31. Juli 2009

Überraschungen & verborgene Schätze...

Heute kam ein Päckchen mit diesem Inhalt...


Und errinnert Ihr Euch noch an den hier vom Sperrmüll...:


...aus Ihm habe ich ein kleines Schmuckstück gemacht...


Das Gardinchen werde ich noch Nähen und in Wellen legen und das neue Stück wird in Zukunft dann in unserem Schlafzimmer im Dachgeschoß wohnen...

GLG und schonmal ein schönes Woende...
Anja

Kommentare:

  1. Also Anja, diese Kommode ist der absolute Wahnsinn.......DIE IST SOOO SCHÖN GEWORDEN........EIN TRAUM!!!!! Der Aufwand hat sich mehr als gelohnt, da hast du ja wirklich gezaubert gestern!!!! Was für ein Schmuckstück!!! Und die Sachen von Yvonne sind auch allerliebst!!!

    Wünsch dir einen herrlichen Tag und schick dir GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. einfach nur wunderschön. ich staune und bin so begeistert.. du hast da ein tolles Händchen für.. das haben nicht viele.. Du schaffst es mit viel Arbeit und Lust auf das "Neue fertige STück" wirklich ein Meisterwerk zu machen.. toll toll toll.. mein Herz geht auf bei Deinen Bildern..
    viele liebe ganz begeisterte Grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert von der schönen, wieder aufbereiteten Kommode. Manche Leute haben aber auch ein Händchen dafür, schöne Dinge auf dem Sperrmüll zu finden. Ich halte auch immer Ausschau, habe aber noch nie was schönes gefunden. So ein Schätzchen, das man mit viel Arbeit selbst restauriert hat, ist doch viel mehr wert, als ein gekauftes Möbelstück. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich sehr schön geworden. Die Arbeit hat sich gelohnt!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. ...da hat sich deine Mühe wahrhaftig gelohnt. Kein Mensch würde darunter eine alte Kieferkommode vermuten...einfach nur wow! Ja, es wundert einem immer wieder, was andere so wegwerfen. Mein Mann bearbeitet auch noch einen Hocker, der glaub ich sogar mal ein Stuhl war...blöderweise hab ich keine verher Bilder gemacht....aber das Nachher wird glaub ich auch ganz schön...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    das sind also jetzt deine Freitagsbilder. Wenn es jetzt jeden Tag so eine Steigerung gibt, dann bin ich wirklich gespannt, was es am Sonntag zu sehen gibt.
    Du hast die Kommode zu einem absoluten Traumstück gemacht. Wunderschön! Ich kann mich gar nicht satt sehen.

    Yvonnes Geschenke sehen toll aus und ich bin schon gespannt auf die Präsentation an den lebenden Objekten :).

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  7. WOW !! Ein Traum von einer Kommode, ich habe hier noch eine alte Apothekerkommode in Kiefer zu stehen, möchte sie auch gerne weiß haben, also komm doch mal schnell rumgeschneit und zauber sie such so wunderschön.
    Bin echt neidisch..

    Bin auch auf die Fotos gespannt, was in Elisas Schultüte kommt..

    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ein Traum das Schränkchen. Dein freier Nachmittag hat sich wirklich gelohnt. Auch ich kann mich gar nicht satt sehen. Habe kürzlich auch so etwas auf dem Sperrmüll gesehen, bin leider vorbeigefahren, ärger, ärger! Auch der Inhalt des Päckchens ist zauberhaft. Auch Dir ein tolles Wochenende.

    Herzliche Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!! Wahnsinn, was man mit Talent aus so alten Sachen zaubern kann!! Ist eins Eurer Zimmer in so zartlila gestrichen? Sieht gut aus!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Hi Anja,

    I like the commode you painted. It looks lovely against the pink wall!

    Kind regards, Madelief

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Anja,

    den kinderfreien Tag hast Du super genutzt, die Kommode sieht soooo schön aus ... *willichunbedingtauch*

    Bis dann in einer Woche, liebe Grüße, Heike

    P.S. Habe mich inzwischen für ein lila fürs Schlafzimmer und Näzimmer entschieden, mal sehen, wie schnell ich zum Streichen komme.

    AntwortenLöschen
  12. Die Kommode steht noch auf der Terrasse vor unserer in zartrosé gestrichenen Mauer...Sie kommt aber dann ins Schlafzimmer wo ich gerade dabei bin einen lila:-) Farbton für die entsprechende Wand auszusuchen...
    GLG und lieben Dank für die so netten Kommentare! Anja

    AntwortenLöschen
  13. Würde ich auch sofort nehmen, sieht wunderschön aus. Aber leider gehöre ich in diesem Fall zu der Kategorie "zwei linke Hände".
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Uff, da machst Du mir gleich auch noch ein schlechtes Gewissen mit Deiner traumhaften Kommode. Bei mir in der Garage steht ein Schrankvitrine die schon seit Wochen nach kreativen Schmeicheleinheiten schreit, ach was brüllt!! *lach*

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anja,
    wowwwww- ist die schön geworden! Da hat sich die Arbeit gelohnt, sieht wirklich ganz toll aus! Man muß es halt im Kopf vor sich sehen können- das kannst du ohne Frage!!!
    Liebste Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  16. so toll geworden der Schrank! Herrlich, und ja viiiel Arbeit! Mein Kompliment!
    VG
    Uta

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anja,

    was für ein wunderschöner Blog! Habe mich gerade als Leserin eingetragen.

