29. Dezember 2009

Webrahmen & co...


Das beliebteste Geschenk in diesem Jahr war definitiv der Webrahmen mit denen sich die beiden Großen stundenlang beschäftigen....daraus kann man Puppendecken, Taschen und co gestalten...

Außerdem gibt es die Namenshirt endlich auch in meinem ~Shop~ zu kaufen...wahlweise auch als Geburtstagsshirt mit der Jahreszahl vorne drauf...

bis bald, LG Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    ...der Webrahmen ist toll,meine Lilli hat meinen alten übernommen und ist auch kräftig am weben.Süße Maus hat Du ....und das T-shirt ist einfach toll.Da werde ich im neuen Jahr auf Dich zurückkommen.
    Einen schönen Tag noch,bei uns scheint endlich die Sonne .Liebe Grüße sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Anja, Deine "Kleine" síeht ja wirklich zuckersüss aus! Und man kann sehen, dass sie sich sehr mit dem Webrahmen beschäftigt. Meine Große hatte auch mal einen, aber sie wollte damit leider nichts anfangen, aber mit Mia könnte ich es ja mal versuchen!!!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja:-))
    Ich hatte früher auch so einen tollen Webrahmen.Ich habe ihn geliebt:-))
    Deine kleine ist soo süß:-))
    Liebe Grüße Kiki

    AntwortenLöschen
  4. Wie süss!! Ich habe früher im Kindergarten auch gerne am Webrahmen gewebt. Aber am liebsten habe ich gezeichnet. ;-) Deine Shirts sind super!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, liebe Anja ...

    ich verwöhne "sie" ab und zu mal mit einem steifen Grog, und außerdem soll es heut' noch bei uns schneien, dann hat sie wieder einen Mantel an!! .. ;)))

    Die Bilder von Deiner Tochter sind wieder ganz bezaubernd! Ach, ich hätte auch so gerne noch was Kleines zum Verwöhnen. Unsere Milli wohnt ja so arg weit weg, so dass wir uns leider viel zu selten sehen.

    Ganz liebe Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,

    man merkt ihr richtig an, wie begeistert sie von dem Webrahmen ist. Ich finde es toll, wenn man schon als Kind so ans Handarbeiten herangeführt wird. Ich bin momentan auch auf der Suche nach jemandem, der mir Stricken beibringt.
    Das Shirt ist ganz toll.

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,
    so einen tollen Webrahmen haben wir auch und Emilia bringt es auch sehr viel Spaß damit zu weben...
    GLG, Imke

    AntwortenLöschen
  8. wie schön! Ich hatte als Kind auch einen, und habe ihn geliebt... und meine Tochter hatte im Kindergarten einen (den haben dort nur die ´´Großen`` bekommen, das letzte Jahr bevor man in die Schule kommt- ´´die Schulkinder`` waren das bei uns im Kindergarten, dann sind sie stolz wie bolle... aber nach dem einen Jahr brauchte ich keinen mehr kaufen... da war sie´s schon leid...) Wir haben unzählige gewebte Puppendeckchen, Puppenhausteppiche und kleine Taschen ;o)
    dieses Jahr hat sie eine Strickliesel von der Oma bekommen... die ist im Moment bei uns auch ganz viel im Einsatz ;o)
    ich finde es toll wenn sich die Kinder mit so viel Freude mit solchen Handarbeiten beschäftigen, und kreativ sind...
    Das Shirt ist übrigens auch zucker-süß!
    Ich wünsch Euch noch schöne- kreative Ferientage!
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    dein süßes Töchterchen ist ganz vertieft in ihre Arbeit - ich hatte auch einen Webrahmen und hab viele hübsche Dinge gemacht -
    das Shirt ist total niedlich -
    ich wünsche dir und deiner Familie ein gesundes neues Jahr - Glück und Erfolg - liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  10. So einen hatte ich als Kind auch! Meine Mama hat heute noch den kleinen Läufer, den ich ihr gewebt habe!

