leuchters, der bald unseren Eßtisch aufhübschen wird :-))))

    Die Schleierkrautkränz sind soooo schön! Das werde ich vielleicht auch mal ausprobieren. Paßt so schön zum vielen Schnee derzeit!

    Und wie ich sehe, ist Dein Pinsel wohl am Stövchen vorbeigerutscht :-)) Sieht toll aus!!!!

    Ganz dicken Knutscher für die viele Arbeit und

    GGLG Maike

    AntwortenLöschen
  33. Wie schön, Anja!! Ich glaube, ich werde auf der Rückfahrt von der Arbeit auch nochmal schnell einen Blumenladen überfallen. Gestern abend ist der ganze Weihnachtskram restlos in Kartons verschwunden und jetzt sieht es schon ein wenig kahl aus. Mein Arbeitstag beschränkte sich heute auf das Bestellen neuer Kinderbücher - hat auch viel Spaß gemacht!
    Ein schönes Wochenende & liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  34. Oh warst du fleissig - da kannst du auf einen erfolgreichen Tag stolz sein (aber ich glaube, du bist immer so aktiv, wenn ich die vielen schönen Dinge sehe, die du kreirst).
    Die Herzen sind so richtig romantisch schön geworden - wenn ich darf, werde ich mir die Idee klauen und kleine Kränzchen machen.
    Ich wünsche dir ein superschönes Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  35. *knicks* dankeschön ;-). Ich sollte mir Mal Gedanken über einen zeitlosen Banner machen *seufz*, aber so mache ich halt einfach Collagen aus meinen Bildern...geht auch. Deine Herzen gefallen mir sehr und ich finde auch das es wunderbar zum Schnee passt.
    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Abend Tina

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Anja, wie immer verspätet, aber auch hier kehrt der Alltag wieder ein und ich komme mal wieder nicht regelmäßig zu Euch... aber trotz allem möchte auch ich mich Allen anderen anschliessen und bewundere und bestaune nicht nur deinen Blog und deine Kreativität, sondern vorallem deine Zeiteinteilung... trotz Klein-Ida, grossen Kindern, Haushalt und und und
    WAHNSINN... kommst Du überhaupt von dieser Welt lach!!!
    GLG
    Marlies

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Anja, toll sehen die Kränze aus. Ich beneide Dich darum, dass Du sie selber binden kannst!!!!!!!!!! Ich kann es nicht und hab es nach zig gescheiterten Versuchen aufgegeben!!!! Es soll halt nicht sein :-( !!!!
    Aber Schleierkraut liebe ich. Auch wenn es ansich total einfach ist, aber ich hol mir auch immer welches nach Hause!!!!!
    GGLg, Yvonne

    AntwortenLöschen
  38. mhmmm wie lang schläft dein Kind denn morgens ???
    ;0))

    herllich deine Sachen und Bilder

    herzlichst
    und alles Gute für 2010
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  39. Danke für den schönen Einblick, die gebundenen Herzen sehen toll aus ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  40. Liebste Anja,

    Du turbo-emsiges Bienchen :-))
    Ich kann Dir nur immer wieder danken, dass Du zwischen all dem "mal eben herdekorien", mal eben schnell "Kränze wickeln", streichen, Leuchter bauen usw., usw. noch die Zeit hast, für uns so zauberhafte Bildchen zu machen.
    Ich glaube ich kenne Dein Geheimnis: Du bist eigentlich nicht nur Anja, Du bist auch Sofie (von Butik Sofie) und zu zweit schafft man vielleicht Dein Pensum :-))

    Du strahlst so wahnsinnig viel positive Energie aus, es ist mir immer eine Freude, Dein Gast sein zu dürfen.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, an dem uns hoffentlich der angekündigte Schneesturm erspart bleibt. Ich möchte nämlich gern morgen zur ersten Frühjahrsmesse fahren und am Sonntag noch ein bißchen Nachschub für mein Lädchen aus Holland holen.
    Mal schauen, wie verschneit die Straßen sind.

    Schicke Dir gaaaanz viele liebste Grüße
    bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Anja,
    deine Tage sind auch ganz schön ausgefüllt, aber ich denke immer, wenn es uns erfüllt, dann ist es OK.
    Es sieht so stimmig aus bei Dir, die Herzen aus Schleierkraut sind ein Traum!!!
    Uns hatte der Alltag auch schnell wieder, aber zum Glück sind für uns die Berge nicht zu weit entfernt.
    Alles Liebe Gabi

    AntwortenLöschen
  42. wow, du bist ja fleissig. Wunderschön ist das alles und wie immer soo schön fotografiert!
    LG
    Claudine
    PS: ein schönes Wochenende wünsche ich euch!

    AntwortenLöschen
  43. Das Herzchen finde ich wunderschön :o) Das hätte ich auch gerne am Fenster :o)

    AntwortenLöschen
  44. GutenMorgen, liebe Anja ...

    Du bist jederzeit Hwerzlich Willkommen, außer vom 18. - 30.01.2010, denn dann sind wir im Urlaub ... :))
    Ach, wär das schön!!! Du erholst Du dann und zeigst mir so ganz nebenbei, wie ich so wundervoll dekorieren und Fotos machen kann, wie Du es immer machst!!
    Wäre das nicht ein guter deal??

    Deine letzten post sind wieder einmal der Wahnsinn!! Wie kommst Du bloß immmer auf diese tollen Ideen und wie schaffst Du es, alles, aber auch wirklich ALLES immer so perfekt in Szene zu setzen!?
    Einfach bezaubernd!!!

    Ganz liebe Grüße und ein traumhaftes Wochenende
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  45. Guten Morgen liebe Anja,
    alles so locker vom Hocker.Drei Kinder,Haushalt einen Shop und deine Dekoration....es ist unglaublich.
    Die Herzchen aus Schleierkraut sind eine Augenweide.
    Danke für deine traumhaft schönen Einblicke und Inspirationen.
    Viele liebe Schneeflöckchengrüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen