18. Mai 2015

summer event 2015


Längst überfällig sind die Bilder vom Summer Event 2015.
Veranstaltet von Dein Lieblingsladen und Villa Smilla.


Mal wieder ein voller Erfolg.


Ich lass die Bilder sprechen...


Und eines der Outfits die ich mir ausgesucht habe zeig
ich Euch auch noch schnell...


Besonders schön ist die Kette und die kurze Jeansjacke
mit Glitter-Details im Used Look.


Eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Anja

Jeansjacke, Hose, Oberteil, Kette:

Armband, Outfits Modenshow (unten):

*Outfits bei den jeweiligen Shops auf Anfrage


10. Mai 2015

Room Details with Ikea


Heute habe ich zur Abwechslung mal wieder ein paar Interior
Bilder aus dem Zimmer meiner Grossen für Euch!


Unser skandinavisches Mädchenzimmer haben wir mit einigen Details
von Ikea aufgepeppt. Für den Kosmetiktisch haben wir diesen hübschen Spiegel
und die Blumentöpfe gefunden, die meine Tochter als 
Schminck-Utensilo umgewandelt hat.


Wenn ihr Schlafzimmermöbel im skandinavischen Stil sucht werdet
ihr sicher auch bei IKEA fündig. Unser Möbel für das Mädchenzimmer haben wir bis
auf ein paar Ausnahmen auch dort ausgesucht.


Die Ikea Magnetpinnwand hat meine Tochter mit etwas Maskingtape verschönert.
Ausserdem kommen dort die Magnete, die wir von allen Reisen mitbringen, zur Geltung.


Ein neuer Wäsche- bzw. Aufbewahrungskorb in schwarz von 
HIER ist ausserdem noch dazugekommen. Bildet einen hübschen Kontrast
zum vielen Weiss....


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
bis bald,
Anja

P.S.
Korb: Füchslein


*In Kooperation mit Ikea CH

8. Mai 2015

Spargel-Erdbeersalat und Eistee mit LOV


Bei uns blüht der Flieder im Garten...Ein paar Zweige habe ich 
mir ins Haus geholt und in den Zimmern dekoriert...


Bei dem schönen Wetter bin ich auch mal wieder auf Eistee umgestiegen.
Den neuen koffeinfreien Linden-Rose Tee gab es heute Mittag zum bunten
Spargel-Erdbeersalat mit Zitrone und Eiswürfel.


Aber auch der neue Anis Tee von Lov-organic schmeckt köstlich,
sowohl heiss als auch eisgekühlt.


Den gemischten Salat habe ich mit grünen Spargelspitzen
und frischen Erdbeeren verfeinert. Hier könnt ihr je nach
Geschmack ganz kreativ sein.


Bei mir waren heute verschiedene Blattsalate, Radieschen, Tomaten, Lauchzwiebeln,
Kresse und Pinienkerne dabei. Das Dressing habe ich wie folgt hergestellt:


Honig-Senf Dressing

Zutaten:
1 TL milder Senf
0,5TL flüssiger Honig
3TL Olivenöl
1TL Balsamico Essig
etwas Wasser
Kresse


Dazu habe ich Pizza Brötchen selbstgemacht.

Zutaten:

300g Mehl
0,5Würfel Hefe
0,5TL Zucker
150 ml lauwarmes Wasser
2EL Olivenöl
1TL Salz

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde hineindrücken.
Hefe und Zucker in 50ml lauwarmes Wasser rühren und alles in die Mulde giessen.
15 Minuten an einem waren Ort gehen lassen. Die restlichen Zutaten unterrühren und 
mindestens 10-15 Minuten gut durchkneten. 1 Stunde gehen lassen, dann nochmals 
durchkneten. Ofen auf 250 Grad Umluft vorheizen. Aus dem Teig kleine Brötchen
formen und ca. 10 goldbraun backen.


Zum Schluss zeige ich Euch noch die schöne und sehr bequeme
Hose mit Streifen von *Dein Lieblingsladen*.


Ein weiteres Bild der Hose findet ihr HIER.
Die Hose ist wirklich sehr bequem und gerade sehr oft an mir zu sehen...:-).


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
freue mich schon viele von Euch morgen auf dem Event
in Essen persönlich kennenzulernen oder weiterzusehen...

Liebe Grüße,
Anja

P.S.
(20% Rabatt mit Code: BUTIKSOFIE20)


3. Mai 2015

Erdbeer Tarte und Geliebtes Zuhause


Letzte Woche habe ich eine Erdbeere Tarte in
meiner länglichen Tarte-Form gebacken.


Ist schon alles verzehrt aber hier kommt das Rezept für Euch.

Den Boden habe ich wie HIER gebacken.
Dann mit Hülsenfrüchten ca. 15min goldgelb ausbacken.

Zutaten für die Füllung:

250g Erdbeeren
1EL Wasser
50g Zucker
3 Blatt Gelatine

Die Beeren pürieren, Wasser und Zucker dazugeben.
Gelatine auflösen und unter das Beerenmuss ziehen.
Auf den Tarteboden giessen und mit frischen Erdbeeren
dekorieren. Im Kühlschrank ca. 4 Stunden kaltstellen.


Dabei ist auch mein neues Lieblingsgeschirr von HIER zum Einsatz gekommen.
Das Glücksklee Service macht so richtig gute Laune und gefällt mir wirklich
sehr gut...weil es auch mal etwas anderes ist ;-)...


Den Shop Geliebtes Zuhause kennen sicher die meisten von Euch.
Wer nicht, der sollte das schleunigst nachholen.
Hier bekommt ihr die wunderschönsten Dinge im scandinavischen
Wohnstil, die jedes Dekoherz höher schlagen lassen.


Ausserdem bin ich grosser by Lassen Fan. Der Zweiarmige Kerzenständer fehlte mir
noch. Der passt auch als Dekoration perfekt auf die Kaffeetafel...


Und in der schönen Vase mit Feder von Räder dekoriere ich derzeit
meine Kirschblüten Äste.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Glückklee Service von House of Rym, by Lassen Kerzenleuchter:

Vase mit Feder:

28. April 2015

Ein Coca Cola Life Törtchen



Mit der neuen Coca Cola Life* habe ich einen Schoko-Cola Kuchen gebacken.
Die neue Coca Cola Life ist die erste Coke gesüsst mit Stevia-Extrakt. Sie hat den
erfrischenden einmaligen Geschmack den Cola Fans erwarten und sie erhält zudem
rund ein Drittel weniger Zucker als die herkömmliche Cola. Mich persönlich
erinnert die Coca Cola Life geschmacklich an Cola Light. Schmeckt
sehr erfrischend, vor Allem wenn man sie ganz eiskalt geniesst!


Und da man mit Cola auch einen Kuchen backen kann, habe
ich eine Coca Cola Life Torte mit Schokolade gebacken.


Die süsse Flasche macht aber auch optisch einen guten Eindruck und
ist sicher als Partygetränk in Zukunft hier besonders geeignet. Ab Mai
findet ihr die Coca Cola Life im Handel.



Coca Cola Life Törtchen

Zutaten

(für die Böden)
400g Mehl
1 Pck. Backpulver
300g Zucker
100g Kakaopulver ungesüsst
200ml Orangensaft
200ml Coca Cola Life
250ml Sonnenblumenöl
1 Pck. Vanillzucker
4 Eier Grösse M

(für das Frostig)
120g Butter
100g qualitativ hochwertige zartbitter Schokolade
350g Puderzucker
2,5 EL Creme Fraiche

Zubereitung

Alle flüssigen Zutaten und die Eier mit dem Schneebesen glattrühren.
Mehl, Kakao und Backpulver in einer Schüssel vermengen und
unterheben. Mit dem Handrührer aufschlagen und in eine gefettete
Springform füllen. Ich habe den Teig gedrittelt und ihn in
3 Springformen mit je 10cm Durchmesser gebacken.

Bei 180Grad ca. 20 Minuten backen. Den Stäbchentest machen.

In der Zwischenzeit das Frostig herstellen.
Die Schokolade bei niedrigerer Temperatur und ständigem Rühren
über dem Wasserbad schmelzen. In einer Schüssel die Butter
aufschlagen bis sie hell ist. Die abgekühlte Schokolade mit der Butter vermischen.
Creme Fraiche dazugeben und nochmals umrühren. Am Schluss den Puderzucker
dazugeben und alles mehrere Minuten gut verrühren.

Die abgekühlten Kuchenböden zurechtschneiden und mit der Füllung bestreichen
und aufeinanderlegen. Das Törtchen zum Schluss noch aussen herum
einschmieren und ggf. mit frischen Blumen dekorieren...

Serviert haben wir das Törtchen auf dem hübschen
Liv Schneidebrett von Füchslein.


Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag Abend,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Liv-Schneidebrett: Füchslein

Glücksklee Service: Geliebtes Zuhause

Bluse: Dein Lieblingsladen
(ein weiteres Bild findet ihr HIER)

P.S.
Und den Gewinner der Baileys Verlosung möchte ich noch bekannt geben:
Gewonnen hat:
Herzlichen Glückwunsch!
(Bitte melde dich bei mir ich leite dich dann weiter)