    Alles Liebe und einen guten Rutsch wünscht
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,
    so süsse Fotos von deiner Tochter, sie ist so vertieft und konzentriert in ihr Tun, das ist wirklich schön.
    Emmy bekommt zum Geburtstag eine kleine Nähmaschine, bin gespannt was das gibt;)
    So ein Webrahmen ist aber auch schön, als Kind haben wir immer mit Papierstreifen "gewebt".
    Das Tilda Apfelkern Buch müsst ihr Eucuh unbedingt zulegen, ist bestimmt was für Euch. Die Karlchen Bücher kenne ich nicht, wie heissen die denn genau?
    Liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine Liebe,

    meine Große hat ihren Webrahmen gerade an ihre Schwester abgetreten, mit 13 ist das nicht mehr cool! Aber sie hat ihre Weihnachtsgeschenke dieses Jahr selbst genäht und es hat ihr unheimlich Spaß gemacht, also ist Handarbeit doch nicht ganz so blöde ...

    Wie geht es Deinen Lieben, ich hoffe, wieder besser.

    Drücke Dich, ganz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  13. Ganz bezaubernd, diese Bilder. Schön zu sehen, wie auch heute noch Kinder von den einfachen und schönen Dingen des Lebens zu begeistern sind.
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe als Kind auch einen Webrahmen bekommen und meine Mom hat noch heute meine damaligen "Teppiche" aufbewahrt, weil es so schöne Farbzusammensetzungen waren. Bei Elisa sieht das ja auch schon sehr schön aus. Hat sie wohl von der Mami. ;-)

    Eine super Geschenkidee, die ich mir für Romy merken werde!

    Ganz liebe Grüße sendet Dir Sally

    AntwortenLöschen
  15. Liebe anja!
    Die Idee mit den Webrahmen für deine kleinen ist super toll! So einen hatte ich auch früher und habe damit ganz viel gewebt... Da werden deine Töchter sicherlich noch viel Spaß daran haben. Ich liege gerade eingekuschelt auf dem Sofa, da unsere Heizungen seit heute morgen ausgefallen sind... Gerade jetzt wo ich sowieso schon krank bin!
    Das Namenssshirt gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Tag, Anna

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anja
    man sieht wie vertieft sie in ihre Handarbeit ist,so kleine Webrahmen gab es ja auch schon früher..es ist schön wenn so einfache Dinge soviel Freude machen..))
    ich wünsche dir einen schönen Jahreswechsel mit deiner Familie...ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja ein ganz tolles Geschenk; ich finde es toll wenn die Kinder sich auch mit Sachen beschäftigen, mit denen wir früher als Kinder schon gespielt haben. Das Tshirt ist auch ganz zauberhaft. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anja,
    oh, ist das süß - was für eine wundervolle Beschäftigung für die Mädels - bestimmt werden so die herrlichsten Kunstwerke entstehen!!! Das T-Shirt ist auch allerliebst (nur für uns nicht ganz die passenden Farben .........vielleicht gibt´s das später mal in Jungsfarben;))!

    Einen gemütlichen Abend und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  19. Ein Webrahmen ist ja eine kreative Idee! Toll, wenn Deine Mädels Spaß dran haben!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anja,

    so eins hatte ich auch!!! Wir hatten in Polen nicht viel zu Spielen aber diesen Klassiker zum Glück doch gehabt:-)))

    Deine kleine sieht sooooooooo süß aus mit diesen T-shirt! Ach, wenn ich nur einer Tochter hätte.... *säufz*

    Liebste Grüße,
    Angie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Anja,
    ich finde das so schön anzusehen, wie deine süße Tochter so vertieft mit dem Webrahmen beschäftigt ist! Ich hatte als Kind auch so einen!!!! Da habe ich für meine Barbies Teppiche gewebt!Das wäre auch was für meine Tochter!!!!

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht total süß aus, wie die Kleine da so konzentriert an Ihrem Webrahmen arbeitet :o) Finde ich total schön :o) Ich hatte als Kind auch einen, aber ich kann mich schon garnicht mehr richtig dran erinnern, was ich da so gemacht habe... Kann allerdings nix besonders tolles bei mir gewesen sein, weil meine Eltern davon nix mehr haben ;o)

    AntwortenLöschen
  23. O schön! Das werde ich mir merken für meine Große!
    lG
    Uta

    AntwortenLöschen