    Die Kommode ist so schön geworden. Mir fehlt ein wenig der Mut, so etwas anzugehen. Man muss, soweit ich weiss, das Holz erst abschleifen, oder? Auch finde ich im Sperrmüll sowas nie.

    Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anja!
    Das hast Du wirklich ganz toll hinbekommen mit der Kommode!
    Ich bin so froh dass die Kleidchen schon da sind und sie Dir gefallen. Ich werd Dir später noch eine E-mail schreiben!!!
    GLG, YVonne

    AntwortenLöschen
  19. Ja,ja, der Sperrmüll!!!! Super gemacht, meine Beste!
    Weisse Farbe, schöne Möbelknöpfe, ein Stückchen Stoff und ganz viel Liebe an der Arbeit - schon hat frau ein wunderschönes Stück, welches niemand genau so hat und einfach nur KLASSE aussieht.
    Was kommt am Samstag????
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anja,
    ich freue mich darauf, die Kleidechen an Deinen Mädeln zu sehen, bin mir jedoch sicher, dass sie absolut traumhaft sind, so wie wir Yvonne kennen.
    Kommode ist toll geworden, wollte Dir nur vorschlagen das Vorhängchen in falten zu legen, doch das hast du ja bereits vor.
    Liebste Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Die Kommode ist ein echtes Schätzchen geworden!
    So richtig schön!
    Ich liebe auch Dinge vom Sperrmüll,
    und irgendwas findet sich immer, was man verschönern kann ;))

    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  22. Wow Anja.... du hast ja ein wirkliches Prachtexemplar daraus gemacht... es ist wirklich gar nicht wieder zu erkennen... da hätte ich mir auch in den Allerw.... gebissen, wenn ich daran vorbeigefahren wäre...
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anja,
    sensationell was man aus so einer (entschuldige) hässlichen Kommode machen kann...
    Wie streichst Du sie denn um zu so einem Effekt zu kommen?
    Ich habe mich an einem Bilderrahmen versucht, ihn erst lichtgrau vorgestrichen und dann nachher cremeweiß drüber.
    Soweit so gut, dann habe ich versucht das Ganze wieder mit Schmirgelpapier anzuschleifen, aber dann den meisten Stellen ging leider die graue Farbe auch mit flöten...
    Oder nimmst Du spezielle Farben?
    Ich habe es mit seidenmattem Lack versucht...vielleicht lag es daran?

    LG und ein schönes Wochenende
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Die Kommode ist ja schön geworden.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Anja,

    toll gelöst mit der Gardine. Ist es nicht schön, wenn man sooo begabt ist. Das macht doch vieles viel einfacher, oder?
    Geniales Stück, bin sehr in diesen Schrank verliebt.
    Freue mich auf die anderen Bilder, die du uns versprochen hast ;o)

    Liebste Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  26. Superschön geworden!
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  27. Die Kommode ist ja der OBERHAMMER! Ein absoluter TRAUM!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Lieb Anja,
    man hätte die Kommode nicht schöner gestalten können als du es gemacht hast.Du hast ihr regelrecht einen neuen frischen Glanz verpasst und als einen Hingucker verzaubert.
    Es grüßt dich ganz herzlichst,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  29. Es ist einfach immer wieder überwältigend was sich mit weisser Farbe zaubern lässt: die Kommode ist traumhaft schön geworden...ich bin absolut begeistert wie toll sie jetzt aussieht.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  30. Woooow...
    da hast aber was gezaubert :-)

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Anja, ich bin einfach nur sprachlos, so traumhaft finde ich die Kommode!
    Und ich habe tausend Fragen....Streichst Du die Kommode mit Haftgrund vor? Welchen Lack nimmst Du? Gehst Du nacher mit Schmirgelpaier über die Kanten?

    Liebste Grüße
    maike

    AntwortenLöschen
  32. Ach, und natürlich finde ich die Sachen von Yvonne natürlich super schön!

    AntwortenLöschen
  33. toll Anja, klasse Arbeit und super Ergebnis!

    AntwortenLöschen
  34. Ohhhhh, super schön geworden. War bestimmt viel Arbeit, aber die hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Wünsche ein Dir ein kreatives Wochenende
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  35. Die Kommode sieht einfach toll aus; wahnsinn was ein bisschen Farbe ausmacht; auch wenn es viel Arbeit ist. Die Bilder sehen auch toll aus; alles so schön dekoriert. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  36. Ein wahres Schmuckstück ist daraus geworden! Und die Lösung mit dem Stoff ist total nett! Wird sicher eine Freude sie einzuräumen!
    lg
    sabine

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Anja,
    wunderschön ist sie geworden, Deine alte Kommode!! Ich versuche auch gerade, einige alte "Fundstücke" zu streichen. Hast Du noch ein paar "Profi"-tipps für mich? Der letzte Schliff fehlt bei mir nämlich noch...
    Aber jetzt ersteinmal ein fröhliches Fest mit Deiner Familie und viele Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  38. Wow, das ist ja eine unglaubliche Verwandlung!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen